Aktuelle Zeit: So 21 Okt, 2018 15:32



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
 Asphalt 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Rein Interessenhalber - fährtet jemand auf Asphalt und wie gestaltete sich die Ausbildung bis zum Erfolg?


Do 11 Sep, 2014 10:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16 Apr, 2012 11:49
Beiträge: 111
Ganze Fährten????? :shock:

Man hat mir mal erzählt das Übergänge gemacht werden (dann vorher schön durch den Dreck und auf dem Asphalt die Füße "abtreten").

_________________
LG

Alex mit Bruno dem Kuschelbären, Wonder der Katz und Mina der Knutschkugel

Bild


Do 11 Sep, 2014 11:39
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Richtig, ich meine k e i n e Wegübergänge.
In einer Gebrauchshund - Ausgabe war das Bild eines schwedischen Militärhundeführers, der fährtete auf Asphalt.
Interessiert mich einfach.


Do 11 Sep, 2014 12:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Das wird mangels fehlender Bodenverletzung dann eher eine Art Mantrailing gewesen sein.

_________________
Gruß Bettina


Do 11 Sep, 2014 16:05
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 08 Jan, 2004 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Ich schätze auch dass zumindest bestimmte Aspekte des Mantrailings eine Rolle spielen, dh dass die Hunde evtl. so ausgebildet werden dass sie Geruchspartikel des "Fährtenlegers" bei der Suche zumindest mitberücksichtigen, sonst wären sie ja auch allzu leicht lahmzulegen.

Ich denke übrigens, dass unsere "normalen" Fährtenhunde diese Gerüche zu einem bestimmten Anteil auch berücksichtigen, lediglich werden sie darauf ausgebildet dass der Leitgeruch ein anderer nämlich die Bodenverletzung ist, während für "echte" Mantrailer der Personengeruch der Leitgeruch ist.

Gruß, Angela


Do 11 Sep, 2014 20:40
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Soweit ich es weiss, ist sowas eine Mischung aus Fährte, Mantrailling und Stöbern - je nach vorhandener Geruchskomponente bzw. Menge wechseln die Hunde fliessend in ihrer Taktik - es zählt ja nur der Erfolg bzw. das Ziel.

VG
juschka


Do 11 Sep, 2014 21:07
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Also der arbeitende Hund zeigte - zumindest in der Aufnahme - konzentriertes Suchverhalten ala FH.
Es gibt ja auch so die Geschichten, dass die Finnen auch schon mal ne Fährte auf dem Supermarktparkplatz zu Trainingszwecken gelegt haben. Gegenstände sollen extrem klein gewesen sein.
Möglicherweise ist das ja eine Form der Konzentrationsausbildung.
Hätte mich also in der Richtung mal interessiert. Mal sehen, wo ich noch fündig werde.
Danke


Fr 12 Sep, 2014 06:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Wo kann man diese Aufnahme denn sehen?

Ich denke dass das dann ein Video ist, oder? Ein Bild ist ja nicht aussagekräftig.

Früher ging man ja davon aus, daß der Hund nicht die Bodenverletzung riecht, sondern die Buttersäure (Fussschweiss) die durch jeden Schuh dringt. Wer weiss wie viel Wahrheit da drin steckt. Das ginge ja dann auch auf Asphalt.

Ich kenne übrigens einige Hundeführer, die übungshalber kleine Knöpfe als GS verwenden, Andrea Herz glaube ich macht das z.B.

_________________
Gruß Bettina


Fr 12 Sep, 2014 15:52
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Ausgabe 02/14 Der Gebrauchshund
Besuch bei der schwedischen Armee


Sa 13 Sep, 2014 07:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11 Apr, 2009 14:02
Beiträge: 259
Wohnort: Berlin
Es gab mal ein Video von einem Mali der auf Asphalt sehr intensiv gesucht hat. Ich suche seit gestern, kann es aber nicht mehr finden. Es war ein Mali aus der Zucht "Chasseralblick"

Es ist schon länger her und ich bin der Meinung es war bei youtube

_________________
LG Sabine


Sa 13 Sep, 2014 11:22
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 08 Jan, 2004 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Ja, an das Video hab ich auch denken müssen, das war Cucci vom Chasseralblick. Das Video hieß "Extremfährte", war bei Youtube. Karin hatte es 2007 hier eingestellt (und im VPG Clickerforum war es 2009 verlinkt). Ich hatte mir den link damals gespeichert und hatte schon kürzlich vor ein paar Monaten wieder geschaut und jetzt auch wieder - ja, es ist leider vom Netz genommen. Sehr schade, war ein faszinierendes Video.

aber übrigens: Titus Weihnachtsfährte auf Schotter finde ich da durchaus ähnlich beeindruckend - und mit Bodenverletzungen im üblichen Sinne dürfte da auch nicht mehr viel gewesen sein.

lg, Angela


Sa 13 Sep, 2014 12:29
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11 Apr, 2009 14:02
Beiträge: 259
Wohnort: Berlin
Stimmt das von Titus war auch sehr beeindruckend :pokal:

_________________
LG Sabine


Sa 13 Sep, 2014 14:02
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Da sehe ich aber doch noch einen grossen Unterschied (Astrid möge mir verzeihen, ich bin riesiger Titus-Fan!):
Auf Schotter wird immerhin ein Verschieben des Schotters, des Drecks und des Staubes gegeneinander erreicht.
Aus Asphalt ist da nix!

_________________
Gruß Bettina


So 14 Sep, 2014 19:53
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de