[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Hohe Nase...............
Aktuelle Zeit: Di 20 Nov, 2018 00:50



Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Hohe Nase............... 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Guten Tag,

da ich total hilflos bin bei meiner Jara, erhoffe ich mir hier den Tipp zu bekommen den ich brauch.
Wir Fährten schon seid gut 1,5 jahren, sie geht super, beim Training!! Da ist sie sogar Weltmeisterin:lachen:
Wir üben sehr viel Wiese, die haben wir hier mehr als genung zur Verfügung, in jeder Länge des Grases. Die Fährtenlänge geht schon hin bis zu FH3, auch gibt es keine Beanstandung bei den Gegenständen und Winkel kann Madam auch sehr verlässlich.
Doch das ist das Bild was wir beim Training haben!!!!!
Bei Prüfungen sieht das ganz dann so aus:

Einsuchen am Abgangsstecker, mittel hohes Gras, intensiev auf dem Boden,die Nase, nach der halben Geraden, ein Mauseloch, reinschnuppern, weiter gehen, dann Nase hoch und weiter auf der Fährte, kurz vor dem Winkel, Nase nach unten durch den Winkel, Nase hoch.
Auf der nächste Geraden das gleiche Bild, nur ohne Mausloch.
Ab und an wandert die Nase nach unten, um sicher zu sein das die "Richtung" noch stimmt!!
Gegenstände werden dabei natürlich nicht verwiesen, ausser sie sind gerade da wo die Vergewisserung ist!
Wie soll ich was ändern was beim Training nicht ist?

Den Komentar des Richter kann sich wohl jeder denken :sternchen: das freundlichste war, ich hätte nie gedacht das der Hund zum Ende kommt :klatsch:

Nun hoffe ich bei Euch einen Rat zu bekommen was ich ändern kann und wie.
Mit freundlichen Grüßen

Uta nebst Jara und Hera


Mo 09 Jul, 2012 20:25
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Du musst uns schon mehr erzählen, wenn sonst keiner weiss wie Du mit Deinem Hund trainierst wird Dir auch keiner erklären können, was Du im Training falsch machst.
Für mich ist ziemlich klar, dass Du im Training irgendwas übst, was dem Hund signalisiert, dass heute keine Prüfung ist.
Oder umgekehrt: der Hund kapiert in der Prüfung schnell, dass suchen sich heute nicht lohnt....
Also......?????????

tschau juschka


Mo 09 Jul, 2012 20:29
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Also ich versuch mal unser Trainig zu beschreiben:
Eine Ausbildnerin geht die Fährte ab! Normaler Schritt, ab und an eine kleine Belohnung, die Gegensände werde in den Schritt, bzw. zwischen die Füße gelegt, ohne lange zu verweilen.
Die Winkel werden normal, also Schritt für Schritt ohne Bögen gegangen. Dann bleibt die FH ca 1.5 Std. liegen.
Am Ende liegt nicht immer ein Leckerbissen, denn wenn ich den immer legen lassen würde, geht Jara wie ein Schnellzug über die FH, weil nur noch das Ende wichtig ist! Also wird ab und an auch nur am letzten Gegenstand "normal" belohnt.

Sie ist schon sehr langsam geworden, wenn ich das so sagen kann, zerrt nichtmehr an der Leine und vewesit ganz normal im liegen.
Doch auf der Prüfung, war die Nase immer hoch und trotzdem hat sie jeden Winkel gehabt, nicht einen überlaufen!
Ich könnt ja, vermessen, sagen ein Super Hund, doch Richter sehen das natürlich gaaaaanz anders.
Ich hoffe die Erklärung hilft ein wenig weiter!

Grüße
Uta


Mo 09 Jul, 2012 20:39
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Habt ihr Prüfungsfährten auch schon im Training gesucht? Ohne jedes Futter? Ohne Hilfen? Mit langer Leine und allem drumherum?
tschau juschka


Mo 09 Jul, 2012 21:41
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Guten Morgen,

ja wir üben immer im Wechsel, also mal mit mal ohne Futter. Es geht auch immer einer mit, mit Schreibunterlage usw. die Gegenstände werden auch gezeigt, dem "Richter".
Wir üben auf und neben verschiedenen Wiesen, auch neben Bundesstrasse, neben Wanderwegen, neben Felder. An Ablenkung fehlt es da nicht. Wir üben auch nicht immer volle Länge, mal kürzer mal extra lang. Mal nur mit Futter ohne Gegenstände, also wir wechseln immer sehr viel, damit nie das gleiche ist.
Vor einer Prüfung fange ich an die Länge mit jedem mal zu steigern, soweit das wir über die Länge der FH2 kommen, auch sind immer mehr Gegenstände da als Vorschrift ist.

Wir haben sogar schon mitgefilmt um zu schauen was es sein könnte, doch ich komme auf keinen grünen Zweig! :heul:

Sie geht sauber, keine Beanstandungen!
Sie bekommt das Fährtengeschier an und dann schon merkt man wie sie "heiß" wird, wenn sie dann noch den Abgangsstecker sieht ist es um sie geschehen!

Ich habe das leise Gefühl das es ausschließlich an mir liegt und nicht wirklich am Hund!!
Klar ist man selber aufgeregt und versucht auch alles um es irgendwie nicht zu zeigen, doch unsere Tiere sind ja nicht dumm!!

Ich werde mal schauen ob es Hilfe zur selbst Hilfe gibt :roll: hier im Forum

Schönen Tag noch
Uta nebst Jara und Hera


Di 10 Jul, 2012 05:02
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Zeig doch mal das Video. :wink:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 10 Jul, 2012 05:51
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Guten Morgen,
ich hab versucht das Video zu bekommen, leider ohne Erfolg, der Herr hat es schon mit anderen Sachen überspielt, er hat gedacht, so was schlechtes will man ja eh nicht aufheben!

Heute werde ich einfach mal mit einem Böttcher anfangen zu üben, vielleicht ist das für Jara besser, damit sie verlässlich unten arbeitet!

Eine gute Bekannte meinte zu mir:
Sei doch froh das dein Hund so eine gute Arbeit abgeliefert hat!

Das kann schon sein, doch auf einer Prüfung will das leider keiner sehen :schnief:
Also weiter üben und nicht aufgeben, ich denke damit kommt man weiter!

Dazu gleich eine Frage von mir an Euch:

Ist es ratsam jetzt wieder mit kurzen Fährten und einem Winkel zu üben, viel Leckerli ?
Gegenstände nach und nach mit einbauen oder gleich so weiter machen wie bisher?
Also, normale Länge, Winkel wie gehabt, Gegenstände wie immer?

Bisher haben wir die Gustoleckerli einfach so in den Schritt gelegt, nun hab ich überlegt diese fester in den Boden zu geben ( mit kleinem Hammer Loch hauen und Leckerli rein) ob das so in Ordnung gehen würde? Ob ihr das hilft unten zu bleiben? :gruebel:

Leider sind die Trainer hier nicht so ganz mit den Trainingsmethoden, von mir, immer sehr glücklich und mal eben jemanden finden...................... ist auf dem Lande nicht so einfach :schuechtern:

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Geduld mit mir!

Grüße

Uta nebst Jara und Hera


Do 12 Jul, 2012 05:51
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Mal meine Gedanken zu Trainern ... Es gibt viele, die ihre eine Methode haben und sich auf nix anderes einlassen. Wenn der Hund es so nicht lernt, bekommt man den Spruch - verkauf ihn besser, der lernt es nie. Selbst mit bekommen bei meiner Freundin. Es wurde ohne diesen gewissen Trainer weiter gemacht und der Hund hat ne 98 in der IPO 1 Fährte gemacht. Ich finde Trainer gut, die sich mit mehreren Methoden auskennen und das passende fürs Team heraussuchen können.

Nach einer Prüfung - auch wenn es mal nicht geklappt hat - mach ich da weiter wo ich aufgehört habe, denn eigentlich kann sies ja. Trofu auf der Fährte gibt es sehr wenig bei mir, umgerechnet 1 pro Schenkel oder auch gar nix. Etwas mehr, wenn ich nicht sehe wos lang geht. :schuechtern: Sonst sind mehr GG wo mit Hundeblutwurst belohnt wird. Die Länge wird aber nicht jedesmal gesteigert, sondern ist mal kurz und schwer oder lang und einfach oder umgedreht. Wie ich gerade Lust habe.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Do 12 Jul, 2012 07:16
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Wie sollen wir Dir Tips geben wie Du weitertranieren sollst wenn wir noch nicht mal begriffen haben was Dein Problem ist bzw. was zu passieren scheint. Aus den Erklärungen werden wir nicht schlau.
Daher die Frage nach dem Video. Da könnte man das mal sehen was da passiert und gleichzeitig auch was ggf. mit Deinen Beobachtungen nicht zusammenpasst.
Hast Du wenigstens ein Trainingsvideo vom Training? Dann mach halt mal wenigstens so ein prüfungsmässige Trainingsfährte, dann kann man vielleicht auch schon was erkennen.
Dann könnte man auch Tips geben...
tschau juschka


Do 12 Jul, 2012 20:06
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Guten Abend,

also ich werde ein Video erstellen und dann zeigen.

Ich bin ab dem 12. August im Ruhrgebiet und vieleicht hat ja jemand, der in der Nähe ist, mal Zeit und Lust mit mir zu gehen?
Ich hab beim durchforsten des Forums schon einige Punkte gefunden die mir helfen könnten.
Sehr viele Dinge sind mir persönlich sehr "befremdlich", denn eigentlich habe ich ganz locker angefangen, doch wenn ich das hier so alles lese :sternchen: sind wir echt vom "anderen Stern"!

Trainingspläne usw.... sowas haben wir bisher nicht gehabt, Trainingstagebücher :gruebel: auf sowas wäre ich nie gekommen.............. also ich bin da echt total sprachlos..... aber ich will lernen und daher werde ich anfangen mich zu ändern, bzw. mich hier noch viel mehr einlesen und dann meine Trainingsmethoden verbessern!
Nun wünsche erstmal noch einen schöen Tag bzw. Abend und ich lasse wieder von uns hören.

Liebe Grüße
Uta nebst Hera und Jara


Do 12 Jul, 2012 21:06
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Dez, 2011 14:40
Beiträge: 22
Wohnort: Gründau
Hallo Santina,

FH 2 nach 1 1/2 Jahren fährten finde ich etwas schnell, welche Prüfungsstufe habt ihr schon abgelegt?

Kann es sein, daß die Fährten nicht lange genug liegen oder der Hund nur abläuft ohne abzusuchen?

Manche Hundeführer merken gar nicht, das ihr Hund sich das Schema gemerkt hat.

Wäre auch mal gespannt auf das Video.

sportliche Grüße

Manuela


Mo 16 Jul, 2012 11:31
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 09 Jul, 2012 17:15
Beiträge: 9
Hallo zusammen,

also bei uns in Ö gibt es keine vorgeschriebende FH2, es müssen nur die Schrittzahl, die Winke, die Spitzenwinkel und Gegenstände berücksichtigt werden.
Die Reihenfolge ist jedem Fährtenleger selbst überlassen.

Die erste FH1 haben wir im Oktober abgelegt. Die FH2 dann im Mai 2012, also noch nicht so lange her.

Wir müssen erst zeichnen wo wir gehen wollen, dann gehen, genau die Winkel aufs Blatt zeichnen, die Schrittzahl usw... dann liegt sie ( FH2) 90 min. Dann Hundi holen und ausarbeiten. die FH2 wird immer von jemanden Fremden, also Trainer und Trainingspartner gelegt, niemals selbst!! So ist es bei uns im Verein üblich!! 1-2 mal in der Woche wird geübt und vor Prüfungen eine Woche nicht, damit der Hund den Spass nicht verliert!

Da ich "leider" noch nicht die Erfahrung hab und dem Glauben schenke was mir bisher gesagt wurde, hab ich mich daran gehalten!
Nur gehöre ich nicht zu den Menschen die immer alles glauben und sich auch die Mühe machen, selbst tätig zu werden! Also hier angemeldet, Buch bestellt über Fährtenarbeit, Tagebuch fürs Fährtengehen zugelegt und schon was eingetragen :grins:

Also hab ich beschlossen ab und zu alleine zu üben, um Sicherheit und ein Gefühl für Jara zu bekommen, Ruhre zu bewahren und meinem Hund mehr zu vertrauen, denn das ist glaub ich der Knackpunkt :gruebel: .

einen Film wird es bald geben, wenn der Sohnemann aus den Urlaub ist!

Liebe Grüße
Uta nebst Hunden


Mo 16 Jul, 2012 13:03
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hier mal ein Link zur österreichischen Prüfungsordnung,
damit jeder weiß, wovon Santina spricht:



:wink:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mo 16 Jul, 2012 15:01
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578


Di 17 Jul, 2012 06:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Dez, 2011 14:40
Beiträge: 22
Wohnort: Gründau
Hallo Uta,

liest sich ja alles gar nicht so schlecht, Dein Trainingsaufbau, vielleicht fehlt einfach noch die Routine.

Dann warten wir mal gespannt auf Dein Übungsvideo :grins:

Liebe Grüße

Manuela


Di 17 Jul, 2012 10:17
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de