[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Knochenhart gefrorener Boden
Aktuelle Zeit: Mo 17 Dez, 2018 20:20



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Knochenhart gefrorener Boden 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)
Nachdem sich alle (hoffentlich) wieder beruhigt haben, hier am ein paar Zeilen zu meiner Fährte von heute morgen.

Bedingungen: -6°C, sonnig, schwach windig, grobscholliger Acker, steinhart gefroren (man kann richtig scharren, es ist nichts zu sehen)
Fährte: Treppe mit 7 Schenkeln, 6 Wkl., ca. 500 Schritt, GS auf dem 3. & 5. Schenkel, Wkl. mit Kreide markiert (hat den Hund nicht interessiert); Liegezeit 45 min.

- Ich war mit meiner Skizze und der Kreide gut vorbereitet und dadurch sicher im Auftreten, auch wenn der Hund Probleme bekam
- Der Hund hat an jedem 2. Wkl. gekreist, den nächsten Schenkel dann aber doch selbständig gefunden
- Die GS mit Seitenwind wurden (leicht) schräg verwiesen, der GS am Ende zögerlich
- Der Hund hat sich durchgekämpft, trotz des erhöhten Schweregrads

Warum schreibe ich das alles???
- Ich bin froh, dass der Schnee endlich weg ist und wir endlich wieder arbeiten können (die erste Prüfung steht bald an)
- Was kann man unter diesen Bedingungen sinnvoll trainieren (NULL Sicht, kaum Fährtengeruch)?
- Was tun, wenn sich die Fährtenleine (Knoten am Ende) zwischen den Schollen verhakt und trotz heftigsten Ziehens nicht frei kommt (ich habe den Hund abgelegt, die Leine befreit und dann die Fährte fortgesetzt). Gut so, oder lieber ohne Knoten entfernen (ist meine Markierung beim Auslaufen lassen)? Ich war heute ca. 2 m hinter dem Hund, dadurch war das Leinenende am Boden.

Für mich war es sehr lehrreich, habe ich doch gelernt dass man durch gute Vorbereitung auch in kniffligen Situationen souverän bleiben kann.
Super korrekte Winkelarbeit ist bei diesen Bedingungen eher schwierig, an den schrägen GS kann man sehr wohl arbeiten.
Was macht Ihr bei steinharten Boden so mit Euren Hunden?

Versucht mal konstruktive Tipps zu geben ;-)

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


So 07 Mär, 2010 11:14
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Seit Mitte Februar geh ich auch wieder fährten. Ich hab gewartet bis der Schnee etwas weniger wird. Die ersten 2 Wochen war es nur 1 - 2 mal die Woche mit 5 - 600 Schritt, seit 2 Wochen gehen wir wieder alle 2 Tage mit pi mal Daumen 800 Schritt. In der zeit hatten wir schon wieder alles Mögliche an Gelände, Schnee, Acker, normale Wiese, Gestrüpp das mir bis unter die Arme geht, Kies, Asphalt, Wiese die sehr wässrig war ....

Samstag war ich mit einer Freundin auf einem anderen Platz. Hab gehört, die haben da viel Fährtengelände. Freitag abend fing es an zu schneien. Samstag waren es 5 cm Neuschnee. Ich war am Überlegen ob oder nicht. Dann sagte man mit, dass der Bauer am Mittwoch noch Gülle aufs Feld geschmissen hat. Hmm... Sowas hatte ich auch noch nicht. Aber lieber sowas im Training, als das man in der Prüfung davon überascht wird.

Neela aus dem Auto geholt, sie gleich Nase runter, zog zum Feld, kuckte und schaute mich ziemlich entäuscht an, weil da keine Fährte war. Okay, ich mach dir ne Fährte. 6 Winkel, 5 GG, eine FH 1 Form, vll 700 Schritt - nur auf einem Acker.

Naja, ich hab einen Fehler eingebaut .... und zwar an den GG. :klatsch: Gut, dass es mir überhaupt aufgefallen ist. Und zwar hat sie immer Hilfe von mir an den GG bekommen - unbeabsichtigt. Wenn ich einen GG gesehen hab, bin ich schon vorher stehen geblieben, durch den Zug an der Leine, wusste sie hinlegen.

So. Diesmal bin ich weiter zurück geblieben und meine Freundin hat drauf geachtet, dass ich die Leine laufen lasse. Auf den ersten 4 Schenkeln war nix - hat sie super abgesucht. Auch verschieden getretene Winkel hat sie ausgesucht. Dann kam sie an den 1. GG, hat ihn völlig ignoriert, ging von der Fährte, wollte unbedingt nach rechts. Als sie das nach dem 2. Mal wieder ansetzen immer noch machte, gab es richtig Mecker. :holz: Am GG kam Platz! und kein Leckerli. Ich schickte sie weiter, sie suchte noch besser. Hat alle 4 folgenden GG verwiesen. Auch wenn ich näher dran gewesen wäre, hätte ich nicht helfen können, ich hab sie nicht gesehen. :augenreib: Durch das Übersteigen beim Legen, wurden sie mit Schnee zugeschüttet. Natürlich gabs dann besonders dicke Lobs.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Mo 08 Mär, 2010 09:20
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Solche Fehler schleichen sich sehr schnell ein wenn man immer alleine geht. Die Fehler passieren unbewußt und man selber merkt sie nicht. Deshalb ist es immer gut wenn man mit mehreren geht und einer auf den anderen aufpasst.

Deine Reaktion war, m.M. nach absolut richtig. Mecker beim Überlaufen und richtig dickes Lob wenn der nächste GS ok ist.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Mo 08 Mär, 2010 13:13
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Ich gehe ziemlich häufig mit anderen, aber denen ist das auch nicht aufgefallen. Ich hatte mir das so angewöhnt, dass alles fast im selben Moment geschehen ist. Da fragt man sich, warum man überhaupt jemanden mit nimmt. :gruebel:

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Mo 08 Mär, 2010 18:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Nov, 2009 14:55
Beiträge: 43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

_________________
LG Babette + Kira

Bild


Mo 08 Mär, 2010 18:38
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Könnte es nicht auch sein, dass der Hund sich auf dem gefrorenen Boden noch mehr konzentrieren muss wenn er was finden will?

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Mo 08 Mär, 2010 22:23
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 08 Jan, 2004 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Mi 10 Mär, 2010 18:05
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Nov, 2009 14:55
Beiträge: 43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein
Stimmt :mrgreen:

_________________
LG Babette + Kira

Bild


Mi 10 Mär, 2010 18:48
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de