[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Futterabbau funktioniert nicht
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 04:06



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Futterabbau funktioniert nicht 
Autor Nachricht

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
Hallo zusammen,

ich bin momentan recht ratlos, wie es fährtenmäßig weitergeht, vielleicht hat ja doch der eine oder andere einen Tipp für mich.

Wir haben den Aufbau ziemlich vergeigt, haben dann komplett neu angefangen und sind jetzt soweit, dass Pflasterfährten fast perfekt ausgearbeitet werden. Ich habe momentan Mini-Futterbrocken (1/6 Frolicgröße).
Jetzt wollte ich allmählich Futter abbauen, was aber überhaupt nicht funktioniert. Egal wieviel ich auslasse, mein Hund zieht nur zum nächsten Futter. Schritte ohne Futter werden völlig ignoriert, bleibt für eine längere Strecke Futter aus, wird sie hektisch. Das ganze hat mit Fährte nicht mehr viel zu tun.
Ich habe relativ "geringwertiges" halbtrockenes Futter, wobei es doch ziemlich intensiv riecht. Gibt es geeignetes Fährtenfutter, was relativ wenig riecht?
Ich habe das Gefühl für meinen Hund heißt fährten "finde das verteilte Futter" und das macht sie ausgesprochen gut.
Ich wäre wirklich dankbar über Tipps. Leider hab ich hier niemanden Fährtenerfahrenen an meiner Seite. Findet sich hier vielleicht ein Fährtenprofi aus dem Rhein-Neckar-Kreis? Ich glaub, ein bißchen Unterstützung von jemanden, der's kann würd mir auch ganz gut tun.


Di 01 Jan, 2008 17:49
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
*hochschieb*

Hat denn wirklich gar niemand einen Rat für mich? Bild

Ich hab jetzt mal noch ein wenig wegen geeignetem Fährtenfutter gesucht und bin auch hier auf Doko bzw. jetzt Dog Chow gestoßen.

Nimmt das hier noch jemand und kann mir was über Geruchsintensität bzw. Konsistenz sagen? Und vielleicht sogar eine bestimmte Sorte empfehlen?

Ansonsten würd ich mich weiter über Ratschläge freuen.


Zuletzt geändert von Krümel am Do 03 Jan, 2008 11:24, insgesamt 1-mal geändert.



Do 03 Jan, 2008 11:24
Profil Private Nachricht senden
hallo,
ich bin zwar kein fährtenprofi, aber ich antworte dir dennoch einfach mal. ich nehme das doko/dog chow auch. ich verwende das classic. das sind rechteckige stücke die nicht krümeln oder bröseln und auch nicht so stark riechen. ich finde die stücke recht groß und halbiere sie daher, geht aber nicht immer so gut.

hast du es mal mit einer schleppfährte versucht? schnitzel unter die schuhsohle binden? so hat dein hund gar nichts zu fressen aber super leckeren geruch in deinen fußtappern... nur so ein gedanke...


Do 03 Jan, 2008 12:27

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
Hallo Raika,

vielen Dank für deine Antwort.

Nein mit Schleppfährte hab ich es noch nicht versucht, ich denke mal drüber nach, werde vorher aber wahrscheinlich einen Versuch mit Dog Chow starten.


Do 03 Jan, 2008 17:27
Profil Private Nachricht senden
Hallo Marion,

ich würde Dir ja auch gerne einen Tipp geben, aber ich bin ja selber noch am ausprobieren. Ich nehme vom Fressnapf das Trockenfutter "Mellos". Das kann ich gut in 4 -5 Teile brechen und weiche es zum besseren Schlucken in Wasser ein. Das klappt bei uns gut.
Ich fange auch erst mit dem Futterabbau an. Zuerst hatte ich nur ca. 3 bis 5 Schritte ausgelassen. dann ist Cara bis zum nächsten Futter nur so gerast (hatte den Geruch vom nächsten Bröckchen ja auch schon in der Nase) jetzt probiere ich es mit 20 Schritten, das scheint besser zu funktionieren.
Und wenn Du es mit den Trockenfutterbrösel probierst, wie A. Hölzle es uns erklärt hat?

Liebe Grüße Jutta


Do 03 Jan, 2008 18:30

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
Hallo Jutta,

bei Emma ist das Problem, dass sie das nächste Futter selbst bei 40 Schritt noch in der Nase hat und wirklich anscheinend nicht verstanden hat, dass die Aufgabe nicht "Futtersuche" heißt.
Die Futterbrösel hatte ich auch noch im Hinterkopf (bisher aber noch keinen geeigneten Streuer gefunden Bild ), das werde ich mit Sicherheit demnächst versuchen und dann halt in Kombination mit möglichst geruchsneutralem Futter. Vielleicht sollte ich mal im Fressnapf eine Riechprobe machen ;-)
Ansonsten hoffe ich, dass es dieses Jahr wieder eine Fortsetzung mit Armin gibt....


Do 03 Jan, 2008 21:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Fr 04 Jan, 2008 10:32
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25


Fr 04 Jan, 2008 11:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Marion

zu langsames Führen ist nicht gut und zu schnelles Fährten auch nicht.

Je nach Trieb und Wesen Deines Hundes wären hier ganz verschiedene Ansätze.

Nimm 2 Leinen, beide am Kettenhalsband ohne Zug, die eine rechts und die andere links unter dem Vorderbein durch und je in der rechten und linken Hand ruhig halten und führen - etwa so schnell + Schritt für Schritt wie Du die Fährte gelegt hast. Wenn sie an ein Leckerchen kommt ,Leine vorher lockern und locker halten bis es gefressen ist, mit einem Schlüsselwort oder Click loben.

Wenn Du den Jackpot ans Ende legst, dann nicht offen: Dose + leicht eingraben.
Leg nicht soviel loses Futter sonst wird die Hündin es nicht lernen, dass sie über den Trittsiegel zum Ziel kommt sondern sich ständig selbst durch Stöbern und Stürmen belohnen können.

Achte unbedingt auf den Wind beim Legen und lass die Fährte länger liegen.

Grüssli
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Zuletzt geändert von happynic am Fr 04 Jan, 2008 13:37, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 04 Jan, 2008 13:35
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25
Hallo Nicole,

vielen Dank, dass du dir Gedanken machst :-)

Ich befürchte das mit dem 2 Leinen wird bei meiner Hündin nicht funktionieren. Sie neigt generell dazu sich von der Leine stören zu lassen und ziehen wird sie vermutlich auch mit 2 Leinen.

Ich hatte eigentlich nicht vor Jackpot am Ende zu legen. Die Bestätigung für den Endgegenstand gibt es auch von mir.

Die Fährte liegt momentan mindestens 1 Stunde, eher länger. Mit dem Wind ist so eine Sache, ich lege eigentlich keine Geraden sondern eher Bögen, aber ich werde da künftig mehr drauf achten.

Rein gefühlsmäßig denke ich, dass wir über weniger geruchsintensives Futter, Futterkrümel und/oder versenktes Futter am ehesten zum Erfolg kommen.

Wenn nichts dazwischen kommt werde ich am Sonntag testen.


Fr 04 Jan, 2008 17:44
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Fr 04 Jan, 2008 22:19
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25


Sa 05 Jan, 2008 15:13
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Sa 05 Jan, 2008 21:45
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sa 10 Sep, 2005 18:28
Beiträge: 25


Sa 05 Jan, 2008 22:30
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578


Zuletzt geändert von Colonia am So 06 Jan, 2008 17:57, insgesamt 1-mal geändert.



So 06 Jan, 2008 17:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de