Aktuelle Zeit: Mi 26 Sep, 2018 00:28



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 neuster stand gps ??? 
Autor Nachricht

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
ist jemand auf dem neusten stand der möglichkeiten fährten per gps zu legen und sie nachher auch wieder zu finden ?

mir sagte ein fachmann der die dinger verkauft, die neusten geräte funktionieren im idealfall auf 1,5 bis 2 m genau, eher 3 bis 5 m genau :heul:

lg


Mi 28 Sep, 2011 11:03
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Ich fürchte, solange wir nicht das europäische Satelitensystem haben, wird sich daran auch nichts ändern, da die Amis die Genauigkeit für zivile Zwecke bewusst nicht höher setzen.

LG Biggi


Mi 28 Sep, 2011 16:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22 Nov, 2003 18:56
Beiträge: 184
...wozu GPS, dazu habe ich doch den Hund :lachen: :lachen: :lachen:


Mi 28 Sep, 2011 20:02
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 20 Mai, 2007 19:56
Beiträge: 257
Wohnort: Thalhausen RLP
Hallo Wauhu

ich mach das jetzt schon ein paar Monate und es ist Klasse.
Um Nick etwas auszubremsen habe ich ganz verschlungene Fährten gelegt, ohne die Trittspuren zu sehen hätte ich mir die nie merken können.
Für die Gegenstände setze ich einen Wegpunkt. Die Genauigkeit liegt ungefähr bei einem Meter, das reicht völlig aus.
Obwohl man mit dem Gerät ja weit hinter dem Hund ist, kann man gut sehen dass man sich einem Winkel oder Gegenstand nähert

Ich benutze das Garmin 450 mit der Wanderkarte Topo Deutschland,
habe es allerdings zum Wandern gekauft, da meine Orientierung gleich null ist und ich nicht nur in Sichtweite des Autos wandern möchte :grins:


Do 29 Sep, 2011 08:28
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 992
Wohnort: Brunow (MOL)
Biggi hat geschrieben:
Ich fürchte, solange wir nicht das europäische Satelitensystem haben, wird sich daran auch nichts ändern, da die Amis die Genauigkeit für zivile Zwecke bewusst nicht höher setzen.

LG Biggi


Hallo zusammen,

die Genauigkeit ist seit 2000 so genau, wie es die Satelliten hergeben, denn da wurde die Abschneidung der Nachkommastellen von den Amis (für die meisten Regionen der Welt) aufgehoben.
Momentan ist da ohne zusätzliche Hilfsmittel (DGPS) eine Genauigkeit von (oft unter) 10 m drin, abhängig von den momentan verfügbaren Satelliten und deren Positionen.
Die Satelliten sind zwar alle gleich, aber nicht geostationär, d.h. wenn der Empfänger Satelliten zur Positionsbestimmung hinzuzieht, die entweder zu dicht nebeneinander, oder knapp über dem Horizont stehen, kann es Verfälschungen in der Laufzeit des Signals geben, die dann zu Ungenauigkeiten führt.

Da gibt`s dann noch Mittel und Wege, im Empfänger über Software nur die "besten" Satelliten zu verwenden, da muss man dann aber mal recherchieren, was der Markt so hergibt.

Mit Galileo, dem europäischen System soll die Genauigkeit dann auf ca. 4 m gehen, aber das kann noch dauern:
    Die EU-Kommission hat sich 2003 auf die Realisierung geeeinigt
    In 2007 wurde bekannt, dass den privaten Betreibern der Auftrag entzogen werden soll und eine neue Ausschreibung stattfindet
    Die Satelliten sollen bis 2014 im All stationiert sein (ob's dann aber schon losgeht? :gruebel: )

Fazit: Bleibt beim Hund, der ist am Genauesten! Hat zwar auch seine Tagesform und ist (manchmal) nicht geostationär, aber genau das macht das Hobby auch aus. ;-)

MM hat geschrieben:
Obwohl man mit dem Gerät ja weit hinter dem Hund ist, kann man gut sehen dass man sich einem Winkel oder Gegenstand nähert

Hallo Margit,

Fährten mit 10 m Leine mache ich nur selten (und nur, damit mein Hund auch das kennt).
Wenn's bei uns um Genauigkeit geht, bin ich meist dich hinter ihr (2-3 m)... :gruebel:

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Do 29 Sep, 2011 13:08
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 20 Mai, 2007 19:56
Beiträge: 257
Wohnort: Thalhausen RLP
Hallo Ralf

ich übe auch nicht mit 10 m Leine, aber wenn ich 3-5 m hinter dem Hund bin und dann noch eine Ungenauigkeit des Gerätes dazurechne kann das Ergebnis natürlich nicht cm genau sein.
Anscheinend stehen die Sateliten bei mir sehr günstig :mrgreen: das Gerät zeigt mir oft eine Genauigkeit von 1 m an.
Wenn sich beim Suchen der Pfeil dem Wegpunkt (Gegenstand) nähert, und ich gerade noch denke jetzt kommt der Gegenstand und Nick ihn genau in dem Moment anzeigt, reicht mir das an Genauigkeit aus.
Ich sehe die Hilfe auf dem Display ja immer noch in Verbindung mit den Geländeeigenheiten die ich zumindest versucht hab mir zu merken :gf:


Do 29 Sep, 2011 13:45
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
dann erstmal vielen dank für eure antworten, hat mir weitergeholfen und denke werde vorerst so weiter machen wie gehabt, mich am gelände orientieren bei absoluten nicht-sicht-fährten, bzw. den hund im auge behalten um zu merken wann er sein verhalten verändert und von der fährte runter ist...

lg wauhu

p.s.: ottomar dir nochmals echt vielen dank für deine hilfe im aufbau meiner kleinen hündin :wink:

ihre 3er fährten waren bislang 3 mal 100 und einmal 98. und das auch nur weil sie da bei vollem regen gesucht hat und dann beim letzten gegenstand nach super verweisen beim herantreten von mir schon leicht in die schwebe gegangen ist. war ihr wohl einfach zu nass an dem tag :schuechtern:


Do 29 Sep, 2011 20:52
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
ist echt so, die hündin zeigt jeden cm sofort an wenn sie von der fährte ist...

nur führe ich seit 4 monaten den dsh der freundin, und der geht auch schonmal bei schweren nicht-sichtfährten paar schritt über den winkel raus OHNE das er es sofort anzeigt, selber merkt.
ich weiß winkel makieren, aber gps wäre halt einfacher :gruebel:


Fr 30 Sep, 2011 21:53
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de