Aktuelle Zeit: Di 25 Sep, 2018 06:53



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 Wie fange ich an? 
Autor Nachricht
Hallo zusammen

ich habe mich schon durch viele interessante Beiträge hier gelesen, aber so recht will sich mir noch nicht erschließen, wie ich sinnvoll anfangen kann, damit meine Hündin Spaß hat und ausgelastet wird. Im Moment strebe ich nicht nach Höherem, denn der einzige Verein, der sowas anbietet in meiner Nähe, arbeitet mit Methoden, die ich nicht verwenden möchte. Mir geht es um Auslastung, Spaß mit dem Hund zusammen und um Erfolgserlebnisse für den Hund-> also auch für mich Bild

Wir das sind meine Rhodesian Ridgeback Hündin Rani(13 Monate) und ich

Mal zu dem, was wir schon gemacht haben/machen
Hundeschule mit Ziel, einen alltagstauglichen Hund zu bekommen+"Blödsinn"-Gruppe(Tricks, Ansätze aus dem Therapiehundbereich, und vieles, was die Welt nicht braucht, aber den Hund fordert und Spaß macht)-Dies sind Kurse, die wir gern besuchen. Rani arbeitet gern und willig.

Suchspiele im Haus...sie findet jedes Leckerlie. Da habe ich angefangen, das Leckerlie auf dem Boden entlang zu ziehen, jetzt langt ein Tupfer ca. alle 30 cm und sie sucht mit Hingabe und sehr schnell.

Dann das Ganze nach draußen verlegt...Leckerlies geworfen und sie suchen lassen, kürzere "Fährten"(ich glaub ich habe lange nicht alles richtig gemacht) mit verdünntem Rinderblut/Würstchenwasser gelegt, am Ende ein Leckerchen. Dafür macht sie sogar "Sitz" ohne Leine und bleibt wie angenagelt sitzen, bis ich fertig bin. Sonst ist das noch nicht ihre Stärke. Und das zeigt mir, dass das ihr wirklich Spaß macht.

Meint ihr erfahrenen HF, dass ich so einen guten Anfang für sie bereitet habe? Gibt es von Eurer Seite Kritik, Anregungen oder weiterführende Tips?

Bin für alles dankbar

LG

Dörthe


Mo 30 Mai, 2005 20:42
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo Dörthe,
so, wie du deine Fährtenanfänge beschreibst, kommen sie dem Aufbau einer "Sportfährte" über Schleppen recht nahe. Da deine Rani da schon so super mitmacht, würde ich erst einmal weiter so aufbauen. Lies dir dazu mal die Beiträge über Schleppfährten durch http://faehrtenhundforum.de/viewtopic.php?t=574
(falls noch nicht geschehen). Du musst allerdings im Auge behalten, dass ein Hund beim Schleppen zum Stürmen neigen kann und dir überlegen ob du bei deinem doch wohl etwas größeren Hund damit umgehen kannst. Wenn du noch konkretere Fragen hast, her damit!

Gruß
Biggi


Di 31 Mai, 2005 16:11
Profil Private Nachricht senden
Und Du findest in Bremen keinen Verein?? DVG Bremen-Burg, Bremen-Blumenthal, PHV Borgfeld...

Übrigens, zusätzlich zu dem Link von Biggi: Ich würde dann, wenn Du mit Fährtenarbeit beginnst, keine Spuren mehr im Haus legen oder Leckerli einfach so zu werfen... dort legst Du ja keine Fährte und der Hund sucht nur anch dem Futtergeruch. Du willst ihn aber ja beibringen, die Bodenverletzung zu verfolgen.

Gruß,
Andrea


Mi 01 Jun, 2005 08:20
Hallo Schnuppernase, hallo Biggi

es gibt schon Vereine, aber die o.g sind nicht in der Nähe, sondern 20-35km durch die Stadt entfernt. Das ist zwar zu schaffen, aber nicht vereinbar mit meinen Arbeitszeiten(Schichtdienst, und ich möchte meine Kollegen nicht überstrapazieren zwecks Schichttausch, man kommt mir wegen Rani schon sehr entgegen) Soll kein Stress werden, da wir ja schon 2 Termine die Woche haben.
Der Verein, der "um die Ecke " ist, gefällt mir nicht. Da wird hinter der Hand erzählt, das die Hunde bevor sie auf den Platz gehen, erstmal ordentlich verprügelt werden...und das kommt von einem Mitglied, usw. Bei denen hatte ich mich schon wegen Welpenkurs/Junghundkurs erkundigt, und es war keine Bereitschaft zu erkennen, auf einen RR einzugehen, bzw auf rassespezifische Unterschiede. Dort dominieren DSH/Malinois/Retriever. Und ich möchte, dass mein Hund Spaß hat! Bild Wenn sich abzeichnet, dass Rani mehr kann/will, dann werde ich mir einen passenden Verein suchen.

Danke für den Tip, es nicht mehr im Haus zu machen Bild .

Noch ne Frage, wann steigere ich die Schwierigkeit? Wenn sie sicher findet? Und wenn es dann nicht klappt, wieder einen Schwierigkeitsgrad zurück???

LG

Dörthe

@Biggi
Ich werde mich mal durch den Thread lesen- Danke


Zuletzt geändert von Gast am Mi 01 Jun, 2005 21:39, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 01 Jun, 2005 21:31
Zitat:
Noch ne Frage, wann steigere ich die Schwierigkeit? Wenn sie sicher findet? Und wenn es dann nicht klappt, wieder einen Schwierigkeitsgrad zurück???

Wenn der Hund einen Schwierigkeitsgrad fehlerfrei macht, kann man eine leichte Steigerung vornehmen.

In welchem Stadtteil wohnst Du denn?

Gruß,
Andrea


Mo 06 Jun, 2005 13:53
Arsten, und du?


Mo 06 Jun, 2005 19:17
St. Magnus... also ganz am anderen Ende Bild

Guck doch mal unter http://www.lg-waterkant.de unter Ortsgruppen oder unter http://www.dvg-luenen.de, ganz unten links bei "quick link" unter Vereine suchen... da findest Du vielleicht noch Vereine...


Di 07 Jun, 2005 11:47
Danke für die Links Bild

Das ist die Hundeschule, wo wir 2x die Woche hingehen

http://www.animalcoach.de wie du siehst, eher die Wattebauschfraktion, was aber für uns genau das Richtige ist


Zuletzt geändert von Gast am Di 07 Jun, 2005 22:11, insgesamt 1-mal geändert.



Di 07 Jun, 2005 22:01
So...wir haben vor 2 Wochen beim Hundesportverein Habenhausen eine Fährtenstunde mitgemacht und gestern ne Stunde Gruppenarbeit. Soweit so gut, ABER ich mußte mir doch sehr auf die Zunge beissen, um nichts zu sagen Bild

Die Stunde Fährten war gut und hat uns Spaß gemacht. Die Gruppenarbeit an sich auch, aber mir gefällt immer noch nicht, wie mancher dort mit seinem Hund umgeht und vor allem nicht, mit welchen Hilfsmitteln gearbeitet wird.(Stachler, dünner Schlingenwürger aus Plastik ohne Stop zusätzlich zum Halsband schön unauffällig und wahrscheinlich sehr schmerzhaft, extremer Leinenruck bei einem kleinen Terrier).

Ich befinde mich schon in einer moralischen Zwickmühle...soll ich trotzdem mitmachen, damit ich mir das nötige Grundwissen für´s Fährten aneigne...oder besser weitersuchen.


So 16 Okt, 2005 08:54
Ich schicke Dir mal ne PN!


So 16 Okt, 2005 17:06
Danke Schnuppernase


Mo 17 Okt, 2005 13:25
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de