[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Leichte Fährte -> Schludern?
Aktuelle Zeit: Sa 21 Sep, 2019 03:35



Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Leichte Fährte -> Schludern? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
Huhu Zusammen,
ich habe mir am Wochenende überlegt, ob ich mir gerade selbst ein Ei lege
Bin bei Kira ja noch am Aufbau und statt die Fährte zu verlängern habe ich ihr lieber mehr Schwierigkeiten eingebaut.
Ich habe ihr halt diverse Untergründe, mehrfache Geländewechsel oder kurz hintereinander folgende (rechte) Winkel gelegt.
Jetzt habe ich irgendwie "Angst" mit ihr auf eine normale Wiese zu gehen, weil sie könnte ja anfangen zu schludern weil es zu leicht ist Bild
Wie seht ihr das?
Da Kira ja eher dazu neigt, schnell zu werden, wollte ich sie halt mit Schwierigkeiten bremsen und zum richtigen suchen anhalten und net einfach so "drüberschlappen"
Am Samstag ist die Obisaison rum und ich wollte jetzt über den Winter halt mehr fährten gehen.
verunsicherte Grüße
Martina


Di 28 Okt, 2008 13:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Martina

Kira hat ein schönes Suchverhalten - und ja - neigt zum schnell werden, auch weil von Dir hinten keine Ruhe kommt.

soweit ich mich erinnere legst du noch in jeden Tritt Lecker (seit 1-2 Jahren), damit ist die Schweirigkeit nur relativ, weil sie ja mit Futter beschäftigt ist.

Schwierigkeiten sind gut, wenn man auch ohne Lecker in einer Gerade drin eine Überraschung einbaut und dann das vom Hund präzise abverlangt. Wenn er dann wegen Schlampigkeit und Tempo zB den Abriss verpasst, gibt es ein Tadel. Diese Technik braucht etwas Feingefühl, genaue Planung, und jemand, der Dir hier beiseite steht.

Du hast 2 Möglichkeiten:
1. Deinen Hund mal wieder ab und an eine Gerade von 2-500 Schritt suchen lassen und ganz sicher den Futterabbau beginnen. Die Schnelligkeit kannst du bei Kira mit feinsten aber störenden Leinenrückchen einstellen. sie wird evtl mal stehen bleiben, aber das muss Dich nicht beeindrucken, schau einfach weiter auf die Fährte, etwas schnüffeln, aber ruhig bleiben.

2. Wenn du ganz viel Vertrauen in die Motivation von Kira hast (mM nach kannst du das) könntest du bei ihr von einem Tag auf den anderen alle Leckerchen auf der Fährte weglassen, dafür nur eine Kurze machen und nur an den GS und am Ende belohnen und nur aus "Deiner Hand" also nichts offenes liegen lassen. Das heisst nicht, dass Du dann nach 10 Leckerchen-losen Fährten wieder mal ab und an und überraschenderweise was legst - aber eben in der Anfangsphase sollte nichts sein. Auch hier wird sie erst leicht komisch sein, aber sie wird gehen und keine Motivation verlieren. Wahrscheinlich wird sie auch nach 4-5 Fährten viel ruhiger. Die GS würde ich in die Wiese treten. und die Wiese sollte nicht hoch sein.

LG
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Di 28 Okt, 2008 15:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 07 Okt, 2007 15:11
Beiträge: 266
Wohnort: Ulm (Umgebung)

_________________
VG
Katrin & NEO


Di 28 Okt, 2008 20:05
Profil Private Nachricht senden
Wieso suchst du seit 1 bis 2 Jahren mit Futter in jedem Schritt?? Das würde ich wirklich erstmal abbauen, bevor man über schwierige Fährten reden kann...

Und am Ende ist es so, dass der Hund wissen muss, dass es auch auf leichten Fährten mal plötzlich schwierig werden kann - indem man das übt. 400 Schritt gradeaus und dann ein Winkel mit Abriss haben bei mir noch jeden aufgeweckt Bild Und bei zu lässigem Suchstil kann man ja auch mal motzen/einwirken, dem Hund angepasst natürlich. Aber davon bist du ja eigentlich noch entfernt - mach dich erstmal an den Futterabbau!

LG Andrea


Di 28 Okt, 2008 20:11
Benutzeravatar

Registriert: So 07 Okt, 2007 15:11
Beiträge: 266
Wohnort: Ulm (Umgebung)

_________________
VG
Katrin & NEO


Mi 29 Okt, 2008 08:34
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
weil man entweder ein engeres halsband benutzt oder eben ein stachel.
okay? Bild

_________________
Liebe Grüße, nickel


Mi 29 Okt, 2008 08:59
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 07 Okt, 2007 15:11
Beiträge: 266
Wohnort: Ulm (Umgebung)

_________________
VG
Katrin & NEO


Mi 29 Okt, 2008 10:48
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
@ Ottomar
2. Leine ist keine gute Idee bei mir. ICH habe schon Probleme eine Leine halbwegs ruhig zu halten , ohne dauernd daran rumzuzuppeln.
Mit zwei Leinen wäre bei mir das Chaos perfekt Bild

@ Nicole
Seit Du da warst, habe ich angefangen mal Leckerchen wegzulassen (max. 5 am Stück). Sie wird dann ein bissle schneller, rast aber nicht. Ich traue mich einfach nicht mehr wegzulassen, weil sie könnte ja evtl...
Außeredem habe ich auf die schweizer Legetechnik umgestellt, die erste Fährte danach war am Anfang noch etwas naja, aber jetzt ist es eigentlich ok.
Das mit dem Weglassen können wir ja mal ausprobieren, wenn wir alle zusammen fährten gehen. Weißt Du schon was genaueres wegen dem Datum? Hm vermutlich würde sie es schon machen, aber ich traue mich alleine nicht Experimente zu machen.

@ Andrea
Das mit den 1-2 Jahren darf man nicht soo wörtlich nehmen. Ich habe vor ca. 2 Jahren die erste Fährte mit Kira gemacht und dann alle paar Monate mal eine. Letztes Jahr über den Winter haben wir dann ein halbes Jahr nur Hinlaufen und Ansätze geübt weil Kira so hochgedreht hatte.
In den letzen 7 Monaten haben wir 14 Fährten gemacht und ich habe mir vorgenommen jtzt endlich mal richtig anzufangen Bild
lg
Martina


Mi 29 Okt, 2008 11:28
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mi 29 Okt, 2008 13:06
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
@ Ottomar
Ich arbeite ja daran, aber eben es dauert halt ein bissle Bild

@ Nicole
Die Nase ist auch an den leckerchenfreien Stellen schön unten geblieben, nur die "Fresszeit" (wie hole ich das Leckerchen jetzt hier unten aus dem Gras) fiel halt weg.
Ok dann probier ich das nächste oder übernächste Woche mal ohne alles und mit Winkel (mache ich den eher am Ende oder lieber in der Mitte?)
Mal gucken wie das Wetter wird.
Ich schau dann mal, daß ich das Filme und hier einstelle, dann könnt Ihr gucken (und meckern Bild )
lg
Martina


Zuletzt geändert von fledermaus am Mi 29 Okt, 2008 14:41, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 29 Okt, 2008 14:40
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Martina

mache eine kleine Fährte (100 S) und erst nach 70 Schritt den Winkel.
Such Dir durchaus Gelände das sie sehr gut kennt und "kann".

Beim Legen der Fährte beachte auch den Wind, leichter Rückenwind oder Seitenwind ist ok. Bei Seitenwind lege den Winkel in die Richtung, dass es der Wind nachher in den Rücken bläst. Ansonsten (Abgang und Gehen und Winkel machen wie immer). Das Fährtenende sollte im übrigen auch so sein wie Du es immer hattest. (GS oder Dose)


Lass Dich filmen, aber filme Dich nicht selber.
Es ist wichtig, dass Du dich nur auf den Hund konzentrierst, die Leine ruhig hältst, sie kurz führst (nicht mehr als 2m Leine), dass Du Dich auf die Schritte konzentrierst und sehr ruhig und selber sicher bleibst.Auch Dein Abgangsritual machst Du wie imer - nichts ist anders - ausser dass Du vergessen hast die vielen Leckerchen zu legen, dafür gibst Du ihr am Ende die Party.

Lass dich nicht beeindrucken wenn sie mal sich absichert, bleib ruhig. Sollte sie von der Fährte abweichen um "schludern" bleibst Du stehen, und gibst evtl ein Tadel. Dann Schnüffelst du wieder und Du wirst sehen, sie geht auf der Fährte wie gewohnt. Nach 5-10m darfst Du mal ein kleines leises Brav oder Fein geben.

Ich drück Euch die Daumen.
Aber die Barrieren sind meist im Kopf vom hundehalter, weil man angst hat mit einmal alles kaputt zu machen - das brauchst Du nicht zu haben. Deine Springmaus wird wissen was sie zu tun hat.

LG
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mi 29 Okt, 2008 15:13
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Mi 29 Okt, 2008 16:58
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 15 Apr, 2004 23:51
Beiträge: 268
Wohnort: Düsseldorf

_________________
--------------------------------
Liebe Grüße
Katja


Mi 29 Okt, 2008 17:49
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mi 29 Okt, 2008 18:06
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Generell gebe ich dir Recht; hier werden oft keine Fährten sondern tiefergelegt Treckerspuren gelegt. Und wenn mal eine Fährte so gelegt wird (bisher sehe ich das nur bei den Rettungshundprüfungen), dann beanstanden viele LR Dinge, die den guten Sucher gerade dann auszeichnen... Bild

Un ansonsten schließe ich mich Juschka an: bei den wenigen Fährten sollte erst einmal eine Regelmäßigkeit sein, bevor man weiteres tut!!

_________________
Liebe Grüße, nickel


Mi 29 Okt, 2008 18:49
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de