[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Wie mach ich aus meinen Hund ein Fährtenhund
Aktuelle Zeit: Mo 10 Dez, 2018 21:48



Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Wie mach ich aus meinen Hund ein Fährtenhund 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Hallo Leute, :wink:

Erst einmal entschuldigung wenn ich in falschen Bereich schreibe oder wenn es diese Frage schon gibt.

Aber nun mal zu dieses Frage, meine damit habe ein Hund der sehr gerne mit seiner Nase arbeitet und möchte gerne, das wenn ich ihn z.B. ein Kleidungsstück hinhalte von einer Person, das er dann diese sucht.
Aber ich weiss leider nicht wie man dass Anstellt :gruebel:
Deswegen hoffe ich einmal ihr könnt mir Tipps geben wie ich das langsamm angehn kann, wie ich es ihn beibringe das er den Geruch von den Gegenstand wo ich ihn zum schnüffeln gebe nach geht.

Würde mich über Antworten sehr freuen :)

PS: Ich kann keine Seminare oder weiteres Besuchen, weil ich in Tunesien wohne und hier gibt es sowas überhaupt nicht ...


Mit freundlichen grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


Do 03 Okt, 2013 22:08
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Das ist keine Fährte, das nennt sich Mantrailing.

Hier wird der Hund am Geschirr an der 10 m Leine geführt und du musst gut zu Fuß sein.

Vor ein paar Jahren war ich auf einem Forentreffen, wo unter anderem Mantrailing angeboten wurde. hab mit meinem Rüden mitgemacht, der außer Fährte und Futter suchen nix anderes Kannte. Das Opfer steckt ein getragenes klamottenteil in eine Tüte. In die Tüte wurden auch 2 kleine Leckerchen geworfen, damit der Hund einen Anreiz hatte da drin rumzuschnüffeln. Das Opfer hat entweder das Lieblingsspieli oder einen Futterbeutel vom Hund. Der Hund sieht erst mal, dass das Opfer sich damit versteckt. Auf Kmdo wird der Hund zum suchen geschickt. Ist er angekommen, wird sofort mit dem Opfer gespielt oder gefuttert. Danach hatten wir so 10 min Pause.

In der nächsten Runde - gleiches Gelände - versteckt sich das Opfer ohne das der Hund es sieht. Hund schnüffelt in der Tüte und wird zum suchen geschickt. Bei mir ist das Opfer um einen kleinen Wald herum gelaufen. Chandor ist erst mal zu dem Versteck wo er das erste Mal gefunden hat. Da dort niemand war, hat er seinen Rüssel benutzt und ist quer durch den Wald. Dort ist er direkt aufs Opfer gestossen.

Am Nächsten Tag hatten wir anderes Gelände und ein anderes Opfer. Das Opfer versteckt sich erst wieder innerhalb der Sichtweite des Hundes. Dann Klamotten schnüffeln und Schicken. Hund rennt direkt zum Opfer. Nach dem Auffinden sind wir zurück zum Ausgangspunkt, in der Zeit hat sich das Opfer wo anders versteckt. Wieder schnüffeln und schicken. Er rannte wieder zum ersten Versteck wo keiner war. Man konnte richtig sehen wie er Nase und Hirn angeschaltet hat und das 2 Versteck für ihn offensichtlich wurde. Als er da ankam und vorsichtig um die Ecke schaute, war er über sich selbst ganz erschrocken. :lachen: Beim 3. und 4. Mal hat er von Anfang an die Nase benutzt und in kurzer Zeit das Opfer gefunden.

Wichtig ist auch, dass viele Leute beim suchen mit laufen. Er soll sich nicht von denen stören lassen und von Anfang an lernen, nur diesen einen Geruch zu suchen. Man selbst muss den Hund lesen lernen, damit man weiss, ob er auf dem richtigen Weg ist. Dann wird das Opfer auch verbellt, der Hund darf es nicht belästigen, muss etwas Abstand halten. Wenn der Hund gefunden hat, stellt sich das Opfer so lange tod, bis der Hund einen Ton von sich gibt. Auch wenn es zu Anfang nur ein Piep ist, wird belohnt. Das wird ausgebaut in dem das Opfer immer etwas länger mit der Belohnung wartet.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Fr 04 Okt, 2013 09:45
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Vielen Dank für die schnelle antwort, leider habe ich ein kleines Problem, hier gibt es keine Wälder...
Habe leider nur ein grossen Acker direkt vor der Tür :lachen:
Was macht den dann genauer der Fährtenhund ?
Und wie unter scheiden sie sich ?
Habe mit all den keine Erfahrung denn das ist der erste Hund der sehr sehr gerne mit der Nase arbeitet,
deswegen möchte ich ihn sehr gerne fördern, denn ich merke wenn ich Leckerlis in ein Zimmer verstecke,
ihn dann rein lasse und sage "Such" das er total gerne schnüffelt.
Wenn er fertig ist, kuckt er mich immer an, so nach den Motto nochmal :D

So hoffe meine Infos helfen euch weiter, um mir noch mehr Tipps zu geben.


Mit freundlichen grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


Fr 04 Okt, 2013 11:56
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Als Mantrailer brauchst du nicht unbedingt Wälder. :lachen: Das Opfer kann alles nutzen, wo man sich "verstecken" kann. Kann auch mitten auf dem Marktplatz in einer Menschenmenge auf der Parkbank sein. :cool: Diese Hunde suchen den Geruch des jeweiligen Opfers, das ist relativ einfach, da der Mensch unzählige Hautschüppchen verliert wo er nur geht und steht.

Der Fährtenhund muss mit tiefer Nase eine gelegte Spur korrekt verfolgen und "verlorene" Gegenstände anzeigen - durch verweisen im sitzen/liegen/stehen oder bringen. Hierbei orientiert er sich an den Bodenverletzungen.

Dann gibt es noch den Rettungsfährtenhund. Der muss die Fährte nicht korrekt absuchen, er darf auch stöbern und mit hoher NAse suchen, muss aber trotzdem alle Gegenstände finden und verweisen. Dieser Hund nutzt die Bodenverletzungen und den Geruch des Opfers. Das Opfer muss am Ende der Fährte auch entweder verbellt, durch Bringsel angezeigt oder ständigem hin und herlaufen mich zum Opfer bringen.

Das war jetzt mal ganz grob erklärt. :schuechtern:

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Fr 04 Okt, 2013 12:17
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Danke nochmals für die schnelle Antwort,
also wie fange ich den an, mit den Mantrailing.
Wie gesagt bis jetzt kann er Leckerlis in anderen Zimmer suchen, also ohne das er sieht wo ich sie verstecke.
Soll ich es nun einfach einmal ausprobieren, wie dus geschrieben hast?
Oder hast du noch Tipps wie ich es erst mal angehn sollte ?

Mit freundlichen grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


Fr 04 Okt, 2013 12:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Fr 04 Okt, 2013 13:33
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Wie oben geschrieben hier gibt es sowas nicht!
Deswegen kann ich mir hier auch keine Gruppe suchen ;)
Werde nun aber Googel weiter durchsuchen weil ich nun ja weiss das es Mantrailing ist :)

So habe einwenig durch gesucht, und auch gelesen, wie schon oben erwähnt alleine das zu machen ist schwer.
Nun was muss ich den beachten oder bzw. wie mach ich aus mein Hund ein Fährtenhund ?
Wie schaun die ersten schritte aus? oder wie sehe ich ob er auch daran spass hat ? :gruebel:
Eins kann ich sagen er ist sehr verfressen, und tut so gut wie alles für sein leckerchen :D

Also danke :Tatze:

Mit freundlichen grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


Fr 04 Okt, 2013 13:50
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
oh sorry - hatte deinen wohnort nicht gesehen.

mhm ... dann ist das ja grundsätzlich nicht so einfach mit dem hundesport.

ich wünsch dir viel glück!

lg claudia


Fr 04 Okt, 2013 19:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Mh hoffe einmal, das trotzdem ihrgend wer hier paar Tipps für mich hat.
Will es ja auch nur als Hobby machen für mich und denn Hund ;)

Mit freundlichen grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


Sa 05 Okt, 2013 15:42
Profil Private Nachricht senden
Willst du jetzt trailen oder fährten? Mal schreibst due er soll Personen finden, dann fragst du wie du aus ihm einen Fährtenhund machen kannst. In diesem Forum geht es NICHT um Mantrailen! Wir fährten hier.

Was genau Fährten ist, kannst du auch in diesem Forum hier nachlesen. Und ann konkrete Fragen dazu stellen.


Sa 05 Okt, 2013 19:28
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Hallo zusammen,

Und danke für die schnellen Antworten :Tatze:

Wegen der Frage was ich nun machen möchte, habe ich nix bestimmtes in Kopf, will eigentlich nur das mein Hund und ich daran Spass haben, deswegen wollte ich eigentlich gerne Trailen, aber nun nach mehreren Seiten lesen, weiss ich das es nicht in Frage kommt.
Weil es eben kein Verein gibt usw.

Deswegen würde ich doch gerne mit Fährten Anfangen, wenigstens erst mal den Anfang das ich sehn kann ob es mein Hund Spass macht, wenn ja würde ich es natürlich weiter machen.
Problem ist nur hier gibt es auch keine Bücher oder sonstiges... all sowas gibt es leider in Tunesien nicht.
Habe nun auch schon versucht mich durchs Forum zu lesen, aber leider habe ich noch nichts wirkliches gefunden was mir weiter hilft...
Nun hoffe ich mal ihr könnt mir ein paar Tipps geben, wie ich das Fährten anfangen sollte? :gruebel:
Oder ein paar Internetseiten, wo mir sehr gut helfen könnten ?

Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir Helft .

Mit freundlichen Grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


So 06 Okt, 2013 12:38
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Schau mal hier, da werden die Anfänge ganz gut beschrieben.
http://www.hsvmk.de/download/166-bernd- ... il-1-3.pdf

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


So 06 Okt, 2013 12:56
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Vielen Dank für den Link, der hat mir viel weiter geholfen :)

Nur eine frage am Ende das Dreieck, wie rum machen so das die spitze das aller letzte ist was er so gesehn erschnüffelt und dann raus nehmen ?

_________________
Mit freundlichen Grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


So 06 Okt, 2013 13:27
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Richtig, weil von der Spitze ab geht es ja dann irgendwann in die Fährte.

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


So 06 Okt, 2013 17:43
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 03 Okt, 2013 17:42
Beiträge: 9
Wohnort: Tunesien
Okay, und dann wie endet dann die Fährte?
Doch auch mit ein Dreieck oder ?
Und das dann auch so machen das die Spitze das letzte ist ?

Vielen Dank schon mal, der Link hat mich wirklich viel viel weiter gebracht, werde es auch mal morgen ausprobieren, wenn wieder schönes Wetter ist was ich mal hoffe :cool:

_________________
Mit freundlichen Grüssen Julia & Rocky & Lexi :dog:


So 06 Okt, 2013 18:30
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de