[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - [b]seit 2 Wochen geht gar nichts mehr[/b]
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 03:50



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 [b]seit 2 Wochen geht gar nichts mehr[/b] 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Paxo

ja, das mit dem Hirn zwischen den Beinen - das kennen wir doch woher..

Beginn doch erst wieder im November, wenn du das Gefühl hast dass er relaxt ist: spazieren, Ruhe, kein Stress etc.
Die anderen Sparten kannst du auch mal lassen, damit Du nicht woanders den Stress reinbringst. Er ist ja noch jung und du hast ja auch lobenswerterweise früh angefangen.

Käse, Trockenfleischwürfeli, Wiener, Cervalat sind natürlich schon Turbobeschleuniger auf der Fährte: sind nie ganz klein und riechen auch ganz weit.

Wenn Du Glück hast, der Entsicklungsschub oder die Unlust sich gelegt hat, wird er auf der ersten Fährte, die wie gewohnt gelegt ist, das gleiche Verhalten wie vor dem PRoblem zeigen.

Wenn er trotz der Pause und einer für ihn "normal gelegten" Fährte wieder unmotiviert schlampig ist, würdee ich persönlich gar kein Futter mehr legen so wie oben geschriebn. hier im forum gehen hier die Meinung auseinander - jeder hat seine Vorlieben und Erfahrungen. M.M. nach müsste dieser Hund auch Motivation lernen, wenn es für ihn "ungewohnt" ist, das geht für mich am besten wenn das Triebziel am Ende der Fährte ist und hat auch den Vortil, dass er sich zwischendrin nicht selbst für schlechtes Suchen durch Guddiaufnahme belohnen kann.

Ich bin auch überzeugt, dass Dein Hund wieder zur Form findet. Man ist immer selber schnell beunruhigt wenn mal ein Einbruch kommt. So ein Einbruch im Fährten oder Schwankungen sind häufig bei jüngeren Hunden zu beobachten - also nicht ganz unnormal.

Das Tempo regeln, die einen über Schwierigkeiten und Lob/ Tadel, die anderen über feine Leinenzüpfli, andere über die "gezwungene" Futteraufnahme in jedem Tritt.

Also viel Glück und Erfolg - und ab November gibts zudem vie mehr Gelände zum "Befährten"
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Do 09 Okt, 2008 16:33
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 30 Okt, 2007 16:38
Beiträge: 10
Pause kann wunder wirken. Glaube auch, das zu viele Guddis kontraproduktiv sind.
Bei mir wird vorm Ansatz immer einige Minuten abgelegt, der Hund ruhig gelobt aber nicht SONDERLICH beachtet (Zigarettenpause Bild )
Variiere auch sehr stark beider Belohnung:
Viel in der Fährte - wenig bis nichts beim Gegenstand - normaler Schluß
Wenig/nichts in der Fährte - viel Gegenstand - Ende verschieden
Nichts Fährte - wenig Gegenstand - besonderer Schluß etc
Würde mal wenig legen und mit Guddis um die Winkel helfen (variabel)
1.Winkel: Vor - Winkel -nach - nach Guddi
2.Winkel: Winkel - nach - nach.........
3. Winkel nach - nach............
Habe auch bei hektischen Hunden "Futterquadrate" 30/30cm eingebaut. Einmal sind einige Guddis drin, einmal nicht bremst in den meisten Fällen.
LG
LuckyAngel

_________________
Es gibt keine Kampfhunde - nur Kampfhalter


Do 09 Okt, 2008 16:42
Profil Private Nachricht senden


Do 09 Okt, 2008 18:43

Registriert: Fr 11 Nov, 2005 09:01
Beiträge: 13
Ich danke allen die mir solche guten Tipps gegeben haben und ich werde jetzt erst einmal eine Pause machen, da ich e die nächsten Wochenenden unterwegs bin und gar keine Zeit habe zu fährten und unter der Woche werde ich es auch tunlichst lassen eine zu legen. Obschon es mir schon sehr schwer fallen wird nichts zu tun Bild
Ich werde dann im November berichten, wie der Anfang war.


Fr 10 Okt, 2008 07:37
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Fr 11 Nov, 2005 09:01
Beiträge: 13
Hallo Zusammen. Ich habe Gestern nach 3 Wochen Pause wider eine Fährte mit meinem Berni gemacht, und siehe da, es klapte Bild

Meine Fährte sah wie folgt aus:

Gelände; Graswiese mittel hoch, sehr nass, am Hang.
Wetter; Bewölkt, starke Bise, ca. 4 Grad, Morgens.
Guddis; Sehr harte Trockenfleisch guddis, riechen fast nicht.

Fährte:
Ich habe ein kleines Dreieck getrampelt am Abgang( 30x30cm),
dann ein paar Guddis hinein gelegt.
20 Schritte nichts, 3-4 Guddis in jeden Tritt, 30 Schtitt nichts, 4-5 Guddis in jeden Tritt,.........
Ich habe mit Rückenwind eine Gerade gelegt, dann einen Bogen nach links und mit Gegenwind wider zurück; 260 Schritt gesammthaft.

Gegenstände;
Im Bogen ein kleines Holz, wo man ein Guddi rein tun kann,
Am Schluss ein Katzenfutterbüchsli.

Allgemein:
Man hat die Fährte kaum gesehen.
Ich habe dann ein 1x1m grosses Viereck getrampelt, abseits der Fährte und Guddis verstreut.
Dann habe ich 1 std. gewartet.

Ausarbeitung:
Ich habe den Hund ruhig ins Viereck geschickt und dann das Halsband
los gelassen, damit der Hund das Viereck absuchen kann.
Nach einer kurzen Zeit habe ich ihn am Halsband weg genommen und
bin mit ihm zum Abgang. 20 m vorne dran habe ich ihn mit 2 Leinen unter den Vorderbeinen durch und habe die Leinen mit einer Hand gehalten, damit ich ihn nicht lenken kann, wenn ich in jeder Hand eine Leine halte.

Er ist ruhig zum Abgang hat das Dreieck kurz abgesucht und ist dann mit mässigen Zug los geschnüffelt. Es gab keine Hektik, er war konzentriert und die Nase war tief. Auch als bei den ersten 20 Tritten kein Guddi kan, wurde er nicht hecktisch, sondern suchte ruhig Tritt für Tritt ab.
Die 2 Verleitungen hat er überhaupt nicht angezeigt.
Bei den Gegenständen ist er leicht gekippt, hat sie aber sonst gut angezeigt.

Fazit:
Die ganze Fährte war super toll und ich bin suuuuupppper glücklich.
Die pause hat wohl wirklich genutzt.

Ich werde das Dreieck nun immer mehr verkleinern bis ich nur noch mein kleines Podest habe am Abgang. Ich habe das Dreieck gemacht, dass er am Abgang etwas länger verbleibt und ev. nicht gleich wider los rast.
Meine Sorga war jedoch unbegründet Bild


Mo 03 Nov, 2008 16:04
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de