[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Verzweiflung auf der Fährte! Brauche Tips...
Aktuelle Zeit: So 15 Sep, 2019 14:57



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Verzweiflung auf der Fährte! Brauche Tips... 
Autor Nachricht
Hallo an alle,
da wir hier neu sind, möchten wir uns zunächst mal kurz vorstellen: Da wäre zu erst einmal Dobermann Diabolo geboren am 10.5.2007 und ich, Jenny 19 Jahre alt :-)
Diabolo kommt aus einer Dobi-LZ und ich hoffe ihn später mal recht hoch im Sport führen zu können. Dennoch wächst der dicke nicht wie seine Wurfgeschwister oder viele VPG Hunde auf. Diabolo kommt meistens überall hin mit und ist auch nicht im Zwinger, sodass er vielleicht etwas weniger Power und Drang auf der Fährte hat als die anderen.
Naja, wie dem auch sei... wir Fährten seitdem er 12 Wochen alt ist glaube ich und anfangs hat er das alles wirklich gut gemacht.
Ich habe einen Viereckigen Abgang gelegt mit 4 Futterstückchen und bin dann Fuß an Fuß anfangs ca. 20 schritte und dann immer mehr gelaufen. irgendwann kam dann auch mal ein schenkeln dazu und am ende nochmal 2 Futterstückchen und sein Ball oder Beisßwurst zum spielen. Da ich noch nie einen Dobi hatte und auch noch nie einen Hund von Anfang an für solche "hohen Ziele" ausgebildet habe, wollte/will ich halt nichts falsch machen und gehe deswegen immer mit meinem Züchter fährten.
Er gibt am Anfang der Fährte einmal das Kommando "such" und zeigt dem hund mit dem Finger den Weg und lobt dann immer ganz leise mit der stimme wenn er auf dem richtigen weg ist. Kommt er von der Fährte ab, überläuft einen Winkel o.ä. wird weder gestraft, noch geholfen noch sonst irgendwan, sondern nur stehen geblieben und gewartet bis hundi wieder auf dem "rechten weg" ist. Anfangs hat es - wie gesagt- super geklappt, aber seid einer Woche setzt er sich nach ca. 2m hin und wartet auf irgend eine Hilfe von mir. Ich mache nichts, er sucht weiter. Jedoch ^hat er glaub ich noch nicht verstanden dass nach einem Stückchen das nächste weiter vorne liegt. Er ist relativ langsam und nicht sehr triebig auf der Fährte weil er ewig an einem Platz schnpffelt und schaut ob nicht doch irgendwo noch ein Stück Futter an der Stelle liegt.
Habt ihr Fährtenprofis evtl. einen guten Tip für mich? Evtl. auch anregungen was ich anders machen könnte?
Was haltet ihr von dem fährtenaufbau unseres Züchters/Trainers (muss dazu sagen dass der Wurfbruder von Diabolo, welcher beim Züchter geblieben ist suuuper sucht und die Mutter mit der gleichen Trainingsmethode oft schon 100er Fährten gelaufen ist)
Ich danke auch schin mal im voraus
Viele Grüße, Jenny


Di 02 Okt, 2007 19:47

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Di 02 Okt, 2007 21:39
Profil Private Nachricht senden
okay okay, sorry! da ich eben kein fährtenprofi bin habe ich mich hier angemeldet um hilfe zu suchen...
futter wird in jeden fußstapfen gelegt (abwechselnd links,rechts). ich suche selber mit meinem hund und gebe demnach natürlich auch das kommando such.
ich glaube schon dass die haltung was mit dem trieb auf die fährte zu tun hat. denn ein hund, der den ganzen tag "stehen geladden" wird hat schließlich mehr arbeitsbereitschaft und power als ein hund der den ganzen tag gefordert wird und ausgelastet ist, oder?
Also Juschka, was rätst du mir? Was soll ich tun? Was würdest du tun?


Di 02 Okt, 2007 22:34
Mein Zwerg - wird 6 Monate - ist auch nicht im Zwinger. Sie lebt mit uns und dem Großen zusammen im Haus. Sie haben immer was zu tun. Ob sie miteinander spielen oder jeder für sich mit mir was macht, aber wenn die merken, dass wir zum Platz oder Fährten fahren, ist high live im Kettenkasten. Die haben da Bock drauf. Ich kann nicht sagen, dass diese Haltung irgendwas am Trieb/Arbeitsbereitschaft ändert.


Mi 03 Okt, 2007 09:58
Hallo Jenny,

habe mit meinem Dobi auch so angefangen zu suchen. Auch er war bei den ersten Fährten langsam, weil er intensiv nach jedem Futterstück gesucht hat. Ich würde an deiner Stelle so weitermachen wie bisher, ggf. die Länge der Fährte langsam steigern, und ab und mal einen Fusstritt ohne Futter, aber wie gesagt - langsam.

Bei mir gab es am Anfang immer, wenn er etwas gefunden hat ein leises Such dazu. Später habe ich das Futter abgebaut,und langsam die Schrittlängen vergrößert - jetzt sucht er mir einen Schenkel auch ohne Futter, intensiv - aber nicht mehr so langsam wie am Anfang der Ausbildung. Das schnellere suchen kam von ganz allein mit dem Abbau des Futters.

Lass dir Zeit, wenn dein Bub erst 4 Monate alt ist.

Gruss
Dobimaedchen

Übrigens, meiner lebt auch im Haus, Couch incl...


Do 04 Okt, 2007 16:38

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Ich würde halt Futter in jeden Schritt legen und das ganze langsam steigern.
aber wie gesagt langsam und ohne Überforderung.
tschau juschka


Do 04 Okt, 2007 22:40
Profil Private Nachricht senden
also futter liegt von anfang an bis heute sowieso in jedem schritt (hatte ich glaube ich gar nicht dazu geschrieben- sorry! )
Hab jetzt mal 2 Tage ein Quadrat mit anschließend 10 Schritten und am Ende sein Balli gelegt und heute mal wieder mit Züchter ne normale Fährte mit Futter in jedem Schritt und einem Winkel. Und Leute: DER KLEINE WAR SOOOO SUPER!!!!!!!!!! Bild
Er hat endlich mal wieder drangvoll, aber ruhig und mit Lust gesucht! Jetzt gibts erstmal ein paar Tage Pause für die tolle Leistung!
Und es geht bergauf :-)
Danke euch für eure Antworten! Bild


Fr 05 Okt, 2007 22:06
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15 Feb, 2006 17:38
Beiträge: 280
Wohnort: Wolfsburg
Aber nicht wieder zu schnell zuviel wollen, dein Kleiner ist noch sooooo jung, lass ihm Zeit!

_________________
LG
Merle

http://www.mk-tierphysio.de


Fr 05 Okt, 2007 22:58
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de