Aktuelle Zeit: Mo 24 Sep, 2018 23:00



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Heute super 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10 Jul, 2010 20:44
Beiträge: 7
Wohnort: NRW
Heute war das erste mal, das ich nach dem Fährten richtig Happy war. Thira war super, hat auch Mattin gesagt und sogar Lucy (erst das 5. mal oder so) war klasse. Ich bin immer noch ganz glücklich.

Nun hab ich aber auch eine Frage. Lucy zu mutivieren ist kein Problem, die frist alles. Goldi eben. Aber Thira
schicke ich zur Zeit mit Katzenfutter auf die Fährte, das ist bis jetzt das einzige, was geklappt hat. Sie ist halt sehr Futterwählerisch und gar nicht verfressen.
Mattin meinte aber, auf Dauer wäre Katzenfutter nicht gut fürn Hund. Meine Überlegung, kann ich auch Pansen
oder so nehmen? Oder habt ihr noch andere "leckere" Vorschläge?


Di 13 Jul, 2010 21:11
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Was soll denn am Katzenfutter schädlich sein?

Überleg doch mal die Relation, was der Hund pro Tag frißt und wie viel % davon Katzenfutter ist.

Mir hat das auch mal Jemand erzählt, für mich ist das Schmarr'n.

_________________
Gruß Bettina


Di 13 Jul, 2010 21:17
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Meine kriegen auch Katzenfutter. Ich denke das bischen schadet nix.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Di 13 Jul, 2010 21:32
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
Katzenfutter enthält Taurin und das soll für Hunde in grösseren Mengen schädlich sein.

Aber der Hund soll ja nicht komplett mit Katzenfutter ernährt werden, sondern erhält eine geringe Menge als besondere Belohnung.

Ausserdem: Ich habe mal gelesen, daß es eine Hundefuttersorte von Royal Canin geben soll, der Taurin zugesetzt ist, weil es vorbeugend gegen Herzkrankheiten wirken soll.
Und: Aus einem anderen Forum kenne ich den Fall eines Hundes, der längere Zeit nur Katzenfutter bekam, weil es das einzige war, das dieser Hund, der viele Allergien hatte, vertragen hat. Es half bei ihm auf dem Weg gesund zu werden.

Ich denke, die Menge, die man auf der Fährte gibt schadet nicht und auch ich verwende Katzenfutter (nass) als Jackpot am Ende der Fährte schon seit längerem. Meine Jungs sind topfit.

Ansonsten gibt es Leute, die Hundedosenfutter verwenden. Und ich selber habe schon mit Hundewurst (ungewürzte Blutwurst) gearbeitet.

Wenn der Hund auf Katzenfutter abfährt, würde ich es an Deiner Stelle nehmen!

Grüsse,

Claudia


Di 13 Jul, 2010 21:37
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 992
Wohnort: Brunow (MOL)
prinzipiell nicht mein Thema, da mein Hund einem Staubsauger gleicht ;-) .

Schaue ich mir das aber differenzierter an, gibt es auch bei ihr Wertigkeiten in den verschiedenen Belohnungen, die ich auch so einsetze:

Beispiel 1:
Der GS wird gefunden, beschnüffelt, noch mal umgedreht: "soll ich jetzt wirklich...?" gibt ein "fein" und das war's

Beispiel 2:
Der GS wird gefunden, beschnüffelt und Madame schraubt sich so langsam herunter gibt ein "fein" und ein TroFu (1/4 Frolic o.ä.)

Beispiel 3: Der GS wird gefunden und der Hintern geht sofort runter gibt ein "feiiiiinnnnn" :mrgreen: und dazu ein Stück "edle Leckerlies" (Gekochte Hänchenleber, -magen, -herz, Rinderherz, Käse o.ä.). Diese Dinge werden aber auch ständig ausgetauscht (gekocht, portioniert und eingefroren), damit da keine Langeweile aufkommt.

Es gibt auch Hunde die geh'n auf Erdnussflips ab ..., die sind zwar auch nicht gesund "auf Dauer", aber erstens gäbe es die auch nicht ständig und zweitens nicht in Mengen.

Für das Futter in den Tritten nehmen viele Wiener Würstchen oder Fleischwurst.
Wenn der Hund eh etwas wählerisch ist, sollte man m.E. mal wechseln, damit der Trieb erhalten bleibt (aber nicht in jedem Tritt etwas anderes ;-) , sondern tagweise wechseln)

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Di 13 Jul, 2010 21:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
An den GS bekommen meine Hunde bei dem Wetter Möhrensaft aus einer Babyflasche. Fahren die Beiden voll drauf ab. Am Ende gibt es Jackpott mit Katzenfutter.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Di 13 Jul, 2010 21:43
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10 Jul, 2010 20:44
Beiträge: 7
Wohnort: NRW
Also ich lege auch nur alle paar Schritte mal was rein. Mal geh ich zehn, fünfzehn, vier (sind ja keine ganzen Schritte, eher so Gänsefüßchen). Also gar nicht gleichmäßig. Sie hat sofort von Anfang an fast 99% der Leckerlies
liegen lassen. Am Anfang habe ich es auch mit Hundewurst probiert, aber sie ist halt sehr wählerisch.

Aber gut, dann bleibe ich auch erst mal bei dem Katzen(nass)futter. Und ich sorge ja für Abwechselung :lachen:, mal gibt es Kaninchen, dann Rind, dann Hünchen oder Lachs :grins: .

Bei Gegenständen sind wir noch nicht. Werde nur jetzt mal Winkel einbauen :bier: .


Di 13 Jul, 2010 22:00
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Unser Bub liebt Milchdrops - auf die fährt er voll ab, v.a. wenn die in den Filmdosen steckt.
Bevorzugte Geschmacksrichtung: Pfefferminze :lachen:

tschau juschka


Di 13 Jul, 2010 22:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 07 Okt, 2007 15:11
Beiträge: 266
Wohnort: Ulm (Umgebung)
Juschka hat geschrieben:
Unser Bub liebt Milchdrops - auf die fährt er voll ab, v.a. wenn die in den Filmdosen steckt.
Bevorzugte Geschmacksrichtung: Pfefferminze :lachen:

tschau juschka


mundgeruch ade ;-)

_________________
VG
Katrin & NEO


Mi 14 Jul, 2010 20:30
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de