Aktuelle Zeit: Mi 18 Jul, 2018 22:52



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Fährtenaufbau für den Mali. vom Welpen bis zum Fährtenhund 
Autor Nachricht

Registriert: Sa 15 Jun, 2013 16:40
Beiträge: 8
Hallo,
Ich habe einen Mali von ca. drei Monate und suche nach einer gute Ausbildung in Sachen Fährte.
Könnt ihr mir ein Tipp geben welche Methode sich bei den Mali`s am besten zeigt.

Wurst in einen 1m Kreis (ausgetreten) rein und suchen das klappt ganz gut aber wenn es auf ein Spur gehen soll.
Oh , oh das ist alles andere als Fährten. Kann-Darf man da schon einwirken wenn der Hund den Kreis bzw. Spur verlässt.
Wird eigentlich durch das Kreis Fährten dem Hund nicht gezeigt das er vor zurück rechts oder links gehen kann. Sollte der Hund nicht lernen das in eine bestimmte Richtung gehen soll?
Vielleicht hat jemand ein Tipp.

Danke.


Di 19 Aug, 2014 14:47
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 23 Mai, 2013 18:18
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
Hallo,

du versuchst den Aufbau des Hunde a la Milan Hoyer.
Im Kreis, am besten auf Gras, soll der Hund lernen den Unterschied zwischen Bodenverletzung und keiner Bodenverletzung zu erfassen.
Wenn der Hund aus dem Kreis für mehr als 2 Meter raus geht dann hilfst du ihm mit der Leine und einem HZ wie "nein".
Im getretenen Kreis immer wieder neu Futter auslegen ..... wenn der Hund dann im Kreis intensiv sucht ...und auch immer im Kreis bleibt ...dann kann der Kreis zu einem Dreieck verkleinert werden ..und in der Spitze des Dreieck immer Futter legen ..so lernt der Hund das die Spitze des Dreiecks wichtig ist ....wenn das klappt ...3 kleine Schritte aus dieser Dreieckspitze raus gehen ..und im Absatz Futter legen ..
und diese Spur dann von Training zu Training verlängern ...

_________________
Gruß

Ingo


Fr 07 Nov, 2014 14:28
Profil Private Nachricht senden
Wieso Wurst? Trockenfutter tut es auch. Womit willst du die Wurst später noch toppen, wenn du mal was besonderes brauchst? Mit rohem Pansen?

Beim Mali ist Ruhe das A und O... Ich hab meinem nach der Quadratsuche (da sollte er nach 2mal rausfallen von selbst kapieren, dass außerhalb nichts ist, und dann braucht man auch nicht korrigieren - sonst läuft m. E. was falsch) dann Geraden gelegt und ihm jeden Schritt und darin das Leckerchen gezeigt, so dass er gar nichts falsch machen konnte und erstmal kapiert was er jetzt machen soll. Futterüberlaufen von Anfang an verbieten.


Mo 10 Nov, 2014 12:59
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de