[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Fährte = selbstbelohnend, was tun?
Aktuelle Zeit: Sa 21 Sep, 2019 04:13



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
 Fährte = selbstbelohnend, was tun? 
Autor Nachricht

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz
Hallo zusammen

Camaro (Springer Spaniel) fährtet seit seiner 12. Lebenswoche. Er war von Anfang an mit Feuereifer bei der Sache.
Noch habe ich nicht mit dem Futterabbau begonnen, es liegt noch in jedem Tritt Futter und das Fährtenende ist offen. Camaro fährtet eigentlich über weite Strecken jeweils sehr schön mit durchhängender Leine. Trotzdem müsste ich penibel darauf achten, dass er jedes Futterstück aufnimmt. Wie es scheint sind die einzelnen Futterstücke für Camaro nicht so besonders wichtig. Viel wichtiger ist das Vorwärtskommen. Ich habe deshalb das Gefühl, dass die Fährtenarbeit ansich bei ihm selbstbelohnend ist.

Was tun?
Ich habe das Gefühl, dass wenn ich ihn ständig zurückhalte und darauf bestehe, dass er jedes Futterstück aufnimmt, der Fluss in der Arbeit verloren geht...
Bild

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


Do 10 Apr, 2008 19:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 01 Mai, 2006 13:46
Beiträge: 81
Hallo
Bin auch nicht so ein Experte ,aber wie ist denn die Schrittlänge, sind die Schritte vielleicht zu kurz für deinen Hund?

Ich würde es mal mit anderartiges legen der Fährte versuchen.

Die Schrittlänge vergrößern und möglichst geringen Seitenabstand. Die größere Distanz hilft den Hund häufig , da dann seine Vorwärtsbewegung nicht so gehemmt wird.
Hubertina
Bild


Do 10 Apr, 2008 22:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Tristo

ist doch super wenn die Fährte für dein Hund selbstbelohnend ist, damit kannst Du prima arbeiten.

Solange Dein Hund tief mit der Nase, intensiv schnüffelnd, und sogar noch langsam Tritt für Tritt absucht ist alles in bester Ordnung.

WEnn ihm das Futter nicht so wichitg ist, Du aber noch kein eigentlichen Futterabbau machen möchtst weil Du Dich noch nicht sicher fhlst, kannst Du einen Zwischenschritt einfügen:
trockenes Futter in Mörser und kleinmachen, dann in einen ausgedienten Gewürzstreuer, und bevor du mit dem Fuss den Tritt machst, ganz wenig auf die Stelle streuen. PRobier es mal mit ganz kleiner Fährte aus.

Mache Hunde wollen nicht fressen auf der Fährte, und wie Du schreibst, fühlen sich dadurch in ihrer Konzentration gestört. Meiner Ansicht nach sollte ein solcher Hund, wenn er konzentriert geht und nicht huscht, nicht zurückgehaten werden; es ist nachteilig. Doch - der Vollständigkeitshalber- gehen hier die Meinungen im Forum auseinander.

LG
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Do 10 Apr, 2008 22:07
Profil Private Nachricht senden


Fr 11 Apr, 2008 10:11

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


So 13 Apr, 2008 08:08
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Zuletzt geändert von happynic am So 13 Apr, 2008 10:08, insgesamt 1-mal geändert.



So 13 Apr, 2008 10:01
Profil Private Nachricht senden


So 13 Apr, 2008 22:28

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz
Hallo Nicole

Danke für deine Antwort.
Wie es scheint "spürst" du meinen Hund ganz gut;) Zumindest sind deine Vorschläge sehr einleuchtend!
Camaro ist grundsätzlich sehr hibbelig und eher unkonzentriert. Wir arbeiten da auch in der UO daran.

Wie es scheint, muss ich meinen Drang Vorwärtszugehen nochmals stoppen (ich bin nämlich ähnlich ungeduldig. Wie der Hund so der Meister Bild ) und nochmals Zeit in die Abgangsarbeit stecken.

Schlangenlinien habe ich auch schon gelegt, diese haben Camaro schön ausgebremst.
Camaro rennt nicht grundsätzlich über die Fährte. Gute Abschnitte, in denen er auch alle Futterstücke aufnimmt und die Leine durchhängt, wechseln aber mit schlechten Abschnitten, in denen er urplötzlich nach vorne stürmt, ab.

Die Salzstreuer-Methode habe ich übrigens gestern ausprobiert. Camaro war erst total verwirrt;-)

Viele Grüsse TRIX mit Camaro

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


Mo 14 Apr, 2008 22:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


Mo 14 Apr, 2008 22:25
Profil Private Nachricht senden Website besuchen


Mo 14 Apr, 2008 23:37

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


Zuletzt geändert von TRIsto am So 08 Jun, 2008 10:20, insgesamt 1-mal geändert.



So 08 Jun, 2008 10:20
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
He, das ist doch Erfolg auf der ganzen Linie, schön!! Bild


So 08 Jun, 2008 22:58

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz

_________________
Viele Grüsse von TRIX mit Camaro


Di 10 Jun, 2008 15:58
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de