[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Aller Anfang ist schwer
Aktuelle Zeit: Sa 21 Sep, 2019 04:01



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Aller Anfang ist schwer 
Autor Nachricht
Hallo,
ich bin noch ganz neu in diesem Forum, habe mich aber schon durch zahlreiche Beiträge gewühlt und viel Wissenswertes dabei erfahren. Ein paar Fragen stellen sich mir aber doch, die ich gerne an euch weitergeben möchte:
Carlos, seines Zeichens ein Irish Wolfhound-Labrador-Mix von nunmehr 8 Jahren, hat sein bisheriges Leben damit verbracht, daß er uns auf Schritt und Tritt begleitet hat. (Wir, Männe und meinereins, sind im Baumschulwesen und im Reitsport tätig, ergo viel draussen, viel in Bewegung). Er verfügt über einen sehr guten, zuverlässigen Grundgehorsam, aber wir waren nie in einer HuSchu aktiv oder haben aktiv eine bestimmte Richtung Sport verfolgt. Seine Beschäftigung bestand bislang aus einzelnen Aspekten des Agility, er kann recht gut Apportieren auch und gerade aus dem Wasser, Laufspiele unterschiedlicher Art, aber auch Dummysuche, Futtersuche etc
Nun hatte er im letzten Jahr leichte Probleme mit Bandscheibe und Hüfte, was behandelt und GsD bislang auch nicht wieder aufgetreten ist. Aber Agility etc fällt damit eigentlich flach und so kamen wir auf der Suche nach Alternativen auf Fährten etc.
Der erste Versuch fand auf Anleitung eines Bekannten statt ( er bildet Jagdhunde aus) und bestand aus der ersten Sequenz Schleppfährte mit Pansen. Hat er eigentlich ganz gut gemacht, der Bub. War etwas ungeschickt, daß kurz nach der Fährtenlegung der Wind leicht drehte und ein wenig von der Seite kam. So lief er denn etwa 20 cm neben der eigentlichen Spur, aber trotzdem in sehr gerader Linie von Anfang bis Ende mit der Nase unten. Wurde auch nicht hektisch oder stürmisch, schön ruhig und gesittet und hatte sichtlich seinen Spaß dran und wir auch Bild.

Frage aber nun:

Dieses erste Mal fand bei uns im Quartier statt ( rund 80000 qm umzäunte Fläche). Macht das Sinn ausgerechnet dort zu üben, wo er sich ohnehin jeden Tag aufhält und es von unseren Spuren bestimmt nur so "wimmelt"? Oder sollte man dazu lieber in fremdes Gelände gehen? Wäre halt in sofern geschickt, weil wir dort alle möglichen Arten von unterschiedlichem Gelände haben, ebenen Boden, flaches Gras, offene feine Ackerböden in den Jungpflanzungen etc. Außerdem kann man sich prima die Fährte merken ohne groß abstecken zu müssen, man kann sich wunderbar an den Baumreihen orientieren/ Bäume zählen - aber auch da wieder die Frage... tut der Hund das eventuell auch? Oder sucht er frei? Möchte die Nase natürlich weder verwirren noch dazu animieren, bei uns nachzufolgen, auf offenem Gelände aber womöglich nicht mehr klar zu kommen.

Zweite Frage wäre, mit was wirklich ernsthaft beginnen? Wir haben halt viel immer mal wieder gemacht im Bereich "such mal Leckerli im Gras hier" und "such mal deinen Ball 50 Meter weiter dort" (was er im übrigen auch sehr gut macht und auch sehr hartnäckig ist bei der Suche - bislang ist er noch nie "ohne" zurückgekommen), dann wieder diese Schleppfährte und somit wahrscheinlich viele Dinge kunterbunt durcheinander gemixt. Womit nun geschickterweise anfangen? Fährte mit Leckerli? Schleppfährte? Stöbern?
Und wenn man mit einem anfängt, alles andere kategorisch weglassen?
Aus einigen Beiträgen habe ich schon herausgelesen, daß es da Probleme geben kann bezüglich des Kommandos. Bislang liefen alle diese Spielchen auf "such" - also müßte ein neues Wort her fürs Fährten, richtig?
Wir haben absolut keine Prüfungsambitionen, ergo freie Auswahl Bild, aber könnte er in der Situation unterschieden zwischen "such" für seinen Dummy irgendwo und...wegen mir..."go" für ein korrektes Absuchen einer Fährte? Oder sollte man lieber wirklich "such" erstmal aus dem Wortschatz verdrängen?

oops, ein bißchen lang geworden, sorry.

LG,
Susanne


So 13 Mai, 2007 03:17
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920


Mo 14 Mai, 2007 10:22
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de