Aktuelle Zeit: So 21 Okt, 2018 15:40



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Fährten bei Hitze und verbranntem Boden 
Autor Nachricht
Wie motiviert ihr eure Hunde, damit sie bei Hitze und schwerem von der Sonne verbranntem Boden suchen?
Wir machen in 14 Tagen Prüfung mit. Und es ist ja zur Zeit nicht gerade kalt.
Die nun gemähten Wiesen sind gelb/braun verbrannt.
Wir haben dazu auch noch Hunde, die beim Fährten kein Futter aufnehmen.
Toll für Prüfungen.......aber blöd um die Motivation zu erhalten.


So 18 Jun, 2017 07:04
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Kurze Fährten, grosser Jackpot. Mehr mache ich eigentlich nicht. Für Kondition kann man dann auch mehrere kurze Fährten hintereinander legen und ab suchen.

Einem Hund, der bei der Hitze die Motivation für eine FH nicht in sich trägt, würde ich bei dem Wetter auch keine FH-Prüfung zumuten. Eine FPr sollte mit jedem halbwegs motiviertem Hund aber klappen.

_________________
Gruß Bettina


So 18 Jun, 2017 10:06
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Sabberschnute hat geschrieben:
Einem Hund, der bei der Hitze die Motivation für eine FH nicht in sich trägt, würde ich bei dem Wetter auch keine FH-Prüfung zumuten.
Das sehe ich auch so. Höchstens mal eine kleine "Erinnerung" geben, aber dann sollte es passen.

Meinen muss ich nicht motivieren. Die Motivation sowie das Können auf schwieirgem Gelände ist entweder durch passenden Aufbau/Ausbildung gegeben zu dem Zeitpunkt an dem man über FH nachdenkt, oder eben nicht. Ich suche dann jetzt halt maximal 600 Schritt wenn es so warm ist, lange Fährten würde ich morgens um 6 suchen (mach ich aber momentan nicht, da keine Prüfung ansteht).


So 18 Jun, 2017 12:14
Mhhhh.......
Nur mal als Info.
Wir werden eine IPO Prüfung machen. Kasko hat schon die FH2
Quno wird sie im Herbst machen.
Beide sind sehr hoch motiviert zu arbeiten und zu suchen.
Mich hatte es einfach interessiert, wie andere bei dem Wetter und Boden
ihre Hunde zum Arbeiten motivieren


So 18 Jun, 2017 13:10
Nachtrag......
Ein Hund mit null Interesse an Futter finde ich für mich
halt schwierig auszubilden


So 18 Jun, 2017 13:11
Für einen Hund mit FH2, der wie du sagst hochmotiviert ist, sollte eine IPO-Prüfung eigentlich kein Problem darstellen.


So 18 Jun, 2017 13:21
Stellt es auch nicht.
Es wäre aber interessant, mal andere Arbeitsweisen zu lesen.
"Übern Tellerrand schauen" hat noch nie geschadet.
Aber nun gut.......


So 18 Jun, 2017 14:42
Und was genau ist jetzt dann an Bettinas und meiner Antwort falsch? Wir haben beide beschrieben, wie wir es machen.


So 18 Jun, 2017 14:59
Die Antwort liegt im Detail.
Aber ok.......
Wünsche euch weiterhin ein frohes Fährten


So 18 Jun, 2017 18:14
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Ich verstehe jetzt auch nicht, worauf Du hinaus wolltest. :gruebel:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 20 Jun, 2017 12:15
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Ich denke, hinter den Kulissen sind alle Unstimmigkeiten ausgeräumt.

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Do 22 Jun, 2017 10:59
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Ach echt?

Naja, ich hab mir nett mit Angela gemailt. Aber sonst?


Do 22 Jun, 2017 17:48
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 08 Jan, 2004 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Es gab mehrere Aktivitäten, Andrea :wink:.
Muss ja nicht alles im öffentlichen ablaufen :grins:

Lg, Angela


Do 22 Jun, 2017 18:00
Profil Private Nachricht senden
Nein, muss es nicht, da hast du Recht Angela. Ich weiß aber jetzt immer noch nicht, was an meiner Antwort Silke nicht gepasst hat. Aber bevor ich mich jetzt tierisch aufrege, ist es mir lieber egal. Ich habs jetzt wirklich versucht, habe eine ernstgemeinte, höflich formulierte Antwort verfasst an Silke, genauso wie Bettina. Ergebnis?


Do 22 Jun, 2017 20:22

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Schnuppernase hat geschrieben:
Ich habs jetzt wirklich versucht, habe eine ernstgemeinte, höflich formulierte Antwort verfasst an Silke, genauso wie Bettina. Ergebnis?


Das ist leider das Problem, dass dir nicht bewusst ist, dass du zwischen den Zeilen Unverschämtheiten und verletzende Äußerungen von dir gibst.

Silke fragt nach Anregungen, um auch mal andere Meinungen zu hören, und du antwortest sinngemäß: "Hättest du ordentlich aufgebaut/ausgebildet bräuchtest du nicht so blöd fragen. MEIN Hund braucht keine Motivation".

Ist es denn nicht möglich, ohne solche kleinen Seitenhiebe und Sticheleien sich unter Gleichgesinnten auszutauschen?

Langsam traurige Grüße
Astrid


Do 22 Jun, 2017 20:43
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de