[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Menge der Leckerli - zu viel für kleinen Hund?
Aktuelle Zeit: Mo 19 Nov, 2018 20:54



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Menge der Leckerli - zu viel für kleinen Hund? 
Autor Nachricht

Registriert: So 20 Dez, 2009 11:56
Beiträge: 14
Hallo!
Ich habe noch eine Frage zu der Menge der Leckerli, die in die Fußtritte gelegt werden.
Es heißt (diverse Literatur) dass man über Wochen/Monate die Fährten bei einem Anfängerhund mit jeweils einem futterbröckchen pro Tritt belegen soll.
Nun habe ich einen sehr kleinen Hund, schneide die Bröckchen schon auf Erbsengröße, also auch sehr klein. Habe aber gestern fast 200 gr gebraucht, um eine noch relativ kurrze Fährte zu legen. Also noch keine 100 m.
200 gr war aber schon mehr als die Tagesration des Hundes.
Da mein Hund sehr verfressen ist, wäre eine längere Strecke mit folglich mehr futter nicht das Problem, sondern eher eine befürchtete "Überfütterung"
Frage: haben andere Führer von kleinen Hunden ähnliche Probleme? Und vor allem: wie habt ihr die gelöst?

_________________
Viele liebe Grüße
Marie


So 13 Feb, 2011 09:38
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Welchen Sinn siehst Du denn in 100m Fährte bei einem absoluten Anfängerhund? Geh mal zurück auf 20m und sieh zu, daß diese vernünftig abgesucht werden.

Dann kannst Du bei gleicher Länge bald das Futter reduzieren und dann ist immer noch Zeit genug, die Fährtenlänge auszudehnen.

Himmel, 100m sind ja schon fast eine FPr1.

Ich habe einen 2,4-Kilo-Hund dessen Tagesration 150g Fleisch ist, ich weiß also wovon ich spreche. :mrgreen:

_________________
Gruß Bettina


So 13 Feb, 2011 10:27
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Ich sehe es wie Bettina, 100m bei nem absoluten Anfängerhund ist viel zu lang. Das sind ja weit mehr als 200 Schritt!


So 13 Feb, 2011 13:53

Registriert: Di 13 Mär, 2007 19:33
Beiträge: 125
Wohnort: L.E.

_________________
lg, birgit und rudel


Lieber Gott,gib mir Geduld - und zwar sofort!


So 13 Feb, 2011 14:13
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Ich muss Ottomar Recht geben!!!!
was sind denn 100 m???
Bei uns suchen absolute Anfängerhunde bei der 1. Fährte ja mehr bzw weiter!
Nur legen wir halt nicht in jeden Schritt einen Brocken, sondern von Anfang an variieren wir von 1-5 Schritte, immer unterschiedlich!
Und bei sehr kleinen Hunden, sehr kleines Futter verwenden, meist werden die dann daheim nicht mehr gefüttert.
Je länger die Fährte im Laufe der Ausbildung wird, desto größer die Abstände des Futters!

LG Silke


So 13 Feb, 2011 18:54
Benutzeravatar

Registriert: Do 16 Feb, 2006 13:06
Beiträge: 122
Hallo!
Ich hatte mit meinem Jack Russell ein ähnliches Problem im Aufbau. Auch bei kurzen Futterfährten sind das ganz schöne Mengen für einen jungen Hund geringer Größe.

Ich habe es dann wirklich so gehandhabt, dass es je nachdem zum Beispiel die ganze Tagesration auf der Fährte gab.
Da ich mit einem Platinum ähnlichen Futter suche, welches ich auch noch halbiere und dadurch wirklich eine Minibelohnung pro habe, ging das ganz gut. Das Platinum ist ja insgesamt auch ein sehr gutes Futter, sodass ich mir überhaupt keine Sorgen mache, wenn er nur das einige Tage in der Woche bekommt. Bei Wurst wäre mir das als Alleinfutter am Tag nicht so recht.

Mittlerweile bekommt er ja deutlich weniger Futter auf der Fährte, sodass das Problem nicht mehr so wild ist. Es fällt einfach eine der 2 Tagesportionen aus. Würde ich das aber nicht machen, wäre der Kleine wohl schnell breiter als hoch. :mrgreen:


So 13 Feb, 2011 21:48
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de