Aktuelle Zeit: Do 19 Jul, 2018 16:30



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Futterabbau funktioniert nicht 
Autor Nachricht
Hallo Krümel, mit dem Dildei ist ne gute Idee - ich komm damit auch seht gut zurecht.

Allerdings hätte ich noch mal eine allgemeine Frage. Ich stehe ja mit der Ghandi (7Mo.) noch am Anfang, Tritte aussuchen klappt schon gut, ist wie auch bei dir, alles sehr schnell.... tja, ich bemühe mich gleichmäßig und langsam zu gehen und das Tempo zu bestimmen, ist wie du auch schon festgestellt hast - nicht so einfach - wenn der Hund vorwärts will.
Ich pers. finde das Timing ganz schön schwierig (hab früher nicht nach Dild. ausgeb.), Leine ist erstmal stramm... dann bei Futteraufnahme sofort locker lassen... hört sich leicht an aber in der Praxis merkt man erstmal, daß das nicht ohne ist...

Tja, und dann.... lasse ich die Fährte länger liegen ca. 30 Min (das schafft sie locker) und ich komme wieder äh .. ist die Hälfte der Käsehappen weg. Was soll ich tun?? Habe bisher immer die F. trotzdem abgesucht. Leider hat sie den Tritt ohne das Bröckchen manchmal nicht ausgerochen sondern ist ihn übergangen, so z. B. mehrere Schritte nur rechts gelaufen bzw. nur links - ich finde, das ist ja nicht korrekt. Da lernt sie ja nicht richtig.
Wäre es besser, am Anfang die F. zu "bewachen" und lieber gleich absuchen, dann liegt wenigstens das Futter noch... ich glaub ich mach das erstmal so - was meint ihr?.. für den Abbau ist es sowieso vieeel zu früh...

Ach ja, ich habe angefangen, momentan (werde ich aber nicht für immer so machen..) das "Ende" mit den Lecker mal wegzulassen, die Bestätigung nur auf der Fährte - bilde mir ernsthaft ein, sie zieht nicht mehr ganz so..
Krümel berichte mal, ob und wie du das mit der Schnelligkeit in den Griff kriegst... Liebe Grüße Kerstin, Braenda, Spike & Ghandi


So 06 Jan, 2008 20:23

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
Hallo Colonia,

bei Dildei fand ich das Schema suchen nicht so prickelnd, aber ich werd mir das "Handling" nochmal genauer anschauen. Das wäre auf jeden Fall auch einen Versuch wert.

Im Moment bin ich relativ zuversichtlich, dass uns weniger geruchsinentsives Futter weiterhelfen wird und die Sache mit dem Futter "eingraben" finde ich auch logisch.
Ich hab mir jetzt das Dog Chow bestellt und dachte ich werde vielleicht nur eine kurze Fährte mit vergrabenen Futter machen, einfach mal schauen, ob es "click" macht.

@Ghandi: bei den Pflasterfährten ist mittlerweile das Tempo echt in Ordnung, da kann ich an lockerer Leine hinterhergehen. Ansonsten kann ich dir wahrscheinlich eher nicht weiterhelfen (ich würde nicht unbedingt Käsehappen auf der Fährte nehmen), aber ich erzähle gern, wie's bei uns weitergeht ;-)


So 06 Jan, 2008 21:07
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de