Aktuelle Zeit: Mi 18 Jul, 2018 22:38



Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Umbau Fährte 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
melde vollzug für heute , 2 fährten 1* 40 und 1*60

mit kurzer leine und untendurch und wieder das spielchen ich klotze durch die gegend war heute extrem , ich war ziemlich kurz dafor sauer zu werden ,

also habe ich die anderen beiden gelassen

_________________
Bild


Mi 24 Okt, 2012 19:38
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Was tust Du wenn sie rumglotzen?

Nichts tun bedeutet, daß Du das den Hunden gestattest.

_________________
Gruß Bettina


Mi 24 Okt, 2012 20:09
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Sabberschnute hat geschrieben:
Was tust Du wenn sie rumglotzen?

Nichts tun bedeutet, daß Du das den Hunden gestattest.


ich sage nein (ein ganz leichter leinenruck) und gebe das komando such ,

härter durchzukreifen draue ich mich net , aus angst das sie das mit der fährte verknüft.

_________________
Bild


Mi 24 Okt, 2012 21:41
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
auch die letzten tage haben wir wieder fleiig gesucht

max und oda machen schöne fortschritte obwohl ich mit ihnen immer nur eine suche,

auch bei den beiden sind die gläßer jetzt zu !!

Oda die kleinste gestern 35 schritte bis zu jackpott , nur gerade.
klasse

Max der größte der auch schon 2 er gesucht hat 45 schritte gerade , linker winkel 5 schritte jackpott auch klasse

und jetzt mein sorgen kind finel

ich bin schon fast ganz zurück geangen auf 2 fährten 1*20 schritte und 1*40 schritte, ganz bescheiden sie fängt immer wieder an vorzustehen !!

ich habe ja beschrieben wie ich es versuche zu unterbinen , ich habe helesen das andere die fährte abrechen , kann soll ich das mal ausprobieren ?
wie verhalte ich mich besser

_________________
Bild


Di 30 Okt, 2012 12:12
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
ach ja und noch zur info

ich habe mit meinem AW über die suche ohne futter gesprochen , er ist davon überhaupt nicht begeistert und meint das wäre überhaupt nicht gut .
damit würde ich das alles nur schlimmer machen ,
auch das ich die IPO 1 zurück gezogen habe und nur die gebrauchshund a mache findet er nicht richtig ich hätte mit viel futter weitersuchen sollen.

lässt mich aber machen , nur stehe ich jetzt ganz alleine mit dieser methode und brauche euch.

_________________
Bild


Di 30 Okt, 2012 13:19
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Ehrlich gesagt würd ich Fährte abbrechen gar nicht. Hat sie doch genau das erreicht, was sie will. Fährte abbrechen kannste mit nem Hund, der gerne sucht, um ihn bei schlampiger Arbeit zu frusten. Aber so wie ich Dich verstanden hab, sucht sie ja nicht gerne. Womit willste sie also frusten??

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Di 30 Okt, 2012 13:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
nur mal so fürs protokoll! das war mein vorschlag auf seite 2 dieses threads:

Claudia_R hat geschrieben:
mein vorschlag: sprich noch mal mit ihm und bitte ihn dir für die nächsten 5-6 fährten einen plan zu machen, was du exakt legen und suchen lassen sollst. dann besprecht ihr, wie es gelaufen ist (führe ein fährtenbuch - schreibe auf bei jedem hund, was passiert ist - in stichpunkten! für jede fährte!) und dann macht ihr einen plan für die nächsten 5-6 fährten.


und ich habe diesen vorschlag bewusst gemacht. damit du eben vor ort jemanden hast, der mit dir trainiert.

daß du bei einem trainer, der eine ganz andere methode nutzt, mit der umstellung nicht auf begeisterung stösst, hättest du dir vorher denken können.

überleg dir also bitte, was DU wirklich brauchst.
brauchst du jemanden, der regelmässig neben dir steht beim trainieren und deine arbeit sieht und ggfs. korrigiert?

wenn ja - dann red mit deinem ausbildungswart und tue, was er dir sagt. und zwar wirklich. wie am anfang des threads nachzulesen, hast du das nämlich in der vergangenheit nicht getan.

wenn du auf jackpot umstellen willst, dann lies dich bitte hier einmal quer durchs forum. da gibts schon einiges an threads und beiträgen dazu. und dann versuche das zu verstehen.

im nächsten schritt, nimm das konkret an, was hier gesagt wurde und wenn du unsere hilfe möchtest, dann berichte bitte auch, wie du das vorgeschlagene umgesetzt hast und mit welchem ergebnis.

konkret wäre das jetzt: bettina und ich hatten die fährtenleinenlänge moniert. hast du also die fährtenleine verkürzt? wenn ja, wie hat der hund reagiert.

grüsse,

claudia


Di 30 Okt, 2012 14:50
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Claudia_R hat geschrieben:
nur mal so fürs protokoll! das war mein vorschlag auf seite 2 dieses threads:

Claudia_R hat geschrieben:
mein vorschlag: sprich noch mal mit ihm und bitte ihn dir für die nächsten 5-6 fährten einen plan zu machen, was du exakt legen und suchen lassen sollst. dann besprecht ihr, wie es gelaufen ist (führe ein fährtenbuch - schreibe auf bei jedem hund, was passiert ist - in stichpunkten! für jede fährte!) und dann macht ihr einen plan für die nächsten 5-6 fährten.



wenn du auf jackpot umstellen willst, dann lies dich bitte hier einmal quer durchs forum. da gibts schon einiges an threads und beiträgen dazu. und dann versuche das zu verstehen.

im nächsten schritt, nimm das konkret an, was hier gesagt wurde und wenn du unsere hilfe möchtest, dann berichte bitte auch, wie du das vorgeschlagene umgesetzt hast und mit welchem ergebnis.

konkret wäre das jetzt: bettina und ich hatten die fährtenleinenlänge moniert. hast du also die fährtenleine verkürzt? wenn ja, wie hat der hund reagiert.

grüsse,

claudia


hallo ,

ja ich habe die 2 m leine dran und unter der brust zwischen den beinen durchgeführt , desweiteren bin ich direkt hinter ihr geangen ,
bzw wenn das vorstehen kam , direkt nein , neben sie und such wie beim welpen auf den boden gezeigt.
also zu der langen leine das selbe bild , dazu kam am sonntag das sie auf die fährte gepinkelt hat :sternchen: :sternchen:

auch habe ich einen block angelegt , wo ich alles von jedem aufschreibe (ist zwar kein richtiges fährtenbuch , denke aber das das geht ??),
solange ich keine fh s laufe (ich meine im bezug auf das buch).

alles in allem weis ich , das ich die sucharbeit nur selbst (auf dauer alleine) ausführen kann .
schön wäre ein seminar , oder mal ein hilfen .
aber ich denke den größten teil werde ich mir selbst beibringen müssen.

und wir bleiben bei der jackpot suche !

_________________
Bild


Di 30 Okt, 2012 15:08
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
bitte keine 2 meterleine!

um dr. andrea herz (mal wieder ;-) ) zu zitieren: man kann eine lange leine immer kürzer nehmen - eine kurze aber nicht verlängern.

fährte bitte mit deiner langen leine und nimm die einfach kürzer.

wegen pinkeln: vorher spazierengehen zum lösen hilft oftmals.

ansonsten: die ruhe bewahren - erstmal wenn sie den kopf hebt stehen bleiben - leine festhalten (sie also nicht vorlassen oder zur seite oder was auch immer) - wenn sie dann nach 2 sekunden nicht von alleine den kopf runter nimmt, ruhig such sagen - ggfs. eben wie beim welpen nochmal zeigen und dann weiter machen.

du brauchst jetzt geduld.

lg claudia


Di 30 Okt, 2012 15:51
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Nachdem wir jetzt bei Seite 7 sind- dank dem Engagement von einigen hier -und das Ganze ja mehr oder weniger ein Fernstudium wird ( mit allen bekannten Schwierigkeiten ), stellt sich mir immer deutlicher die Frage:
wenn`s doch mit dem AW nicht klappt und man wirklich so dringend Fährtentechnik lernen will ( was ja lobenswert ist ), warum nimmt man dann in drei Teufels Namen nicht Kontakt mit der - in der Boxerszene - bekannten Gruppe Schwedelbach auf. Diese ist nur 90 km entfernt und man kennt dort wohl auch Sportsfreunde. Hatte ich ja schon mal angeregt !
Das bringt doch mehr als alles schreiben hier. Die Schwedelbacher wissen ja nun anerkannter Maßen, wie das mit dem Spurenlesen funktioniert!!
Respekt vor den Tips hier( Claudia, Bettina... ), aber ...... :gruebel:


Di 30 Okt, 2012 19:41
Profil

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Colonia hat geschrieben:
Nachdem wir jetzt bei Seite 7 sind- dank dem Engagement von einigen hier -und das Ganze ja mehr oder weniger ein Fernstudium wird ( mit allen bekannten Schwierigkeiten ), stellt sich mir immer deutlicher die Frage:
wenn`s doch mit dem AW nicht klappt und man wirklich so dringend Fährtentechnik lernen will ( was ja lobenswert ist ), warum nimmt man dann in drei Teufels Namen nicht Kontakt mit der - in der Boxerszene - bekannten Gruppe Schwedelbach auf. Diese ist nur 90 km entfernt und man kennt dort wohl auch Sportsfreunde. Hatte ich ja schon mal angeregt !
Das bringt doch mehr als alles schreiben hier. Die Schwedelbacher wissen ja nun anerkannter Maßen, wie das mit dem Spurenlesen funktioniert!!
Respekt vor den Tips hier( Claudia, Bettina... ), aber ...... :gruebel:



ich habe schon einen kontakt zu der gruppe und werde jetzt auf alle fälle (wenn das nächste we , die prüfungen durch sind) mal , zur intensievierung hinfahren.


aber ich fühle mich in meiner gruppe wohl und komme auch sehr gut mit dem AW sehr gut aus !!!

nur dieferieren , hie und da die meinungen. das kommt überall vor ! und wenn ich zeigen kann das es so dann besser funz ,lässt er sich auch überzeugen.

_________________
Bild


Di 30 Okt, 2012 19:50
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mi 06 Jun, 2012 17:56
Beiträge: 50
Zum Fährtenbuch:

Ich führe ja seit Anbeginn eines und muss sagen: gute Entscheidung. Dort schreib ich alles rein ... manchmal lassen sich ja schon Tendenzen ablesen und manchmal muss man bei Frust einfach mal wieder den letzten Eintrag mit der tollsten Fährte ever vor die Augen führen. So gehts mir zumindest.

Ist zwar viel Schreibkram aber lohnt sich echt. Und das sag ich als absoluter Anfänger ;)


Mi 31 Okt, 2012 06:23
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
:lol: :lol: :lol: :lol:

juhuuuuuu ein riesen erfolg bei dem hund wo ich es am wenigsten dachte , und der bisher am wenigsten in die richtung umbau gemacht haben.

wo die mädels 4 mal gesucht haben hat er nur 1 - 2 mal gesucht , wobei er meiner meinung nach der intiligeteste , aber auch der erfahrenste.

so nach dem motto , kein futter dann überlege ichs mir mal mit dem suchen und stehe lieber vor !!!

er hat heute 100 schritt super durchgesucht und er war das erste mal so schnell das ich ihn ausbremsen musste :kuss: ,
und kein ich hab keinen bock weil kein futter daliegt. :mrgreen: :mrgreen:

oda hat 2 * 20 und 35 schritt gesucht , war ok

ja und finel ich klaube ich werde sie von den 75 s ( 1 * 30 S , 1*75 S ,1*40 S, 1*60 S) zurück auf 20 - 30 schritt gehen ,
denn sie schaut wirklich fast nur noch in der gegend rum.

zu dem anderen rgreat mir war von vornerein klar das ich bei der jackpot suche bleibe , mir ging es drum das ich nichts falsches beibringe
und mal jemand drauf schaut.

_________________
Bild


Do 08 Nov, 2012 13:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Mal ne andere Frage... bist Du sicher daß Deine Hunde HUNGER haben wenn Du fährten gehst?

Du legst die feinsten Leckerchen hin bzw. in den Jackpot und schreibst daß der Hund trotzdem lieber rumglotzen (so jedenfalls interpretiere ich Dein für mich sonst unverständliches "Vorstehen") würde.

Für mich klingst das so als sei der Hund pappsatt.

Ich würde da mal die letzten 2 Mahlzeiten weg lassen.

_________________
Gruß Bettina


Do 08 Nov, 2012 13:53
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
Sabberschnute hat geschrieben:
Mal ne andere Frage... bist Du sicher daß Deine Hunde HUNGER haben wenn Du fährten gehst?

Du legst die feinsten Leckerchen hin bzw. in den Jackpot und schreibst daß der Hund trotzdem lieber rumglotzen (so jedenfalls interpretiere ich Dein für mich sonst unverständliches "Vorstehen") würde.

Für mich klingst das so als sei der Hund pappsatt.

Ich würde da mal die letzten 2 Mahlzeiten weg lassen.


das habe ich die ganze zeit gemacht , bei uns gab es ursprünglich nur eine malzeit abends und morgens wenn keine fährte ansteht , ein stück trokenpansen oder hundekekse.

leider haben die beiden mädels vor der prüfung , sehr extrem abgenohmen. so das ich die futterration höher setzen musste.
und deswegen bekommen sie jetzt morgens auch einen halben messbecher.

aber wie gesagt erst seit montag !!!

und wenn sonntags morgens früh die fährte ansteht bekommen sie sammstags am frühen nachmittag und abends nichts mehr.

eigentlich sind sie immer hungrig da ich auch sonst viel über futter arbeite , aber im moment muss ich mehr füttern.

schaue dir mal das bild an , da war sie im gegensatz zum moment richtig fett

Bild

_________________
Bild


Do 08 Nov, 2012 14:15
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de