Aktuelle Zeit: Sa 21 Sep, 2019 04:21



Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Lange Schenkel und keine Lust zum suchen? 
Autor Nachricht

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
Hallo

wir fährten seit ca. einem halben Jahr und meine Trixi (inzwischen 1,5 Jahre alt), hat bislang immer sehr gerne gesucht. Heute und auch bereits vergangenen Sonntag beim Fährten im Verein hatte sie überhaupt keine Lust den langen Schenkel abzusuchen. Sie hat sie schon fast geweigert weiter zu suchen und ich musste sie immer wieder zum suchen auffordern.

Wenn wir die lange Gerade hinunter uns haben und die Winkel kommen, sucht sie wieder richtig interessiert.

Aus diesem Grund hab ich vergangene Woche eine kurze Fährte gelegt, am Anfang nur ca. 30 Schritte gerade aus und dann Winkel und sie hat mit Spaß und Freude gesucht.

Kann es sein, dass mein Hund die langen Schenkel im Augenblick einfach langweilig findet? Bild

Hab heute mal meinen Übungsleiter gefragt, aber er meinte, man solle die langen Schenkel machen, damit der Hund sich einsuchen kann. Ich persönlich habe aber das Gefühl, dass es gerade die langen Schenkel sind, die sie anöden.

Wie seht ihr das? Will mein Hund einfach nur mehr Abwechselung und sollte ich in nächster Zeit lieber ausschließlich kurze Fährten ohne lange Schenkel legen?

Bitte teilt mir eure Erfahrung mit.


So 17 Aug, 2008 16:46
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hmm, wie jetzt?
Ihr fährtet immer nach dem selben Schema?
Leg immer abwechslungsreiche Fährten,
der Hund darf nie wissen, was jetzt kommt.
Die Fährte muss interessant bleiben.
Ich glaub, ich hab noch nie zwei Fährten
wirklich gleich gelegt.

Gruss
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


So 17 Aug, 2008 17:17
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
In der letzten Zeit waren die Fährten beim Trainieren im Verein wirklich immer sehr ähnlich Bild Zumindest beginnen sie nach Wunsch unseres Übungsleiters immer mit einem langen Schenkel. Und genau das hab ich heute ja kritisiert, bin aber irgendwie bin ich auf taube Ohren gestoßen.


So 17 Aug, 2008 17:21
Profil Private Nachricht senden
Wenn am Anfang immer ein langer Schenkel kommt, ist es ja kei Wunder, dass der Hund sich langweilt, oder? Du hast nun zwei Möglichkeiten: Entweder du hörst auf deinen merkwürdigen Trainer und lässt deinen Hund weiter sich langweilen, oder du denkst selbst nach - damit hast du ja schon begonnen Bild

Gruß
Andrea


Zuletzt geändert von Schnuppernase am So 17 Aug, 2008 17:45, insgesamt 1-mal geändert.



So 17 Aug, 2008 17:44

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
Wollte hier einfach nochmal rausfinden, ob ich auf mein "Bauchgefühl" guten Gewissens hören kann.

Werde einfach das nächstemal einfach so eine Fährte legen, wie ich es meine. Und dann mal sehen. Bild


So 17 Aug, 2008 18:12
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Im Prinzip schon aber....
1) was ist denn ein "langer" schenkel? Du suchst ja "erst" ein halbes Jahr
2) Prinzipiell kann man das Problem umgehen und gleich mit einem Winkel usw. beginnen aber spätestens für Prüfungen ist das Problem nicht gelöst, denn da geht es ja immer erstmal geradeaus....

tschau juschka


So 17 Aug, 2008 18:12
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Immer mit einer langen Geraden anfangen? Wie langweilig für Mensch und Tier.

Ich an Deiner Stelle würde ihr jetzt erst einmal kurze, knackige Fährten legen mit vielen Winkel und gar keine langen Geraden. Danach kannst Du dann ja ab und zu mal mit einer langen Geraden anfangen. Du wirst dann sehen, daß sie dann auch die lange Gerade sucht, da sie nicht mehr weiß was kommt. Mach die Fährten interessant.

Ich lege nie nach Schema F und bin bisher ganz gut damit gefahren.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


So 17 Aug, 2008 19:30
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
Danke für eure Hilfe.

Zum jetzigen Zeitpunkt denke ich noch lange nicht an eine Prüfung, ich will viel mehr meinen Hund auslasten und das sie Spaß beim Suchen hat und den hat sie so gerade nicht.

Wie lang unsere Geraden waren? Hm, ich zähle nie die Schritte, mir jedenfalls kommen sie gerade definitiv zu lang vor, einfach vom Gefühl her. Wenn ich unter der Woche schnell mal eine Fährte lege, ist sie nie solang und da hat sie auch immer schön gesucht.

Ich werde es einfach so machen, kurze Motivationsfährten mit vielen Winkeln, Schlangenlinien usw. damit es abwechslungsreich wird. Bild


So 17 Aug, 2008 22:35
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
War heute zwar nicht beim Fährten, hab mir aber dennoch eine selber gelegt.

Und zwar gabs heute eine kurze Fährte in U-Form (ohne lange Schenkel) und was ist passiert? Trixi hat von Anfang bis Ende motiviert und freudig gesucht. Bild Bild


So 24 Aug, 2008 17:00
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Na siehste, dass macht doch direkt mehr Spaß! Bild
Weiter so!

Gruss
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mo 25 Aug, 2008 08:17
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 10 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de