Aktuelle Zeit: Mo 17 Dez, 2018 07:35



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Doping für den Fährtenhund 
Autor Nachricht
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hall Ihr,

ich hab gerade dieses Mittel im Net gefunden:

UniQ ENERGIE

Bild

Zusammensetzung: Monosacceriden, Disacceriden, Polysacceriden und Flax

ENERGIE PUR setzt sich aus verschiedenen Typen Zuckerstoffe zusammen. Dieses um zu Gewährleisten dass die Energiezufuhr über den ganzen Arbeitstag verteilt ist. Der Flax (Omega-3-Quelle)-Anteil unterstützt den Erhalt der Kondition des Hundes, selbst bei mehrtägiger harter Arbeit-und trägt zur Stabilen Energiezufuhr bei.

Dieses Leistungsförderde Getränk ist für Hunde, die etwas extra leisten - bei der Arbeit, auf der Jagd oder im Wettbewerb-. Geben Sie Ihrem Hund mit ENERGIE PUR zusätzliche Energie in konzentrierter Form. Die Energiezufuhr hilft ihm, an Tagen, an denen Höchsleistungen gefordert sind, seine Konzentration und sein Leistungsvermögen festzuhalten. Mit ENRGIE PUR werden Sie sich über die erhöhte Leistung- und Konzentrationsfähigkeit Ihres Hundes freuen können


und frage mich, ob es sinnvoll ist, dieses Mittel bei Prüfungen einzusetzen.

Was haltet Ihr davon?
"Dopt" jemand vielleicht seinen Hund schon und kann hier was darüber erzählen?

Viele Grüße
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Fr 17 Jun, 2005 21:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 09 Jun, 2003 14:40
Beiträge: 176
Hallo Karin,

warum nicht. Ich kenne jemanden, der hat seinen Hund an Prüfungstagen immer mit Kohlenhydratpulver gefüttert. Der Hund ging seinere Meinung nach mit mehr Power.

Vorteil eines solchen Drinks. Genügend Energie-Versorgung, aber leerer Magen. Müsste eigentlich eine explosive Mischung ergeben.

Wie wäre es mit deiner Hera als Versuchskanninchen? Bild

Gruß
Roger


Sa 18 Jun, 2005 14:26
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Jow! Bild

Die 500ml-Flasche kostet € 23,- !

Wobei ich jetzt erstmal die Dosierung erfragt habe Bild

Mal sehen, vielleicht teste ich es wirklich mal.

Gruss
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


So 19 Jun, 2005 08:08
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo Karin,
die 3 Sacceridsorten kann ich ja einordnen, aber bei Flax ist meine Vorstellung doch sehr ungenau, kannst du mich kurz "erhellen" oder muss ich doch googlen?

Gruß
Biggi


So 19 Jun, 2005 16:54
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Omega 3 ist eine essentielle Fettsäure; beeinflusst vielfältig den Organismus positiv.

Vielleicht wird Omega 3 auch dazugegeben weil es die "Depression" danach verhindert. Omega 3 ist notwendig beim Serotoninaufbau - und Serotoninkann bei Depressiven etwas erniedrigt sein.

Also den Energiedrink bei dpressiven Hochleistungshunden einsetzen Bild

Grüssli

Nicole & Paros

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mo 20 Jun, 2005 11:48
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 09 Jun, 2003 14:40
Beiträge: 176
Hallo Karin,

ein Kohlehydratgemisch für Leistunssportler ist bestimmt billiger und müsste die gleiche Wirkung haben.

Gruß
Roger


Mo 20 Jun, 2005 12:17
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Danke Nicole,
bei Fettsäuren hat's dann gefunkt Bild

Wäre vielleicht auch etwas für den Einsatzrucksack eines Rettungshundeführers.
Wie wird das denn verabreicht, pur oder mit Wasser gemischt?

Gruß
Biggi


Mo 20 Jun, 2005 14:52
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo Biggi,

Omega 3 gibt es nicht wirklich pur und essentielle Fettsren sind wie Vitamine: wirken langsam nicht sofort wie die Kohlenhydrate.

Fettsren sind fettlöslich und nicht im Wasser löslich.

Omega 3 ist zum Beispiel in Leinöl, Olivenöl, Fischkapseln, Nachtkerzenöl...enthalten
Olivenöl (kaltgepresst) ist wohl die billigste Variante, welche du über längere Zeit dem Futter zugeben solltest - zB bei 30kg Hund 5 bis 10 Tropfen pro Tag.


Es gab tatsächlich mal einen engl Fachrtikel (aber wo bloss?), dass essentielle Fettsren beim Riechvorgang eine Rolle spielen - oder bei genügender Zufuhr das Riechvermögen verbessern...(hab ich das mal ins Forum gestellt? - vielleicht sollte ich Ginsengkapseln essen Bild )

..Aber das ist bei allen Studien immer das gleiche: wer hat das gesponsort und mit welcher Absicht und hat es noch andere Quellen, die das bestätigen.

Eine gute Ernährung - wie beim Menschen auch - ist sicher ein Faktor guter Leistungen. Aber die muss ja immer eingehalten werden nicht nur vor Prüfungen. Aber ohne Training und ohne Fleiss kein Preis - da helfen auch keine Wundermittelchen.

Wenn Sportler an einen Wettkampf gehen, haben die 3-4 Stunden vorher eine leichte KH-reiche Nahrung - denn mit leerem Magen läuft es sich so schlecht. Eiweissreiche und fetthaltige Kost wird vermieden weilsden meisten davon speiübel wird..
Mit einem zu geringem Zuckergehalt im Blut denkt es sich schlecht, weils Hirn Glukose braucht zum Arbeiten.

Vielleicht kann man selber beim Training ausprobieren was der optimale Fütterungszustand für seinen Hund ist beim Training und Wettkampf.

Etwas Futter könnte sogar den Hunger und damit den Trieb tatsächlich steigern -- wie beim Menschen auch.

Ich selber hab nie so "Wundermittelchen" genommen und geb' sie Paros auch nicht.
Paros bekommt allerdings etwas Öl ins Essen - seit dem ist die Fellqualität besser.


Grüssli

Nicole & Paros

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mo 20 Jun, 2005 16:28
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Soooo, ich hab eben Antwort von UniQ erhalten:

das UniQ Energie wird dosiert nach Körpergewicht, bis 10kg Körpergewicht, 1xtgl. einen Teelöffel, man sollte einen Esslöffel z.B. vor der Prüfung oder geplanten Aufgabe geben.
Die Omega Snacks eignen sich nicht für die Fährte.

Mit freundlichen Grüßen
UNIQ TEAM


Gruss
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mo 20 Jun, 2005 18:43
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de