Aktuelle Zeit: Sa 26 Mai, 2018 09:08



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Erste Fährte dieses Jahr ohne Schnee 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Heute war es endlich soweit. Der Schnee ist hier fast ganz weg, Wiesen und Äcker kamen wieder zum Vorschein. Da musste ich doch sofort gucken, ob Ben jetzt wegen der vielen Schneefährten zum Sichtfährter geworden ist.

Vor kurzem gepflügter Acker, grobschollig und soweit aufgetaut, dass die Oberfläche schon schön weich war. FH2-Länge mit allen Elementen. Ben ging sicher los bis zum ersten Winkel (Spitzwinkel) dort fing er an zu kreisen. Da dies aber nicht aus Schusseligkeit war sondern irgendetwas war da was ihn extrem irritiert hat, habe ich ihn machen lassen ohne etwas zu sagen. Er hat gearbeitet wie ein Verrückter und fand dann nach einiger Zeit auch die richtige Fährte wieder. Der Rest war dann wirklich 1A, Nase immer unten, Winkel exakt genommen. Es war eine Freude da zuzugucken

@Ottmar, keine Tempowechsel nach den Winkeln, Meppen hat sich mal wieder gelohnt

Die Kleine hat auf Saat gesucht mit einigen Resten von Schneefeldern. Hier konnte ich die Fährte genau sehen und war erstaunt wie genau und präzise Nova nach der 3-wöchigen Fährtenpause gesucht hat. FH1-Länge mit allen Elementen der FH2.

Meine Hunde sind da total unterschiedlich. Ben sucht nach einer Fährtenpause meistens schlecht und Nova wächst dann über sich selber hinaus.

Es war ein wirklich gelungener und schöner Fährtennachmittag. Und eins steht für mich jetzt fest. Schneefährten schaden überhaupt nicht und ich werde auch weiterhin im Schnee fährten. Ich habe bei den Schneefährten viel gelernt, da man super sehen konnte was der Hund wann und warum macht.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Mi 20 Jan, 2010 19:38
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Aug, 2004 19:35
Beiträge: 722
Wohnort: Saarland
SONNE!!! :gf:

Erste Fährte nach einer geschätzten Ewigkeit (November? Oktober?)
Haben heute mit ca 900 Schritt auf Acker angefangen, 10 GS, ein paar "normale" Winkle, 1 spitzer Winkel.
Erstaunlicherweise ist die Kondition genauso da wie vor der langen Paue :cool:
Verwiesen hat sie alles - allerdings sehr übereifrig und dadurch nicht immer so ästhetisch schön, aber wenn alles perfekt wäre wäre ja langweilig :grins:
Meine Trainingspartnerin meinte "klasse, man hört sie bei jedem Schritt einatmen"

Hat Spaß gemacht, Hund ist jetzt erstmal zufrieden - ich darf jetzt zur Arbeit
Und freue mich auf Ostern - wer wollte nochmal unbedingt Fremdfährten legen ?! :grins:


Mi 17 Mär, 2010 12:00
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de