[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - eine Frage hätte ich noch (zum Tempo beim Suchen)
Aktuelle Zeit: Sa 21 Sep, 2019 04:17



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 eine Frage hätte ich noch (zum Tempo beim Suchen) 
Autor Nachricht

Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:23
Beiträge: 15
Hallo zusammen

Ich habe jetzt gaaanz viel zum "über die Fährte stürmen" gelesen. Und werde nun versuchen mit den vielen guten Tips meiner Hündin ein vernünftiges Tempo beizubringen.
Eins ist mir allerdings nicht richtig klar geworden. Die einen halten den Hund konsequent zurück, die anderen versuchen die Leine möglichst locker zu lassen und lassen den Hund rennen. Gibt es da Erklärungen für welchen Typ Hund was besser geeignet ist, oder muss ich das einfach ausprobieren?
Ich kann mir allerdings im Moment nicht vorstellen, wie sie an lockerer Leine auch nur irgendetwas finden könnte, bei dem Tempo Bild

Vielen Dank schon mal für eure Antworten
Liebe Grüsse
Andrea


Fr 04 Jan, 2008 22:42
Profil Private Nachricht senden


Sa 05 Jan, 2008 16:05
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Andrea

wie Anne schon schrieb, ist das Tempo ein bisschen vom Hund abhängig.

Das "richtige Tempo" ist wenn der Hund konzentriert, Nase tief, Deine Fährte ausarbeitet. Es wäre falsch einen jungen Hund einfach auszubremsen. Den Schwung und den Trieb (ich will fährten und ans Ende kommen) brauchst du um PRobleme (Schwierigkeiten ) zu meistern. Meist legt sich das Tempo wenn die Schwierigkeiten (Winkel,GS, Gelände, Wetter) erhöht werden.

Das heisst aber nicht, dass Dein Hund einfach stürmen darf, Du bestimmst das Tempo. Ich richte mich beim "Tempo" nach dem jeweiligen Hund, und achte darauf, Dass Nase unten, Fang geschlossen, ein Pendeln sichtbar der GS oder der Winkel nicht im Schwung überlaufen wird - dann ist es das richtige Tempo.

In der Ausbildung gibt es deshalb Zeiten wo Geraden anstehen, oder wo Bögen und Winkel gemacht werden (letzteres auch um den Hund zu bremsen..).
Bremsen mit Futter ist ein zweischneidiges Schwert!

Grüssli
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Sa 05 Jan, 2008 19:33
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:23
Beiträge: 15
Hallo Anne und Nicole

Naomi, mein erster Hund, ist zwar schon 7, aber wir fährten erst seit ca. 6 Monaten. Deshalb fehlt mir jegliche Erfahrung. Deshalb auch die Frage.
Ich werde nächste Woche eine anspruchsvolle Fährte legen und sie dann einfach mal sausen lassen (sofern ich das Tempo halten kann Bild ) und mal beobachten wies rauskommt. Bin gespannt.

Danke und liebe Grüsse
Andrea

@Nicole: was meinst du mit dem zweischneidigen Schwert beim Bremsen mit dem Futter, das verstehe ich nicht?


Zuletzt geändert von schnauz am So 06 Jan, 2008 20:11, insgesamt 1-mal geändert.



So 06 Jan, 2008 20:09
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Andrea

wenn Du selber Dir nicht zutraust zu sehen, ob Dein Hund nun fährtet oder einfach hirnlos geht, nimm Dir jemand mit Erfahrung mit, damit Du gleich lernst, welche Haltung + Verhalten hat mein Hund wenns Tempo stimmt.

Einfach Saussen lassen gibts bei mir nicht wirklich, ausser bei Korrekturabsichten, aber das ist dann geplant, und verfolgt ein Ziel.

Grüssli
Nicole

PS Der Schweizer Riesenschnauzerclub hat ein paar ganz tolle Hundeführer, und soweit ich weiss haben die regelmässig zusammen Training. in Winterthur?

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


So 06 Jan, 2008 20:24
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:23
Beiträge: 15
Hallo Nicole

Ich habe eine Mittelschnauzerhündin Bild
Wir haben hier bei uns im Verein schon Leute die schon länger fährten. Ich weiss aber noch nicht so genau, wie sie sich als Instruktoren eignen. Ich werde es einfach mal ausprobieren.
Und wenn es uns weiterhin so grossen Spass macht, werde ich mich vielleicht wirklich mal an den Riesenschnauzer-Club wenden. Der SCSP ist ja leider sportlich so gut wie inaktiv Bild

Liebe Grüsse und merci
Andrea


So 06 Jan, 2008 21:13
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de