[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Futter auf der Fährte
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 03:23



Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Futter auf der Fährte 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Deswegen ja. Auch wenns keine Leckerli gibt, kann man dem Hund doch trotzdem zeigen, dass ers fein macht. In der UO darf man doch auch loben, da macht es jeder. Aber in der Fährte ....

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Do 11 Feb, 2010 17:02
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW

_________________
Gruß Bettina


Do 11 Feb, 2010 18:16
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Do 11 Feb, 2010 22:07
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Ne - ich bin nicht Bettina - aber die Frage ist wer "wir" ist - offensichtlich gehöre ich nicht dazu.
Ihr seid also "Ihr" und "wir" und ich und alle anderen sind der Rest :holz: :holz: :holz:

tschau juschka


Fr 12 Feb, 2010 23:45
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Wann habt ihr damit angefangen das Futter weg zu lassen? Wie alt war der Hund bzw. auf welchem Stand war er da?

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Sa 13 Feb, 2010 09:20
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
Moin,

zum Thema "Gegenstände immer belohnen":

Die Hündin einer Trainingskollegin verwies auf der Prüfung VPG 2 den letzten Gegenstand nicht. Sehr ärgerlich, denn sonst wären es 96 Punkte gewesen. Da wir vorher noch nicht solange dabei waren die Hündin neu aufzubauen, waren wir auf die Suchleistung sehr stolz. Aber wir fragten uns auch, warum.

Wir haben dann bei der nächsten Trainingsfährte auch den ersten Gegenstand nicht bestätigt - den zweiten hat sie wieder "übersehen". Es war offensichtlich, daß sie ihn wahrgenommen hat. Sie zeigte bereits beim wiederansetzen nach dem ersten Gegenstand leichten Stress / Unlust beim weitersuchen.

Wir haben bei dieser Hündin angefangen, die Gegenstände variabel zu bestätigen. Immer aber drauf achtend erst den Gegenstand aufzuheben, zu streicheln und dann eben mal zu bestätigen mal nicht. Und eben Fährten mit "vielen" Gegenständen, damit sie die Erfahrung macht, auch wenn ein oder zwei Gegenstände mal nicht mit Futter bestätigt werden, kommt danach wieder einer und da gibts dann was.

Bevor wir im Herbst angefangen haben zusammen zu trainieren, bekam die Hündin immer noch Futter auf der Fährte.

Ich habe bei dieser Hündin das Gefühl, daß kein Futter für sie starken Frust bedeutet. Und das sie lernen muss, daß auch wenn einmal Futter ausbleibt, es nicht heisst, daß ihr langfristiger Erfolg (Jackpot am Ende / auch erst im Herbst eingeführt), trotzdem kommt.

Bei meinem jüngeren Rüden habe ich im Training dann auch mal Futter weggelassen am Gegenstand und auch er wurde dann schlampiger an den Gegenständen.

Insofern bin ich etwas vorsichtig geworden mit dem generell Füttern am Gegenstand.
Ich glaube da ist es genauso wichtig, daß der Hund schon im Training lernt, daß auch wenn mal nix kommt, es weitergeht.

Grüsse,

Claudia


Sa 13 Feb, 2010 10:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Was ich durch das gemeinsame Fährten mit einer Freundin gelernt habe, ich werde niemals nur so viele GG auf die Fährte packen wie in der nächsten Prüfung verlangt werden. Ihre Hündin hat mit gezählt und grundsätzlich den Letzten nicht verwiesen.

Auch find ich es ziemlich blöd immer die korrekte Prüfungsfährte ab zu suchen. Genauso wie den letzten GG immer kurz vorm Weg abzulegen. Meine weiss nie wie lang die Fährte ist und sie kann auch nicht abschätzen, wann der letzte GG kommt. Vorm Weg ist entweder noch ein Winkel, manchmal auch nicht oder ich geh rüber. Manchmal hör ich prüfungsmäßig auf, manchmal findet sie einen Jackpot. Aller spätestens gibts ihn bei mir.

Vorerst bin ich froh, dass sie sich endlich entschieden hat, die GG von selbst zu verweisen - mein Dank an die Raben. Deshalb werd ich erst mal jeden bestätigen. Da ich eh um die 10 GG lege (plus / minus 5 :schuechtern: ), wird sies mir auch nicht übel nehmen, wenns hier oder da mal nur ein Streicheln gibt.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Sa 13 Feb, 2010 11:49
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Dann hab ich ja gar nicht so viel falsch gemacht, obwohl sie mein erster Hund Richtung FH ist und ich nur aus dem Bauch heraus entschieden habe. :grins:

Letzten August haben wir nach langer Pause wieder angefangen, mit relativ viel Futter. Wurde auch mehr und mehr gezogen in unregelmäßigen Abständen gelegt. Waren auch schon bei 1300 Schritt. Und von August bis jetzt sind 6 Monate ... dann passt das ja. :wink:

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Sa 13 Feb, 2010 12:20
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW

_________________
Gruß Bettina


Sa 13 Feb, 2010 15:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Sa 13 Feb, 2010 23:02
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
Mit Interesse hab ich mir mal diesen Topic hier durchgelesen.

Ich bin ja seit 2 Jahren mit Trixi im Fährtentraining. Sie sucht eigentlich gut und doch mittlerweile hab ich das Gefühl, dass ich viel zu sehr mit Futter arbeite. Natürlich gibt es nur noch variabel Futter und öfter mal längere Strecken ohne Futter aber dennoch, klappt das mit unserem Futterabbau irgendwie nicht so richtig.

Nächstes Problem ist, dass sie mit Futterbestätigung zwar gut sucht, jedoch auch empfindlich reagiert, wenn Ameisen, Schnecken oder ähnliches auf der Fährte sind.

Ich denke ich werde jetzt einfach mal versuchen nur am GS zu bestätigen und am Ende einen Jackpot zu geben. Irgendwie muss ich mal was anderes versuchen.


So 09 Mai, 2010 14:24
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


So 09 Mai, 2010 16:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 16:45
Beiträge: 74
Hab heute Abend mal ein Mini Fährte so gemacht. 3 Gegenstände in kurzem Abstand. Am Gegenstand hab ich den Gegenstand genommen. Viel gelobt und mit Futter bestätigt und am Ende gabs einen Jackpot mit Thunfisch.

Zwar hat sie die Gegenstände nicht so gut wie sonst angezeigt, bzw. ich musste mit Kommando nachhelfen, doch nachdem sie den Jackpot gemampft hatte, hätte sie am liebsten weitergeschnüffelt, ob es noch mehr gibt. :lachen:

Ich werd es jetzt einfach weiter so versuchen. Dann gibts halt erstmal realtiv kurze Fährten mit vielen Gegenständen.

Variiert ihr den Jackpot mal mit tollem Futter und mal mit Spielzeug? Hab mir überlegt mir ein Spieli zuzulegen, dass es dann als Bestätigung ausschließlich für die Fährte gibt. Und sie dann nie weiß, ob es am Ende tolles Fressi oder tolles Spieli gibt. Macht das zu Motivationszwecken Sinn?


So 09 Mai, 2010 20:10
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Mein Leon ist Futter eher unwichtig, er fährtet für sein Spielzeug am Ende.

Ich habe eine Zeitlang versucht im am GS mit Spielzeug zu motivieren, aber irgendwie hat das nicht geklappt. Warum, weiß ich nicht, aber er wurde irgendwie unlustig. Als ob er nicht aus dem Kopf kriegte daß das Spieli ans Ende "gehört", er hat zusehends ungerne weitergesucht danach, je länger ich das so trainierte, umso schlimmer.

Aber da jeder Hund anders ist, versuch's doch einfach :wink:

Vorgehensweise war: Hund verweist, ich gehe auf, Spielzeugbelohnung (Spiel "nach hinten" auf das bereits abgesuchte Stück Fährte), dann Spieli weg, wieder am GS ins Platz gelegt, zum Runterkommen noch kurzes ruhiges Lob und weiter.

_________________
Gruß Bettina


So 09 Mai, 2010 20:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW

_________________
Gruß Bettina


So 09 Mai, 2010 21:26
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de