Aktuelle Zeit: Di 25 Sep, 2018 23:45



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Zwei Hundeführer 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 14 Okt, 2010 16:02
Beiträge: 7
Hallo, arbeitet ihr eure Hunde allein auf der Fährte oder wechselt ihr auch schon mal mit eurem Partner z.B.?
Liebe Grüsse


Fr 15 Okt, 2010 07:14
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 23 Mai, 2010 10:25
Beiträge: 22
Hallo,
also meinen Hund führe nur ich.
Grundsätzlich denke ich, dass es zum einen davon abhängt wie fährtensicher der Hund schon ist und zum anderern von dem was man erreichen will..
D.h. Ein Hund der sicher fährtet kann bestimmt auch einen Wechsel der Führer verkraften ( der i.d.R. mit unterschiedlichem Führerkontakt durch die Leine verbunden ist).
Wenn ich jedoch gut arbeiten will und deshalb auch die KOmmunikation zu meinem Hund mittels Leine in Anspruch nehmen möchte, kann ein ständiger Wechsel in der Leinenführung eher kontroproduktiv sein.


Fr 15 Okt, 2010 07:35
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 14 Okt, 2010 16:02
Beiträge: 7
:gruebel: bei uns wirkte sich der Wechsel zu mir positiv aus. Mit meinem Mann läuft es leider nicht so gut, er möchte das aber wieder hinbekommen. Wir wissen noch nicht, wie das am besten funktionieren soll.


Fr 15 Okt, 2010 07:41
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
Huhu,
lasst Euch doch mal filmen und analysiert hinterher zusammen die Fährte.
Vielleicht sieht man ja auf welche absichtlichen oder unabsichtlichen Einwirkungen der Hund reagiert?

lg

Martina


Fr 15 Okt, 2010 09:48
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Du solltest den Ratschlag von Thomas in so fern umsetzen, dass, bis der Hund bei dir eine ganze Weile wirklich sicher fährtet, du allein ihn führst (in der Fährte, möglichst sogar mal ne Fährtenprüfung). Danach könnt ihr ja einmal ausprobieren, wie Hund sich verhält, wenn dein Mann wieder mit ihm arbeitet. Aber dann solltest du dich wieder raushalten.

Gruß
Biggi


Fr 15 Okt, 2010 09:51
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 14 Okt, 2010 16:02
Beiträge: 7
Ich denke auch, dass wir uns entscheiden müssen. Warum es nicht klappt, weiß der Gatte. Einmal hatte er zu deutlichPlatz am GG gesagt, seit dem klempt er und will sich unterwegs hinlegen. Beim SCH ist er sehr viel mehr belastbarer.

Er möchte unbedingt die VGP machen. Ich bin ja kein Hundesportler. Wir haben uns auf Plan A geeinigt. Wie von Ottomar beschrieben in solchen Situationen: viele Kurzfährten mit Erfolg beenden. Dann schauen.

Mein Plan B: Ich übernehme den Burschen und werde (Fährten)Hundesportler. Bis dahin übe ich mit unserem Senior. Der war überglücklich, dass er nach 4 Jahren wieder suchen durfte. Er ist neun Jahre. Wegen Kreuzbandriss ging er vorzeitig in Rente.


Fr 15 Okt, 2010 10:10
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Ich sage, dass oft die HF-Prüfungskarriere möglich ist. Also ein HF führt + bildet den Hund aus, der andere führt "nur". Dann muss er sich aber an die Vorgaben halten, die der Ausbilder erarbeitet hat.
Wir haben das selber so durchgemacht und der Rüde meines Freundes wurde von ihm ausschliesslich auf den Prüfungen geführt, er hat seit meiner Übernahme keine einzige Übungsfährte mehr gesucht und ist noch nicht mal mitgegangen. Das funktioniert auch bei anderen sehr erfolgreichen Paaren seit Jahren.
Vorr. ist aber sicher, dass der Hund prinzipiell Bindung zu beiden hat, der Prüfungs-HF dem anderen nicht reinpfuscht und im gewissen Sinne der Hund soviel Charakterstärke hat, dass er nicht unsicher oder frech wird wenn der "falsche" HF an der Leine hängt. Hier gibt es sicher Hunde wo das nicht funktioniert.
Also von daher würde ich den Hund einige Zeit erstmal führen, auch sicher machen und dann evtl. mit dem Partner tauschen (bzw. ihn mitgehen lassen usw.). Dann seht ihr ja ob es klappt oder nicht.

tschau juschka


Fr 15 Okt, 2010 20:03
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de