Aktuelle Zeit: Mo 19 Nov, 2018 21:08



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Jackpotbehältnisse und Belohnen mit dem Jackpott 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 15 Okt, 2012 10:21
Beiträge: 112
hy ,

prüfung vorbei und heute wieder normales training , wir waren auch in letzter zeit wieder fleißig am suchen.

im moment nehme ich als jackpotbehältniss , kleine einmach glässer bzw ganz kleine tubber.

nun sind die ganz schlecht zum verstecken bzw am ende zu depponieren , also dachte ich da ja viele mit filmdosen suchen was kann ich tuen.

als diabetiker habe ich die dösen wo die messtäbchen für das blutzuckergerät drin sind , ein klein wenig größer als filmdosen.

heute abend habe ichs getestet die hunde kommen net ans futter , das maul zu breit und die zunge auch. :gruebel: :gruebel:

meine fragen was nemmt ihr ????

mir ist gesagt worden ich solle den jackpot nennt aus dem gefäss fressen lassen sondern wenn er gefunden wurde auf die hand machen und von da fressen lassen ? stimmt das ?

im moment lasse ich sie im liegen den jackpot fressen auch das wäre net geut :gruebel:

claudia und alle anderen was meint ihr ?

_________________
Bild


So 04 Nov, 2012 19:40
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
hi,

ich nehme für den jackpot clickboxen, ähnlich wie diese: http://www.buchsteiner-shop.de/index.cf ... d=7&bild=1
(meine hab ich für 80 oder 90 cent bei kick gekauft)

meine hunde fressen den jackpot direkt aus dieser dose - nicht aus der hand.

filmdosen sind mir für nen jackpot viel zu klein - da passt ja nur wenig rein. wenn ich allerdings filmdosen mit katzenfutter fülle, so leere ich die dose auf dem boden und sie fressen von dort. (ja - schnauzer sind nicht so pingelig und fressen auch von lehm- oder sandboden ;-) )

lg claudia


So 04 Nov, 2012 20:14
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
... ach ja: aus den clickboxen können auch boxer fressen. schon erprobt ;-


So 04 Nov, 2012 20:14
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 06 Okt, 2007 10:26
Beiträge: 34
Wohnort: düsseldorf
hi,
als jackpotdose habe ich welche von tupper, die gab es mal als werbegeschenk - von der größe her passt da ein brötchen rein. daraus kann hund gut fressen. als belohnung an den gs benutze ich katzennassfutter in besagten döschen für blutzuckermesstreifen, die bekomme ich immer von meiner mutter. wenn du die hochhälst kann hund mit der zunge die döschen ausschlecken bzw aussaugen - hört sich sehr interessant an, mein hund liebt es :grins:
wenn ich sie eingrabe, dann öffne ich sie für meinen hund - restl. prozedere siehe GS.


viele grüße
heinke


So 04 Nov, 2012 20:43
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Nutz mal hier die SuFu, zum Thema Filmdosen gibt es diverse Hinweise, was das Futter angeht.
Ich nutze hierfür grundsätzlich solches Futter, kleingeschnitten, was dann aus der Dose rauskullert - aber niemals Nassfutter wo der Hund schlabbern muss, da es doch gerne auch gierige Hunde gibt, die dann die Dinger aus Versehen verschlucken.
Aber wie immer 1000 Vorschläge :)

VG juschka


So 04 Nov, 2012 21:02
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de