[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Belohnungshalsband / beim Fährten einsetzbar?
Aktuelle Zeit: Fr 14 Dez, 2018 20:18



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Belohnungshalsband / beim Fährten einsetzbar? 
Autor Nachricht
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo ihr,
ich war ja auch skeptisch, ob das Halsband wirklich praktikabel sein könnte, und ihr seid ja auch mehrheitlich der Meinung, es wäre Unsinn. Wobei das Argument mit dem Abbau der Hilfen ja ein Grundsätzliches ist und nicht nur bei diesem Halsband auftritt.
Ich werde es nie einsetzen, dazu ists mir auch viel zu teuer, aber ich fände es schon interessant mal zu sehen, ob es (ev. auch bei der Winkelarbeit) funktionieren könnte.

Gruß
Biggi


Fr 12 Mär, 2010 11:04
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Es ist doch egal an was man den Hund gewöhnt - Spielzeug, Stachel, Leckerchen - alles muss man abbauen. Nix davon darf man in einer Prüfung nutzen.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Fr 12 Mär, 2010 11:07
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
Ich glaube nicht, daß es egal ist, an was man den Hund gewöhnt.

Schlußjackpot oder Spiel nach Beendigung der Fährte kann ich auch - mit einer Verzögerung durch Abmeldung und Richterbesprechung - auf einer Prüfung geben bzw. durchführen und muss es somit nicht abbauen.

Grüsse,

Claudia


Fr 12 Mär, 2010 11:12
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
So sehe ich es auch, mein Hund fährtet so schnell es geht, für Belohnung an den GS (variabel) und den Endjackpot - sowas ist wesentlich leichter für die Prüfung als wenn ich den Hund erstmal daran gewöhnen muß, daß der Stachel wieder abkommt oder der Futterspender um den Hals wieder fehlt.

Auch Futter auf der Fährte kann man durch Variieren leicht "prüfungskonform" hinkriegen.

Ich bilde die Hunde mit so wenig externen Hilfsmitteln wie möglich aus.

Zumal sehe ich den echten Sinn des Futterspenders nicht. Es ist doch gar nicht nötig, daß der Hund die Belohnung sofort zum Fressen serviert bekommt. Nötig ist lediglich, dem Hund exakt und punktgenau klarzumachen, was richtig war und daß es dafür eine Belohnung gibt. Das wäre mit einem Markerwort oder dem klassischen Clicker genauso gut möglich.

_________________
Gruß Bettina


Fr 12 Mär, 2010 11:35
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Außer Futter benutze ich auch keine Hilfsmittel. Und das konnte ich ziemlich schnell abbauen. Sie weiss, dass sie immer ihre Belohnung bekommt, auch wenn es mal etwas länger dauert. Hab da - glaub ich - schon alle Möglichkeiten ausgetestet. :gruebel:

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Fr 12 Mär, 2010 12:38
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Stell Dir mal vor, der Hund fährtet/geht und unterm Hals fällt ein Leckerchen raus.
Bis das auf dem Boden ist, ist der Hund mind. einen Schritt weiter,
würde also auch da wieder rückwärts gehen, evtl. kreisen.
Was für ein Chaos!

Nee, ich glaub, das ist nichts für die Fährte. :wink:


Fr 12 Mär, 2010 14:41
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Fr 06 Jun, 2003 20:31
Beiträge: 19
Auch mir wäre das viel zu unsicher. Wo fällt das Leckerli hin? Sehe ich wirklich von hinten, dass der Hund den GG zwischen den Füßen hat? usw. Ich denke, dies ist keine Verbesserung der bewährten - welche auch immer - Ausbildungsmethoden, dem Hund das Verweisen korrekt beizubringen.

Gruß
Anke


Sa 13 Mär, 2010 00:36
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Do 01 Apr, 2010 19:33
Beiträge: 2
uups, zunächst mal muss ich melden, dass es beim Login dieses Forums eine Virenmeldung meines Virenscanners gab, Meldung:

Virenprüfung von Web-Inhalten
Adresse: http://www.faehrtenhundforum.de
Virus: JS:Illredir-AL [Trj] (Engine B)
Status: Der Zugriff wurde verweigert.

OK, jetzt will ich mein Wissen dennoch hier bekanntgeben. ich bin zwar kein Fährtenspezi und diesbezgl. gerade erst eingestiegen, habe aber trotzdem Erfahrungen mit dem Belohnungshalsband. Habe mir mit einem Freund die Mietzeit geteilt um mal zu testen und das Bellen während meiner Abwesenheit und bei Läuten an der Türe abzustellen.
Im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden mit dem Gerät! Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen, dennoch muss man, wie wohl bei jeder Art von Training vieeeeel Zeit und Geduld haben...
Das Tütchen mit 250g Leckerli reicht für 1000 Belohnungen (und das ist ne Menge) Eine Füllung fasst etwa 30 Leckerli. Das Gerät löst zuverlässig aus, allerdings muss man nach 30x Auslösen nachfüllen. Auf glattem Untergrund rollen die runden Leckerli. (Im Platz eigentlich kein Problem) Ein Untergrund wie kurzer Rasen, Waldboden oder sandiger Spazierweg vermeidet eine Wegkullern der Kugeln. Eine Akkuladung reichte bei mir für die ganze Tüte Leckerli, also für 1000x Auslösen. Bei der Nachfrage nach weiteren Geschmacksrichtungen sagte man mir, dass auch auf Kundenwunsch gefertigt würde.
Die Zeitverzögerung von Klick bis Auswurf ist minimal, mit dem bloßen Ohr & Auge gar nicht festzustellen. Ich hadere noch mit dem Kauf, bin aber nicht abgeneigt.
Mein Hund fand das belohnungshalsband übrigens total supi und hat sich immer riesig gefreut wenns los ging! Vielleicht kaufe ich dann, wenn die ersten LEBERWURST (JAMMI JAMMI) auf den Markt kommen, hihi
Schöne Ostern allen Menschen und Hundis


Do 01 Apr, 2010 20:02
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Hi, Deine Rezension ist zwar schön und gut, aber geht leider überhaupt nicht auf die speziellen Fragen und Bedenken ein die hier speziell zum Zwecke des Fährtens geäußert wurden.

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Apr, 2010 20:13
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Do 01 Apr, 2010 19:33
Beiträge: 2
hallo Sabberschnute
ja, da hast Du wohl Recht, bin eben diesbezüglich kein Experte.

hatte nur versucht auf einige Fragen die hier aufkamen einzugehen

Zitat happynic:
"Bei dem Halsband sehe ich mehrere mögliche Probleme:
technisch:

- ist das immer auslösbar? (gibt bei sendern Empfängern immer mal wiede Probleme oder die Batterie ist mal wieder ...)
- wie ist die Verzögerungszeit:dein Knopfdruck und bis das Leckerchen fällt
- kannst du alle Leckerchen reinmachen (Wurst glaube ich zB nicht...)
- fällt das LEckerchen immer raus, oder wird jenachdem wie das Halsband sitzt das nicht geschehen?
ausbildungstechnisch:

- wo fällt das Leckerchen hin? wird der Hund zurückrobben weil es direkt vor die Brust fällt?
- Verleite ich den Hund durch diese Bestätigung zum Aufstehen? unruhigem Liegen?
- wie lange braucht das LEckerchen bis es dort liegt wo es liegen soll?"

(Smilie und Zitat Funktionen funtzen bei mir nicht, sind wegen Virusmeldung geblockt)


Do 01 Apr, 2010 21:52
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Stimmt, die Fragen hatte ich "verdrängt" :mrgreen:

Bei Dir sind vermutlich die Sicherheitseinstellungen sehr hoch gesetzt, dieses Forum ist virenfrei - das sagt nicht nur mein eigener Virenscanner sondern auch der bei mir auf der Arbeit, und DEM entgeht nichts!

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Apr, 2010 22:02
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de