Aktuelle Zeit: Sa 21 Jul, 2018 05:14



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Fährten nach LindArt 
Autor Nachricht
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Habt Ihr davon schonmal gehört?

Ekard Lind stellt Zäune (Leitwirkungen) in der Fährte auf.
Z.B. beim Winkel steht außen ein Zaun im rechten Winkel, um das Überlaufen
zu verhindern oder am Gegenstand stehen seitlich der Fährte
zwei Zäune, damit der Hund sich in Sphinx-Haltung hinlegt.

Für ein paar Wiederholungen wären die LEIWIs kein Nachteil.
Nach ein bis zwei Wochen werden sie wieder abgebaut,
wieviele Fährten das dann sind, hat er nicht beschrieben.

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mi 15 Feb, 2012 16:27
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Aug, 2004 19:35
Beiträge: 722
Wohnort: Saarland
Im Ernst jetzt?
Finde ich vollkommen überzogen, mit sovielen "Hilfsmitteln" - egal ob die nur kurz da sind.


Mi 15 Feb, 2012 17:17
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Ja, im Ernst :grins:
Steht in seinem Buch drin.
Er meint, besser mit Hilfsmitteln
korrekt vermitteln, als Fehler
rauszuarbeiten und evtl. negative
Verknüpfungen zu riskieren.

Aber stellt Euch das mal bildlich vor.
Eine Wiese mit Gattern für die Gegenstände
und Zäune an den Winkeln. Und wie er das
alles während dem Fährtenlegen aufbauen will,
hat er auch nicht geschrieben. :roll:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mi 15 Feb, 2012 18:00
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
Ich dreh am Rad, das ist ja nun mehr als abenteuerlich! Funktioniert bestimmt nur mit seinen patentierten Leitzäunen!


Mi 15 Feb, 2012 21:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 990
Wohnort: Brunow (MOL)
... und die menthale Fährtenleine kann man bestimmt auch erwerben.

Karin, in welchem seiner Bücher kann man denn diese Methode erlesen?

Und warum steht das noch nicht in den Buchempfehlungen? ;-)

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Mi 15 Feb, 2012 21:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Der ist ja in allen Ausbildungsarten absoluter Fan des fehlerfreien Lernens und des Einsatzes von Hilfsmitteln dazu. Was ich vom Grundgedanken her auch nicht verkehrt finde!

Über die praktische Umsetzbarkeit macht sich der dann allerdings genauso durchgängig weniger Gedanken.

Wird ja auch nie ein Zugpferd für Hundesportler werden, der Gute, ihm fehlen ja auch schlicht und ergreifend Erfolge um zu überzeugen. Seine Kundschaft sind Heitipeitis die das dann so still für sich ausprobieren, aber ganz sicher keine ernsthaften Hundesportler.

_________________
Gruß Bettina


Mi 15 Feb, 2012 22:58
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Wobei ich das ganze schon gerne mal live sehen würde!

tschau juschka


Mi 15 Feb, 2012 23:36
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Bild

Renate Hummel, die Weltmeisterin bei den Riesenschnauzern,
bildet nach LindArt aus. Also irgendwas muss ja an der Ausbildung
dran sein. http://www.wasgau-schnauzer.de/13.html
Aber ob sie die Zäune auch in der Fährte einsetzt, wage ich zu bezweifeln. :grins:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Do 16 Feb, 2012 06:38
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
Renate Hummel ist auch LindArt-Trainerin. Sie macht das sehr gut!! Aber zum einen brauchts für die LindArt (wenn man sportlich was machen will) schon einen bestimmten Typ Hund und auch einen talentierten Hundeführer. Renate Hummel macht auch nicht alles nach LindArt (z.B. das sich beim Voraus einer unter ner Plane versteckt und wenn der Hund da ist das Spiele rauswirft....) und ich kann mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen, daß sie so das Fährten aufgebaut hat.


Do 16 Feb, 2012 07:39
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Kannst Du den Typ Hund näher erklären?

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Do 16 Feb, 2012 08:01
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 737
Wohnort: Hotzenwald
Huhu Bettina,
ich kenne durchaus ambitionierte Hundesportler die nach Lind ausbilden, aber im Obedience ;)

Ob aber das Zäune stellen Sinn macht (und wie man das überhaupt im legen hinbekommen will ohne die Fährte zu verlassen und ohne ein Packpferd dabeizuhaben) wage ich zu bezweifeln, aber ich bin ja auch kein Profi :lachen:

lg

Martina


Do 16 Feb, 2012 09:07
Profil Private Nachricht senden
Das würde ich auch gerne mal Live sehen..... :lachen:

Aber noch lieber wäre mir die Ausbildung eines ehemaligen WUSV-Weltmeisters (weiß leider das Jahr nicht mehr) Live zu sehen!
Er hat im "Gebrauchshund" mal beschrieben wie er seine Hunde in der Fährte ausbildet.
Z.B. korrekte Winkelarbeit....... Er geht recht dicht (ca 2m) hinter seinem Hund. Kommt der Hund an einem Winkel, schmeißt sich der Hundeführer hinter seinem Hund auf den Boden, hält den Hund an den Hinterläufen fest, damit dieser mit der Hinterhand immer auf der Fährte bleibt, und nur "vorne" sich vergewissert wo es lang geht........ :idee: :idee: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

Das würde ich gerne mal Live sehen!!!!!!!

LG Silke


Do 16 Feb, 2012 10:51

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
ymmd - silke die vorstellung ist göttlich :lachen: :lachen: :lachen:


Do 16 Feb, 2012 11:27
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Oh ja, vor Allem wenn ich mir meinen Doggenflummi hier vorstelle der vor Schreck nen Satz in die Höhe macht und dahinter Jemand im Schlamm liegt, der versucht das Känguruh festzuhalten! :lachen: :cool:

_________________
Gruß Bettina


Do 16 Feb, 2012 13:28
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
... nun ja ... ich fühlte beim innerlichen nachvollziehen der idee eher die zähnchen meines jüngsten freundlich nagend an meinen händen ... er hoffend, daß ich dann los lasse ... ich dies nicht tuend weil "jetzt erst recht" ... er daraufhin wütend "erzählend" und verzweifeln nicht die tiefe aber die häufigkeit seiner bearbeitung meiner finger intensivierend ... wir beide schließlich uns (den grund unserer interaktion auf dem ackerboden völlig vergessen habend) blöd anguckend .... :lachen: :lachen: :lachen:


Do 16 Feb, 2012 16:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de