[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Abgänge und wie weiter?
Aktuelle Zeit: Fr 14 Dez, 2018 20:05



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Abgänge und wie weiter? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
Huhu zusammen,
ich versuche hier gerade ein paar Leute fürs Fährten zu interessieren.
Die anderen sind totale Anfänger und ich habe es ja leider nicht systematisch gelernt und bin alles andere als ein Profi.
Wir haben jetzt mal mit Abgängen angefangen (Hausaufgabe: trete auf versch. Untergründen ein Rechteck platt und verteile Futter darin :grins: )
Wie gehen wir dann weiter?
Ich hätte, wenn der Hund sich sicher wieder rein orientiert, mal zwei drei ganz kleine Schritte mit Lecker gemacht und zum Abschluß wieder ein Quadrat.
Im weiteren Verlauf, Abgang kleiner werden lassen und Strecke verlängern
Macht das so Sinn für Euch?

lg
Martina


Mi 07 Okt, 2009 13:38
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo Martina,
ich hab auch mit einem reinen Quadrat angefangen, ab der 3. Fährte war dann im Anschluss eine ca. 5 m lange Fährte mit Lecker in jedem Tritt und am Ende eine verschlossene Dose mit Fleisch oder einer größeren Portion der Leckerchen. Ab der 5. Fährte sah es dann so aus wie von Ottomar beschrieben.
2 Hunde aus meiner Gruppe haben noch etwas länger mit Quadraten gearbeitet, da die Hunde in der Spur so chaotisch waren, dass die Führer das nicht händeln konnten.
Ich würde auch nicht mit nur wenigen Schritten als Fährte anfangen, damit die Hunde die Chance haben, sich in die Schrittfolge einzuarbeiten.
Wie auch immer du weiter arbeitest, ich wünsche dir und deiner Gruppe viel Erfolg!

Gruß
Biggi


Mi 07 Okt, 2009 21:52
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Mit Angängen anfangen halte ich nur für sehr stürmische triebige Hunde für sinnvoll, ansonsten würde ich gleich mit einem kleinen, also PO-komformen Abgang anfangen und ca. 30 Schritt Gerade anschließen mit Jackpot am Ende.

_________________
Gruß Bettina


Do 08 Okt, 2009 07:31
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald
Huhu zusammen,
danke mal für die Tips.
Ich würde nur ungerne gleich auf eine Fährte gehen solange bei Hund (und HF!) das Prinzip nicht verstanden ist.
Sind so die Variantion " ich glaube der Hund hat verstanden ich lege mal 1000 Schritte mit 37 Winkeln und 20 Verleitungen" :schuechtern:
Bei unseren ersten Versuch nach dem Abgang eine Minifährte (4 Schritt) zu legen hat man gemerkt, daß noch keine Verknüpfung da ist.
Hund geht in den Abgang rein, ohne wirklich zu suchen, und läuft am anderen Ende geraus weiter an dem (wirklich zufällig) die "Fährte" begann. Man hat aber gemerkt, daß der Hund nicht wirklich sucht sonedern einfach latscht und dabei die Leckerchen nimmt die er findet.
Ähm, kann man das verstehen was ich meine
Kommentar des Besitzers war "Sie hat aber doch die Fährte gefunden"
Ich befürchte jetzt halt, wenn sie alleine arbeiten, daß das dann schlampig wird. Nach dem Motto "Hund kommt ja an, auch wenn er nicht jeden Schritt sucht"

Das mit der längeren Strecke am Anfang ist ne Idee, wenn wir dann so weit sind

lg
Martina


Do 08 Okt, 2009 12:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Bis auf sehr seltene Ausnahmen, haben alle Hunde die ich auf ihrer ersten Fährte gecoacht habe (und das sind bis heute geschätzt an die hundert), am Ende der ersten Fährte oder spätestens bei der zweiten das Prinzip begriffen.

Ich lege auch gleich richtige Schritte rechts-links-rechts, und nicht eine Linie anfangs.

Die Hunde haben dann schon ziemlich sauber gependelt bei der Absuche der Schritte!

Aber wenn Ihr unsicher seid, macht es langsamer. Ich persönlich hätte dazu a) nicht die Geduld und b) halte ich es für Lernen über Umwege.

_________________
Gruß Bettina


Do 08 Okt, 2009 21:27
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754


Fr 09 Okt, 2009 08:56
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 738
Wohnort: Hotzenwald


Fr 09 Okt, 2009 11:45
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Also bei mir geht es nicht um den zetilichen "Umweg", sondern um den praktsichen.
Meine Hunde lernen von der ersten Fährte an, dass sie einem "Weg" folgen müssen, um ans Endziel zu kommen.

Für mich ist die Quadratsuche einfach ein Umweg, wobei ich eben den Ansatz sehr variabel lege: nach rechts weg, nach links weg, tote Ansätze (also sternförmig überall raus und nur eine isst richtig) usw.

LG


Fr 09 Okt, 2009 13:50
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW

_________________
Gruß Bettina


Fr 09 Okt, 2009 21:53
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de