[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - jackpot und futter auf der fährte
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 04:24



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 jackpot und futter auf der fährte 
Autor Nachricht

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
ich habe zwar schon viel dazu gelesen aber dennoch würde mich mal interessieren wie die versch. hf mit ihren versch. methoden den ausgebildeten hund "bei laune halten" :gruebel:

geht mir dabei nicht um depots bei schweren abschnitten wie neues gelände, verleitungen, wege und spitze winkel unsw., sondern vielmehr darum den hund bei laune zu halten damit er die zwischendrin erforderliche langen geraden gut sucht und auch größere schrittzahlen mit intensität und konzentration bewältigt.

wie oft legt ihr am ansatz futter oder sogar immer ?
wie viel liegt dann auf den geraden oder liegt dort nix mehr ?

und was mich besonders interessiert wie macht ihr das mit dem jackpot !
als letzten gs sozus. also ende der fährte oder nach letztem gs und ende der fährte noch paar schritt weiter und dort jackpot ?
dann habe ich mal gelesen mit katzenfutter den jackpot :gruebel: warum das ? damit es offen liegen kann und nicht zu starken geruch verbreitet oder wo ist der hintergrund ???
lasst ihr jackpot offen ? wenn ja wie funkt. das bei der wärme ?


ich lege neben kleinen depots an schweren stellen etwa 7 zu 1 am ansatz und an allen winkeln und gebe auch 7 zu 1 futter am gs. sprich meistens, aber eben nicht immer. vorher hatte ich ansatz, winkel und gs immer bestätigt, wollte aber das er auch ab und an das ohne verinnerlicht ohne das seine motivation sinkt diese elemente gut zu meistern.
auf geraden lege ich im durchschnitt pro 100 schritt einmal was. das kann dann bedeuten auf einer geraden auch dreimal was, aber dann z.b. auch mal zwei geraden nix oder so. so natürlich jetzt wo er voll in der fährtenseaison ist. wenn er länger nicht gefährtet hat auch mehr, bzw. wenn gelände kommt was wir lange nicht hatten...
den jackpot habe ich mittlerweile mit in die fährte genommen. futter in einer dose bedeckt das ganze...

bin gespannt auf antworten :grins:


Fr 07 Aug, 2009 07:42
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Auf die Schnelle nur eine Antwort zur Jackpottfrage:
Katzen(dosen)futter deswegen, weil alle Hunde, die ich bisher kennengelernt habe, das wirklich supergeil finden. Das ist dann entweder noch in der geschlossenen Aluverpackung, oder, bei kleineren Hunden, eine adäquate Menge in einer geschlossenen Dose.

Gruß
Biggi


Fr 07 Aug, 2009 08:44
Profil Private Nachricht senden
Im Ansatz habe ich ca. jedes zweite Mal ein Futterstück drin. Oftmals geht es aber auch nicht geradeaus los, sondern seitlich oder diagonal.

Auf den Geraden variiere ich das Futter ganz stark. Es kann mal 200 oder 300 Schritt nichts kommen und danach dann aber eine kleine Futterstraße (10 Stück hintereinander) oder ein Filmdöschen als Highlight, es kann aber auch auf 100 Schritt 5-10 mal ein Lecker sein. Kommt eben darauf an, wie das Gelände ist, was genau ich trainieren möchte etc. Manchmal (seltenst) lege ich auch z.B. eine 400 Schritt-Fährte ohne Futter und ohne Gegenstände, nur einen am Ende wo es dann wirklich ganz tolles Futter gibt (von mir aus der Tasche, nicht dort deponiert). Eben immer anders, so dass die Hunde möglichst alles kennen.

An den Gegenständen belohne ich ca. 3 von 4 mal. Manchmal mit nur einem Click/Lecker, manchmal auch mit mehreren Clicks/Lecker, wenn ich das Anschauen des Gst. besonders auffrischen will.

Den Jackpot gibt es bei uns am letzten Gegenstand, gerade damit die Gegenstände in der Wertigkeit hoch stehen. Da wird dann halt eine ganze Handvoll Lecker ausgeschüttet, die frisst der Hund im Liegen auf, dann Hochsitzen und Ball.

LG Andrea


Fr 07 Aug, 2009 08:48
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Motivation durch Variabilität beim Legen:
Schwierigkeiten (Gelände, SChritte, Fährtenabrisse, Bögen, Winkel, Weg, Bächlein) oder GGs, selten offenes Futter und wenn dann "tiefertreten".

offener Jackpott (seine Futterration für den Tag): nur beim Aufbau am Ende; Endzielbestätigung erhöht den Kampfwillen.

"geschlossener" Jackpott (Nassfutter oder Frischfleisch): nur selten am Ende gelegt evtl jede 4-5. Fährte (ohne GG oder mit einem GG am Ende)

Ansonsten gibt es am letzen GG den Jakpott von mir oder auch mal zwei Jackpötte. Es hat immer unterschiedlich viel GG auf der Fährte.

Bei langen Geraden wird Schlampigkeiten mit "Nein" quittiert. Es geht da nicht nur mit Futter.

Zum Spass und zur Abwechslung gibt es am und an ein Fährten mit Bällen zur Trieberhöhung meist gekoppelt mit einer besonderen Schwierigkeit, die genau zu arbeiten ist.

Kommt insgesamt auf den Hund und Aufbau an. Ich halte es mit einer Mischung aus Abwechslung/ Überraschungen, Endzielbestätigung aber auch ab und an punktuell Stressmachen.

LG
Nicole


Fr 07 Aug, 2009 09:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Happynic, davon abgesehen, dass ich den Jackpott immer am Ende platziere (nach einer letzten Schwierigkeit im Gelände), mache ich es genau wie du!
Mit den Lecker variiere ich von Hund zu Hund; wie es eben gebraucht wird.

Warum ich persönlich so arbeite, dass die Hunde ans Ende kommen wollen: für mich ist es aus Sicht eines Hundes nur sinnvoll eine Spur zu verfolgen, wenn auch was bei rumkommt (Beute). Daher lenen meine Hunde, dass es sich lohnt, bis zum Ende zu kämpfen. Kann man auch dann ganz gut mal mit Frust verbinden: keine Arbeit, kein Jackpott!


Fr 07 Aug, 2009 09:43
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373


Fr 07 Aug, 2009 18:35
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Ich bestätige nur die GS und das Ende ist kein GS sondern der Jackpot. Bei Silver Katzenfutter, bei Leon Spielzeug.

_________________
Gruß Bettina


Fr 07 Aug, 2009 19:06
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Jackpott kommt meist von mir und liegt nicht offen auf der Fährte.

Aufbau mittels Schleppen (die ersten 20 Fährten) --> das Schleppgut ( Wurst, Putenkeule etc) lag am Ende offen.

LG
Nicole


Fr 07 Aug, 2009 20:54
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo Tom,
Katzendosenfutter schmeckt den meisten Hunden deutlich besser als Hundedosenfutter (nutze ich z.B. auch für ungeliebte Tabletten, aus Hundefutter werden sie rausgepult, das Katzenfutter wird ungeprüft verschlungen). Das liegt wohl hauptsächlich am höheren Fleischanteil und ev. an Lockstoffen, die darin sind.

Gruß
Biggi


Fr 07 Aug, 2009 22:50
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373


Sa 08 Aug, 2009 18:07
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Nein, bei den ersten 20 Schleppen liegt kein GS, nur offenes Futter am Ende.


So 09 Aug, 2009 06:06
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


So 09 Aug, 2009 11:39
Profil Private Nachricht senden


So 09 Aug, 2009 17:05
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Ich mache es wie Juschka: ab der ersten Fährte der Jackpott, allerdings können meine Hunde meist noch nicht verwiesen, wenn ich beginne - daher bekomen sie den Jackpott zunächst einfach so und sobald sie wissen, dass man sich dort hinlegen kann/soll öffne ich auch erst, wenn Hund liegt.


So 09 Aug, 2009 17:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Mein Jackpot hat nichts mit den Gegenständen zu tun. Der kommt verschlossen ans Ende und muß verwiesen werden. Bei schlechter Arbeit sage ich "schade, schade, schade" und steck ihn ein. Das kommt aber nur ganz, ganz selten vor. Meine Hunde wollen ans Ende und ihren Jacki haben.

Bei den verwiesenen Gegenständen gibt es Leckerchen und zwar aus dem Mund vor den Hund gespuckt. Früher habe ich das per Hand gemacht, habe dann aber bei Prüfungen festgestellt, daß die Hunde, wenn ich mit der Hand zum GS gehe, immer meine Hand anstupsen oder ablecken. Das sieht bei einer Prüfung nicht so toll aus. Wenn ich es ihnen aus dem Mund gebe gucken sie nur geradeaus oder mal nach oben.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


So 09 Aug, 2009 19:18
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de