Aktuelle Zeit: Sa 18 Aug, 2018 00:01



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Alles zurück auf Anfang 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
hy ,

wir haben es geschafft und sind gestern nach schwedelbach gefahren , leider ist es auf dauer nicht möglich sondern immer mal zwischendrin.

so ich habe von allen 4 ren die fährten gezeigt , selbst bei kojak das urteil vernichtend für meine ausbildung in der fährte .

keiner hat es richtig gelehrnt !!!

irgendwo ist bei mir ein massiver fehler in der grundausbildung drin.

wir fangen jetzt wieder mit futterfährten in jeden schritt ein stück an. dann mal schauen wie es weitergeht.

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 09:21
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Schade, wenn man einen Rückschlag erleidet, a b e r in Schwedelbach bist Du definitiv in sachkundigen Händen !
Richte beim nächsten Mal Ingo und Ralph einen schönen Gruß von Burkhard aus, der jetzt einen Riesenschnauzer führt
:gf:


Mi 07 Nov, 2012 10:44
Profil

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
okay - ich kann verstehen, wenn du jetzt auf den weg, den ja auch dein alter ausbildungswart dir an die hand gegeben hat, zurück gehst.

ärgerlich finde ich für mich allerdings, wieviel gedanken und ideen dir für einen alternativ-ansatz, den du definitiv wolltest, ich mir gemacht habe.

danke - mal wieder um eine erfahrung reicher!

grüsse,

claudia


Mi 07 Nov, 2012 13:18
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
stopp , deinen ausbildungsansatz der richtig ist will ich ja weiterführen !!!!

nur müssen meine erst mal suchen lehrnen , nähmlich das richtig pendeln .

der endjackpot bleibt und wird gefestigt sobald sie mal das wort such richtig verknüpft haben,

irgendwie haben sie alle nicht verstanden , das suchen die nase auf dem boden heist.
richtig pendeln tut keiner , es ist bei allen quasi wie beim welpen.
da hast du ja auch geschrieben , sobald er die richtig technik verstanden hat gehst du auf den enjackpot ,

und das haben meine nicht

wie wir überhaupt durch die fährten gekommen sind , ist mir schleierhaft.

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 14:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
ehrlich gestanden glaube ich das so nicht.

deine hunde haben gelernt die nase am boden führt sie zu was.
du warst grad dabei ihnen zu zeigen, daß es sich lohnt.

du hast hier ein video eingestellt, daß durchaus zeigte, daß deine maus weiss, worum es geht. du hättest da nur konsequent weitermachen müssen.

du zeigst im grunde hier aber grade ein durchaus typisches hundeführerverhalten: es funktioniert was nicht - man holt sich rat - man probiert es kurz, aber bevor sich ergebnisse wirklich einstellen können, fragt man nochmal jemand anderen, der eine andere methode hat und dann wechselt man wieder. bis dann wieder ein misserfolg kommt.

futterfährten mit futter in jeden tritt hatten deine hunde doch zu genüge. was also machst du jetzt bei futterfährten anders? was genau?

ach ja: meine zeigen im übrigen auch kein starkes pendeln. (bettina und ich hatten vor kurzem dazu eine unterhaltung hier im zusammenhang mit dem ansatz von foehry.)

grüsse,

claudia


Mi 07 Nov, 2012 15:05
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
also ich bin ja extra nach schwedelbach gefahren um eine völlig unabhänige meinung zu bekommen.
da mein AW ja absolut gegen die form der jackpot suche ist.

Ingo hat sich alle 4 ganz neutral angeschaut und für kojak auch eine mini FH gelegt .

den endjackpot haben alle gefunden , nur so wie auch im video beschrieben und du geschrieben hast

"ausserdem hat bettina völlig recht: viiiiiel zu schnell. (wobei ich sie gestern schon ausgebremst habe)
den jackpot hätte sie bei mir am schluss auch nicht gekriegt, weil sie vorher nicht gesucht hat. das war zufall aber keine suchen direkt davor."

und genau das meint er zu allen 4 , wobei er der meinung ist das Final noch die beste ist .
das meiste was sie täten wäre stöbern und nicht suchen , sie nehmen zwar mal ! die nase runter aber sie bleiben nicht konsequent dabei.

er meint sie sollten erst mal das korekte pendeln lehrnen , befor ich bei der jackpot suche weitermache.

sooo das hat er mir gestern gesagt und jetzt stehe ich da.

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 15:37
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
tja - genau das meinte ich.

ich war hier so nett und hab dir einzelschritte genannt und dann nach rückmeldung den nächsten schritt genannt.

und der nächste schritt wäre bei keinem der hunde eine längere fährte gewesen!

ob pendeln oder nicht ist einfach mal was an dem sich die geister scheiden.
bei der arbeit mit jackpot hätte jetzt aber erstmal etwas ganz anderes angestanden, als ne fh - für welchen hund auch immer.

wir brauchen darüber aber auch nicht weiter diskutieren.

du wirst jetzt wieder futter auf die fährten packen - deine hunde werden wieder die nase runternehmen, weil ja in jedem fusstapfen futter ist und ich prophezeie dir, daß in ca. 10 - 20 fährten, wenn du das futter wieder reduzierst, du genau garkeine veränderung sehen wirst.

um mit futter in den tritten zu arbeiten, hättest du bei deinem ausbildungswart, zu dem du nicht 100km fahren musst, bleiben können und erstmal korrekt das umsetzen, was er dir gesagt hat.

grüsse,

claudia


Mi 07 Nov, 2012 15:50
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
presi837 hat geschrieben:
stopp , deinen ausbildungsansatz der richtig ist will ich ja weiterführen !!!!


ach nur nochmal fürs protokoll: mein ansatz ist es nicht, hunden, die schonmal die nase benutzt haben, wieder futter in die fusstapfen zu legen. genau das habe ich nirgends beschrieben oder vorgeschlagen!


Mi 07 Nov, 2012 15:53
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
stop kojak geht mit meinem mann und der wurde nicht umgestellt , das wollte er so nicht.

deswegen konnt er auch diese mini fh suchen.


meine 3 umgestellt haben gestern gesucht

gerade Final 75 schritt endjackpot
Max 90 schritt endjackpot
Oda 35 schritt endjackpot

ich habe noch gar nichts umgestellt sondern nur das wieder geben , was mir gestern gesagt wurde.

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 15:55
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Was mich ebenso wie Claudia sehr stutzig macht ist daß Du mit Futterpflasterfährten gesucht hast, und Deine Hunde trotzdem dieses schlechte Suchbid zeigen.

Und jetzt rät man Dir seitens der Schwedelbacher, erneut mit viel Futter zu suchen.

Ich glaube daß das wieder genauso in die Hose gehen wird, so lange Du nicht wirklich Jemanden findest und ausschließlich unter dessen Augen trainierst. Denn irgendetwas Entscheidendes mußt Du falsch gemacht haben.

Was es ist, weiß ich leider nicht. Ich glaube daß und dazu viel zu viele Informationen fehlen um da wirklich hintersteigen zu können.

_________________
Gruß Bettina


Mi 07 Nov, 2012 16:07
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Sabberschnute hat geschrieben:
Was mich ebenso wie Claudia sehr stutzig macht ist daß Du mit Futterpflasterfährten gesucht hast, und Deine Hunde trotzdem dieses schlechte Suchbid zeigen.

Und jetzt rät man Dir seitens der Schwedelbacher, erneut mit viel Futter zu suchen.

Ich glaube daß das wieder genauso in die Hose gehen wird, so lange Du nicht wirklich Jemanden findest und ausschließlich unter dessen Augen trainierst. Denn irgendetwas Entscheidendes mußt Du falsch gemacht haben.

Was es ist, weiß ich leider nicht. Ich glaube daß und dazu viel zu viele Informationen fehlen um da wirklich hintersteigen zu können.


ja wenn ich nur wüsste was ????
und genau da fängt es ja an , mein AW sagt fährten ist fleißarbeit und er würde beim gemeinsamen fährten nur den stand überprüfen und tips geben. egal wie ich es drehe und wende , ich habe hier niemanden ,
und schon gar keinen der sich bei der jackpot suche auskennt

was sie halt auch , angemerkt haben ist das meine hunde sich durch eine weitere person abgelenkt werden , mann würde ihnen anmerken das ich viel alleine suche.

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 16:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
presi837 hat geschrieben:
und genau da fängt es ja an , mein AW sagt fährten ist fleißarbeit und er würde beim gemeinsamen fährten nur den stand überprüfen und tips geben.


und in einem anderen thread hast du gesagt was du gemacht hast (bis zum letzten tag in jeden fusstapfen futter) und was dein AW gesagt hat (abwechselnd mal mehr mal weniger futter - aber auf jeder fährte immer auch futter). du hast also garnicht das gemacht, was dein AW gesagt hast.

ich hab dir damals schon geraten, dich wieder mit ihm zu verständigen, weil er einfach mal vor ort ist!

presi837 hat geschrieben:
egal wie ich es drehe und wende , ich habe hier niemanden ,
und schon gar keinen der sich bei der jackpot suche auskennt.


und das wusstest du von anfang an und wolltest es trotzdem ausprobieren und jetzt - kaum 20 fährten später - zeigst du leuten, die anders arbeiten den stand und wunderst dich, daß die sagen, so kannst du nicht arbeiten. tolle nummer!

presi837 hat geschrieben:
was sie halt auch , angemerkt haben ist das meine hunde sich durch eine weitere person abgelenkt werden , mann würde ihnen anmerken das ich viel alleine suche.


was ich von meinen auch kenne. das hat aber nix mit der methode zu tun, mit der man ihnen das suchen beigebracht hat.


Mi 07 Nov, 2012 17:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Claudia_R hat geschrieben:
presi837 hat geschrieben:

ich hab dir damals schon geraten, dich wieder mit ihm zu verständigen, weil er einfach mal vor ort ist!
habe ich versucht , er meint nur er würde mich genau beobachten weil er nicht für die jackpot suche ist

presi837 hat geschrieben:
egal wie ich es drehe und wende , ich habe hier niemanden ,
und schon gar keinen der sich bei der jackpot suche auskennt.


und das wusstest du von anfang an und wolltest es trotzdem ausprobieren und jetzt - kaum 20 fährten später - zeigst du leuten, die anders arbeiten den stand und wunderst dich, daß die sagen, so kannst du nicht arbeiten. tolle nummer!

nein ich habe extra angefragt ob sie jackpot suche machen und sie haben mir gesagt das sie nach dieser art und filmdosen suche machen,
und genau das wurde mir gesagt das fast alle nach jackpot arbeiten sonst wäre ich nicht hingefahren, ich habe gehoft das ich in diese richtung weitere anregungen und ein aufzeichen meiner fehler zu bekommen


presi837 hat geschrieben:
was sie halt auch , angemerkt haben ist das meine hunde sich durch eine weitere person abgelenkt werden , mann würde ihnen anmerken das ich viel alleine suche.


was ich von meinen auch kenne. das hat aber nix mit der methode zu tun, mit der man ihnen das suchen beigebracht hat.
deswegen stand auch anmerkung

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 17:29
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
sorry, aber liest du überhaupt, was wir dir hier schreiben?

ich hatte vorgeschlagen, daß du dich mit deinem AW kurzschließt um nach SEINER methode zu arbeiten. und zwar richtig!

nun gehst du zu anderen leuten, die dir sagen, mach es wie dein AW es schon seit monaten dir erzählt.

wie wärs, wenn du dich mal mit ihm hinstellst und ihm sagst, daß du glaubst, du machst was falsch und er möge dir helfen. ER hat gegenüber uns allen und auch den leuten 100km von dir entfernt, die möglichkeit, dir regelmässig beim training zuzusehen und tipps zu geben.

im übrigen, wenn sie jackpot-suche machen, warum haben sie dann nicht erstmal deine hündin gebremst? eine zweite fährte gelegt? dir gezeigt, was du beim hochgucken machen kannst?

sorry - aber wenn ich mit jackpot arbeite, dann geh ich nicht auf futterstrassen zurück bei nem hund, der in der lage ist 10 schritt die nase unten zu halten. und das kann deine maus. das war zu sehen.

deine anmerkung ist im übrigen symptomatisch: du gehst immer auf nebendetails ein, anstatt dich auf das hauptding zu konzentrieren.

genau das gleiche machst du mit leuten, die dir ratschläge geben.


Mi 07 Nov, 2012 17:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Claudia_R hat geschrieben:
sorry, aber liest du überhaupt, was wir dir hier schreiben?

ich hatte vorgeschlagen, daß du dich mit deinem AW kurzschließt um nach SEINER methode zu arbeiten. und zwar richtig!

das habe ich schon mehrfach versucht , aber bei einmal in der woche mit 20 hunden in der fährte (in 2 stunden) hat er für mich verständlich
nicht die zeit mich jedes mal zu begleiten und dann heis es nur ich muss zuhause mehr üben und futtervareieren

nun gehst du zu anderen leuten, die dir sagen, mach es wie dein AW es schon seit monaten dir erzählt.

wie wärs, wenn du dich mal mit ihm hinstellst und ihm sagst, daß du glaubst, du machst was falsch und er möge dir helfen. ER hat gegenüber uns allen und auch den leuten 100km von dir entfernt, die möglichkeit, dir regelmässig beim training zuzusehen und tipps zu geben.

leider eben nicht wie oben beschrieben , er geht einmal mit aber meistens sagt er sucht alleine , ich schaue auf die entfehrung

im übrigen, wenn sie jackpot-suche machen, warum haben sie dann nicht erstmal deine hündin gebremst? eine zweite fährte gelegt? dir gezeigt, was du beim hochgucken machen kannst?

sorry - aber wenn ich mit jackpot arbeite, dann geh ich nicht auf futterstrassen zurück bei nem hund, der in der lage ist 10 schritt die nase unten zu halten. und das kann deine maus. das war zu sehen.

sorry aber das weis ich nicht , wie gesagt die fährte ist für mich ein buch mit 7 siegeln deswegen habe ich ja auch extra angefragt wie sie suchen und ob sie jackpot suche machen. jahr ein und aus trample ich geraden nur um jedes mal wenn eine prüfung ansteht festzustellen das meine hunde nicht suchen

deine anmerkung ist im übrigen symptomatisch: du gehst immer auf nebendetails ein, anstatt dich auf das hauptding zu konzentrieren.

genau das gleiche machst du mit leuten, die dir ratschläge geben.

zu diesem satz da magst du recht haben , aber das ist nun mal extrem haften geblieben , wenn ein hund statt zu suchen an dem mitläufer hochspringt , ich dachte ich müsse mich in grund und boden schämen



ach ja und wisst ihr wie frustrierend es ist , wenn mann nie ein fortkommen sieht , da oben sucht ein 6 monate alter welpe
besser als mein bester hund und ich versuche es seit fast 3 jahren ihnen beizubringen

_________________
Bild


Mi 07 Nov, 2012 17:56
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de