[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Kuddelmuddel bei Bestätigung?
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 03:59



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Kuddelmuddel bei Bestätigung? 
Autor Nachricht

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
[quote="Rantanplan"]
GG habe ich auf der Fährte noch nicht etabliert. Bisher üben wir das verweisen in der Wohnung. (Sind noch nicht so lang dabei.) Ich wollte ihn jetzt nicht kurz vor der Tupperdose ins Platz gehen lassen solang da kein GG liegt. Ich habe auch die Befürchtung, wenn er jetzt lernt, dass er am Ende immer einen GG verweist, dass er vielleicht nachher nicht mehr weitersucht, wenn die GG auf der Fährte liegen.[quote]
Wieso soll ausgerechnet Dein Hund nicht lernen, dass es nach einem GG weitergeht?
Zudem solltest auch Du mit einem GG anfangen, und der ist am Ende der Fährte, dort ist dann Party und Ende...also hast Du das Problem nicht mit dem Weitersuchen...
Aber mach dem Hund von Anfang klar, dass der Weg das Ziel ist... und das Ziel ist der GG...

tschau juschka


Mi 09 Nov, 2011 22:11
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 04 Nov, 2011 16:32
Beiträge: 22
@ Ralf

Du hast recht, ich mache mir da wirklich zu viel Druck und der Spaß bleibt tatsächlich irgendwie auf der Strecke. Wir haben jetzt aber vermutlich Zwangspause. Waren eben beim Tierarzt, weil Maddox sich den Hintermittelfuß aufgeschnitten hat. Der Arme musste in Narkose und genäht werden. Morgen ist Kontrolle und dann werde ich fragen (war eben zu sehr durch den Wind), wie es weitergeht.

@ Juschka

Ich gelobe Besserung. Sobald Maddox wieder auf dem Dampfer ist, gibt es nette Anfängerfährten mit Gegenstand am Ende. Ich werde berichten.

Vielen Dank Euch beiden!


Mi 09 Nov, 2011 23:11
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 04 Nov, 2011 16:32
Beiträge: 22
Maddox ist zwar noch im Schongang und die Fäden sind noch nicht gezogen, aber wir haben die Freigabe vom Tierarzt, dass er fährten darf.

Habe heute auf Acker (neu mit Gras eingesät, das nur sporadisch sprießt) ca. 40 Schritte gehabt. Jeden 2. oder 3. Tritt ein Trofu und auch leicht eingetreten. Am Abgang 3 Trofu. Am Ende den GG und kurz dahinter die obligatorische Tupperdose.

Diesmal hat er in der Wohnung gewartet als ich gelegt habe. Habe ihn dann abgeholt (nur 1 min. bis zu diesem Acker) und ein bisschen angesprochen. Er war schon in freudiger Erwartung. Fähnchen stecke ich nicht sondern markiere mir den Abgang anders. 1 m vorher umgeleint und direkt ging die Nase zu Boden. An den Abgang und blockiert als er los stürzen wollte. Er hat das Trofu aufgenommen und so haben wir uns vor gearbeitet. Tempo ist immer noch immens, obwohl die Nase tief war und er teilweise das Trofu mit der Pfote ausgebuddelt hat. Am Gegenstand dann Platz und er hat den Gegenstand beschnüffelt und ich hab 2 Brocken drauf gegeben. Er wollte direkt weiter machen, aber da war nach 3 Schritten schon die Tupperdose. Diesmal hat er direkt alles raus gefuttert und ich hab groß gelobt und wir sind zufrieden heim.

Ich bin mit dem Tempo noch nicht zufrieden. Das liegt aber an mir, weil ich die Brocken nicht immer sehe (trotz Brille). Die haben genau die Farbe vom Acker. Wie behelft Ihr Euch da, damit Ihr den Hund entsprechend leiten und unterstützen könnt?


Do 17 Nov, 2011 13:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Mir persönlich ist es nicht so super wichtig, daß der Hund alles frißt, so lange er tief und intensiv sucht. Zugegebenermaßen ist es nicht immer leicht zu unterscheiden, ob der Hund tief und intensiv sucht oder ob er "blendet". An Winkeln oder GS sollte sich da aber der Unterschied herauskristallisieren.

Ich sehe eher eine große Gefahr in der Tupperdose kurz hinter dem GS! Mach das 3 x so, und Dein Hund wird über jeden GS drüberschießen und die Tupperdose suchen, die gefälligst 3 Schritte weiter zu liegen hat.

Selbst wenn er das nicht tut, wird am GS zumindest seine Konzentration weg sein vom GS und auf die nahe Tupperdose gerichtet sein.

Und wenn er vorm oder am GS die Tupperdose sieht oder riecht, kannste den GS ebenfalls vergessen.

Also entweder ENDE am GS und dort Party, viel Futter, Jackpot aus der Hand, oder weitersuchen und Jackpot (Tupperdose) irgendwo weiter hinterm GS.

2 Brocken Futter am GS finde ich auch VIEL zu wenig. Wie soll so der GS für den Hund das Triebziel werden? Wie soll so der GS für den Hund das Tollste an der Fährtenarbeit überhaupt sein? Denn diesen Stellenwert sollte der GS ja einnehmen!

Bei mir gibt es am GS eine deutliche Pause. Ich streichel den Hund, lobe ihn, füttere ihn (und zwar ordentlich!), nehme mir Zeit, knuddel ihn durch, der GS ist eine Wellnessoase für uns! 2 Brocken Futter sind da doch ein Witz, oder? :wink:

_________________
Gruß Bettina


Do 17 Nov, 2011 18:05
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 04 Nov, 2011 16:32
Beiträge: 22


Do 17 Nov, 2011 18:59
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Normalerweise beruhigt füttern. Wenn Du konsequent am GS eine ganze Handvoll Futter gibst - Stück für Stück, immer einzeln jedes Stück auf den GS gelegt - da dreht er auf? Das kann ich kaum glauben.

Wenn es so gar nicht geht, würde ich das Fährtenende am GS machen. Dort dann Futter, ruhig liegenbleiben trainieren, wenn er kurz (später länger) ruhig liegen geblieben ist bei unterschwelligem ruhigem Lob, lass ihn aufstehen und setze die Belohnung nahtlos fort. Also Füttern, loben... Da kann es dann auch Party geben.

_________________
Gruß Bettina


Do 17 Nov, 2011 21:50
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de