[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Pers. Berichterstattung vom Dr. Helmut Raiser – Fährtensemi
Aktuelle Zeit: Fr 14 Dez, 2018 05:50



Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Pers. Berichterstattung vom Dr. Helmut Raiser – Fährtensemi 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Hi Alex, wenn Du´s nicht probierst, wirst Du´s nie wissen.
Ich hatte 3 Wochen vor der FH"2 ein Seminar, bei dem der Leiter mir sagte, sooooo würde ich niemals nicht auch nur ne FPR 1 schaffen . geschweige denn ne FH2, und er lief sie mit 93 Pkt, und danach nochmals 2 bestandene FH2 im Gut. (bei denen eigentlich auf ein sg drin gewesen wäre, hätte ich nicht Führerfehler gemacht).
Was kann denn schon passieren, ausser Abbruch? Und wenn schon, ich hab aus solchen Dingen immer am meisten gelernt.

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Mi 16 Okt, 2013 12:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Mi 16 Okt, 2013 12:53
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Klar, man geht danach vom Acker wie der berühmte "begossene Pudel".
Aber siehe auch meine Signatur. :grins:

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Mi 16 Okt, 2013 12:57
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Auweia, jetzt verbrenn ich mir wahrscheinlich den Mund, aber sei`s drum!
Wann trete ich mit einem Hund zur Prüfung an: wenn ich die erforderlichen Kenntnisse der PO habe, die nötige Sicherheit im lesen meines Hundes und der Hund das technische Handwerkszeug hat, die Aufgabenstellung zu lösen.
Sollte einer der Punkte nicht gegeben sein, warte ich mit dem Start.
Begründung: einerseits Respekt vor dem Veranstalter, der eine ordentliche Prüfung durchführen will und sich Mühe gegeben hat, die entsprechenden Voraussetzungen zu schaffen. Andererseits aber auch Respekt vor meinem Hund, der es nicht verdient hat, mit seinem guten Namen - laut Papieren - schlecht vorbereitet in Schwierigkeiten getrieben zu werden.
So was kann auch dem ganzen Teamzusammenhalt schaden.
Ganz nebenbei erarbeitet man sich den Respekt ( und manchmal auch Neid ) der Mitbewerber. Ich möchte ungern in die Kategorie gehören: ach, der Pflegefall schon wieder am Start.
Muss im Endeffekt jeder für sich selbst beantworten, aber wo der Name meines Hundes und meiner festgehalten wird, habe ich auch einen gewissen Anspruch. Bis dahin
:gf:


Mi 16 Okt, 2013 13:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Ich melde grundsätzlich nur, wenn der Hund alles kann. Trotz allem bin ich in den ersten 3 FHs durchgefallen. :wink:

Die 1. Fh: Der die Verleitung legen sollte, kam zum Platz zurück und sagte, dass gerade der Bauer drüber gefahren ist und Kartoffeln gesät hat. Die Fährte iss pfutsch. Ich dachte er macht einen Scherz, denn mit den Bauern war die Prüfung abgesprochen. Die Fährte musste neu gelegt und ich noch mal 3 Stunden warten. Durch die ewig lange Wartezeit, ging es mir auch nicht viel besser und Neela merkt alles. Abbruch, 6 Pkt. Nachdem der Richter vom Acker war, lief alles wie geschmiert. Schwarzer Acker, Feldweg, Raps - knöchel hoch.

Die 2. Fh: Als wir im gelände ankamen und ich Neela aus dem Auto holte, war sie anders als sonst. Sie stand da ... so, können wir wieder nach Hause fahren? Normal geiert sie schon nach dem Schild und will direkt los legen. Nachdem wir auf dem Acker standen, wusste ich was los ist - Dünger, kleine weise Kügelchen. Ich weiss nicht, ob der schon beim legen drauf war oder später hingeschmissen wurde. Versuchen wollte ichs, aber nachdem Neela schon am Schild nur am niesen war, hab ich gesagt, mach ich nicht. 0 Pkt. fast Schwarzer Acker, Straße, Acker mit Bewuchs. Neela hab ich beim einsammeln der GG frei laufen lassen. Erst als ich an dem Grün der Straße war, nahm sie den Rüssel runter, suchte über die Straße und drüben weiter.

die 3. FH: Acker mit Stroh, Straße und Getreide 50 cm hoch. Alles direkt neben der Autobahn - sowas hatte ich auch noch nicht. Die FH vor mir ist durch gefallen. Ich bekam schon wieder die Kriese, weils auch ein sehr strenger Richter war, der auch noch alles sieht. Noch vor der Anmeldungsprach er mich an, er sah wie bescheiden es mir ging. Ich wollte doch nur die 6 Pkt übertreffen. Er meinte, wenn du bis zum 1. GG kommst, hast du schon 13. :wink: Ich musste lachen und los gings. erst auf dem 3. Schenkel war Neela 1 mal am Kreisen. Glaube da war die Verleitung. Schräg über die Straße, drüben gings auch gut weiter. Dann kam der letzte Winkel - links. Aber Neela ging rechts. Helfen wollte ich absolut nicht, also ging ich mit. Abbruch 58 Pkt. Ich holte sie zurück, setzte noch mal kurz vorm Winkel an und sie suchte korrekt bis zum letzten GG. Obwohl wir durchgefallen sind, sang der Richter ein Loblied über meine sportliche Führweise, dass ich eben keine Hilfen gebe, sowas hat er noch nie gesehen und allein dafür hätte ich schon nen Pokal verdient. Das ging runter wie ÖL. :) Natürlich hätte ich sie zurückzupfen können, aber wie war das? wenn der Hund sagt, es geht nach rechts, dann ist es auch so. Außerdem wusste ich offiziell nicht wos lang geht.

Das sind alles Erfahrungen die ich nicht missen will. Und den letzten Richter mag ich ganz besonders.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Mi 16 Okt, 2013 14:35
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Mi 16 Okt, 2013 14:41
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16 Apr, 2012 11:49
Beiträge: 111
Och Mensch Leute! Natürlich möchte ich nicht durchfallen und den Namen vom meinem Hund beschmutzen. Aber da ich hier echt am schwimmen bin dachte ich, ich versuche es einfach mal! Im Training sucht er "eigendlich" sehr schön mittlerweile (wieder). Wann ist den der richtige Zeitpunkt?

_________________
LG

Alex mit Bruno dem Kuschelbären, Wonder der Katz und Mina der Knutschkugel



Mi 16 Okt, 2013 18:15
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Durfallen möchte glaub ich keiner. :gruebel: Aber man kann noch so gut vorbereitet sein und trotzdem kann einiges schief laufen.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Mi 16 Okt, 2013 18:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wenn DU das Gefühl hast, ihr seid gut vorbereitet und Dein Hund sucht im Training recht sicher ne FH1 ab.
Aber ich kenne auch Leute, die bei einer verpatzten Trainingsfährte dann die ganze Arbeit in Frage stellen und abmelden
Ich würde auch nicht in eine Prüfung gehen, wenn ich das Gefühl hätte, das kann nur schiefgehen. Aber wenn ich relativ sicher bin, dass es hinhauen kann, dann meld ich an.

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Mi 16 Okt, 2013 19:51
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Mi 16 Okt, 2013 21:01
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578


Do 17 Okt, 2013 07:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Burkhard, trotzdem stehen die 0 pkt in meiner LK. Es wird ja keine Begründung dazu geschrieben, warum man durchfällt. Theoretisch hätte ich mir auch 3 mal eine Krankheit, die Neela gerade haben könnte, aus den Fingern saugen können. Aber das finde ich unfair den anderen gegenüber. Und ja, ich musste mir Sprüche anhören. Die waren mir aber ziemlich egal, da ich weiss was Neela kann.

Ralf, am Schönsten ist es, wenn man sich die Besten immer auf Prüfungen anschaut, denkt - ööhhmmm, okay .... und gleich beim ersten Antritt in der gleichen Stufe diese Person übertrumpft. :cool:

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Do 17 Okt, 2013 08:54
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Ich bin der Meinung, daß man auf einer Ersatzfährte in einwandfreiem Gelände bestehen kann wenn man deutlich sieht daß auf der Fährte Kunstdünger liegt.

Dann stehen keine 0 Punkte in der Leistungskarte.

_________________
Gruß Bettina


Do 17 Okt, 2013 10:49
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578


Do 17 Okt, 2013 10:50
Profil

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
richtig. so ist das verfahren.

und selbst wenn man z. b. weil man sich nicht traut etc. pp. oder denkt "wird schon okay sein", doch angetreten ist und dann steht da eben eine 0. (oder die 0 steht da, weil was anderes war ...)

wo bitte ist das problem?

ich habe keine leistungsurkunde, in der nicht mal ein durchfaller drin ist.

und ich bin letztes jahr auf der dm mit 0 punkten vom acker gekommen.
sicher war das nicht schön.
aber davon geht doch die welt nun auch nicht unter.

wichtig war mir immer, daß ich was draus gelernt habe.
denn bei keinem durchfaller und auch diesem 0'er war nicht der hund "schuld" oder hat mich "verarscht". es gab immer gründe, die in bzw. an mir lagen.

und so waren die prüfungsdesaster für mich immer eine möglichkeit zu wachsen und zu lernen.

als Q schon das erstemal landesmeister war und seinen ersten dm-start hinter sich hatte, meinte in einem forum mal jemand mich diskreditieren zu können, in dem er den sehr sehr durchwachsenen start von Q's fährtenhundkarriere in einem thread haarklein ausbreitete (natürlich ohne dann den landesmeister zu erwähnen ...)

der mensch hatte dabei nur eins vergessen: die ergebnisse zeigten entwicklungen. sie zeigten das tiefe tal, durch das ich mit ihm gehen musste, bis ich gelernt hatte den hund so zu trainieren, daß er in der lage war leistung zu bringen. und das tat der hund dann auch.

ich finde, das ist keine schande.

und jeder der meint sich (sorry für den ausdruck) das maul darüber zerreissen zu müssen, weil in einer leistungsurkunde durchfaller sind, der sollte sich fragen, woher er sich das recht nimmt dieses team - diese menschen mit seinem hund - zu be- bzw. verurteilen.

lg claudia


Do 17 Okt, 2013 11:19
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de