[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Intensive Sucharbeit
Aktuelle Zeit: Mi 21 Nov, 2018 07:28



Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Intensive Sucharbeit 
Autor Nachricht

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Ergänzend noch zu Andrea:

Überlege Dir wofür Du bestätigst: Du bestätigst einerseits das "Folgen" auf das Kommando Platz bei den Gegenständen, wieso sollte er sie also alleine verweisen. Mach Gegenstandsfährten und bringe ihm erstmal bei warum die Dinger auf der Fährte liegen.

Du willst dass der Hund Futter auf der Fährte nimmt und bestätigst dann mit Beisswurst - die im Triebziel höher liegt. Lass die hinten weg und mach den Weg zum Ziel. Am Ende gibt es nur den Futterjackpot am Gegenstand (wenn er ihn selbstständig verwiesen hat)

VG
juschka


Mi 21 Aug, 2013 20:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 23 Mai, 2013 18:18
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
o.k das sind schon mal gute Hinweise :-)
Den GG am Ende der Fährte legen, also GG = Ende Fährte oder in der Mitte der Fährte ablegen.

_________________
Gruß

Ingo


Do 22 Aug, 2013 10:23
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
wenn du möchtest, daß dein hund verweisen lernt, dann kommst du mit einem gegenstand pro fährte nicht weit.

dafür macht man reine gegenstandsfährten, auf denen dann gerne mal 10 oder mehr gegenstände hintereinander liegen können.

ich würde das aber nur machen, wenn der hund schon in der lage ist mindestens 10 schritt ohne futter die fährte abzusuchen. dann kannst du die gegenstände nämlich auch gut zum weiteren futterabbau nutzen, in dem du eben in kurzem abstand gegenstände legst und dort dann bestätigst.

lg claudia


Do 22 Aug, 2013 10:47
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 23 Mai, 2013 18:18
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
so ich habe eure Tipps umgesetzt und es klappt sehr gut ...er verweist nun selbstständig ....
aber der GG liegt nicht immer zwischen seinen Vorderpfoten, manchmal hat er eine Pfote auf dem GG ... oder erliegt etwas schief ca. 30 - 45 Grad. Gibt das Verhalten Abzüge ?

_________________
Gruß

Ingo


Do 29 Aug, 2013 10:07
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Ja.

Genial finde ich daher die Gegenstandsarbeit nach Föry: Da lernt der Hund mit der Nase auf den GS zu zeigen.
Da das nur klappt wenn der GS korrekt zwischen den Pfoten liegt, fallen die von Dir genennten Fehler automatisch weg.

_________________
Gruß Bettina


Do 29 Aug, 2013 10:43
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 23 Mai, 2013 18:18
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
ich habe zu dem Thema Gegenstandsarbeit a la Föry nix gefunden, wie bekomme ich den Hund zum an stupsen des Gegenstandes

_________________
Gruß

Ingo


Fr 30 Aug, 2013 11:58
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Vorsicht! Anstupsen führt auch zu Punktabzug!

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Fr 30 Aug, 2013 12:14
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Wenn ich mich richtig erinnere, wurde beim Anlernen das Anstupsen von Flöry und Krüger geduldet. Die Frage, wie das in der Prüfung aussähe da Berühren ja zu Punktabzug führt, wurde so beantwortet daß in der Prüfung nach ihren Erfahrungen der Hund den GS nicht berührt.

Da ich meine Hündin, nachdem sie von Melli Krüger auf einem Seminar das Verweisen derart gelernt hat, weiter so aufgebaut wurde kann ich das inzwischen auch bestätigen.
Sie verweist perfekt und gerade. In der Prüfung gehe ich hin, nehme den GS und bekomme somit die volle Punktzahl zum Verweisen.
Das Anstupsen und Zeigen des GS zeigt sie nur im Training wenn ich das Futter zum Bestätigen in der Hand habe: Sie bekommt da nach wie vor für jedes Zeigen / Anstupsen ein Stück Futter, bis zu 40 Stück am Gegenstand.

Da in der Prüfung das Futter weg fällt fällt auch das Zeigen / Anstupsen des GS weg.

Zum Anlernen: Guck mal, irgendwo hier habe ich ein Video eingestellt von meinem Welpen und seiner ersten Stunde Gegenstandsarbeit. Weiß grad nicht wo, vielleicht unter Videos.

_________________
Gruß Bettina


Fr 30 Aug, 2013 12:34
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Ich habe es meinem Mali und unserer Schäferhündin mit DraufGUCKEN beigebracht. Die Hündin hat das per Clicker in 3 Einheiten kapiert - genau grade liegen und draufgucken.


Fr 30 Aug, 2013 19:20
Benutzeravatar

Registriert: Do 23 Mai, 2013 18:18
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
so mal ein Update ...

habe den Hund beim Fährten neu aufgebaut .....
die Suchleistung ist nun Stand Heute ganz gut, er verweist selbständig, liegt manchmal noch ein wenig schief vor dem GS.
Wenn ich jedoch zu ihm sage "Nein" dann korrigiert er sich ..und liegt dann gerade mit dem GS zwischen den Pfoten.
Bei den Rechtewinkeln hat er ab und zu noch Probleme, wenn ich diese jedoch genau austrete, dann läuft er rum wie auf Schienen.
Sobald er Unsicher wurde kam er zu mir zurück, neu ist nun das er sich hinlegt (ohne GS), wenn er unsicher wird ....

_________________
Gruß

Ingo


Fr 22 Nov, 2013 18:29
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de