Aktuelle Zeit: So 24 Jun, 2018 15:35



Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Braucht man zum Fährten einen Gebrauchshund? 
Autor Nachricht

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
wauhu hat geschrieben:
und genau das bist du GUT, das wars dann aber auch !!! vlt. solltest du deinen großmut der praxis anpassen, wird von mal zu mal lächerlicher


:grins: ICH weiss schon, wo ich stehe.

aber DU hast vollkommen recht.
wenn bei einem anfänger es mies los geht und er es dann trotzdem mit dem hund bis zur dm (sg) und zur ipo-fh (sg) bringt, dann soll er sich schämen, daß es mies los ging.

und wenn ein hund in der vpg 3 im sd einen abbruch kassiert (was gebrauchshunde ja nie tun), dann soll er sich genieren und nicht auf ne vpg 1 im sg und ne vpg 2 im sg stolz sein.

und das alles vor dem hintergrund, mit welcher rasse er es erreicht hat.

:applaus:

amüsierte grüsse,

claudia

p.s. @juschka, mm, colonia - :knuddel:


Sa 05 Mai, 2012 11:05
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
@ Claudia: Ich bin auch schon durchgefallen, das gehört dazu, hin und wieder passiert es halt. Solange man annähernd eine Idee hat warum und aktiv daran arbeiten kann, ist es mir auch egal.

@wauhu
Zitat:
@juschka

du kannst hier aufzählen was dir in die phantasie kommt, ICH nehm dir davon vieles nicht ab. die hundewelt ist klein, und als die fährtenspezialistin bist du dort mit nichten bekannt, im gegenteil....
aber wenn es dir weiter hilft dann träum deinen traum, ich gönns dir weil die realität dir das nicht annähernd geben kann wie deine traumwelt es tut

Habe ich doch schon früher geschrieben, immer wenn Dir die sachlichen Argumente ausgehen, wirst Du persönlich und stänkernd.
Der Kreis, der mich kennen muss, kennt mich ... im Gegensatz zu Dir :lachen:

Du führst einen GH, weil VPG mit Schutzdienst die Krönung ist? Wo hast Du denn schon geführt, dass man Dich da kennen müsste?
Also Du bist mir bei den bekannten Teams wie München-Nord, Heuwinkl, Edgar&Co noch nicht aufgefallen?
VG juschka


Sa 05 Mai, 2012 12:44
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
[quote="Juschka@wauhu
Du führst einen GH, weil VPG mit Schutzdienst die Krönung ist? VG juschka[/quote]

Sorry, aber jetzt muß ich einfach mal!
Ein Mann ( Karsten Herglotz ), der sicher über alle Gebrauchshunddünkel erhaben ist, hat mal zur Wertigkeit von VPG und FH folgende Rechnung aufgestellt - nur mal zum Nachdenken :idee:
Arbeitszeit mit voller Konzentration Hund/HF VPG: max. 6 Minuten in jeder Abteilung mit in der Regel minimum 60 - 90 Minuten Pause zwischen den Abteilungen.
FH 2: bis zu 40 Minuten höchste Konzentration Hund /HF :grins:
Jetzt darf jeder Unvoreingenommene seine Schlüsse ziehen

wauhu schrieb:
tatsache ist das im vpg der gebrauchshund im durchschnitt die weit höheren voraussetzungen hat diese aufgabe zu meistern,
[/quote]
Mit allem Nötigen Respekt, aber das sehe wohl nicht nur ich doch differenzierter.


Sa 05 Mai, 2012 13:35
Profil

Registriert: Do 01 Mai, 2003 20:16
Beiträge: 126
Ich kann es kaum fassen...
ich bin in dieses Forum zurückgekommen, weil ein ewiger Stänkerer nicht mehr da ist,
der wurde aber gnadenlos von einem anderen abgelöst.......

und nein, Stil ist nicht das Ende des Besens!


Sa 05 Mai, 2012 19:52
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
Juschka hat geschrieben:
Der Kreis, der mich kennen muss, kennt mich...

Also Du bist mir bei den bekannten Teams wie München-Nord, Heuwinkl, Edgar&Co noch nicht aufgefallen?
VG juschka


ja man kennt dich, und vorallem deine show auf ortsgruppenseminaren in hintertupfingen wo du fpr.anfängern was erzählen kannst (zu mehr reichts halt net) und dem nachjammern bescheidener erfolge von anno tobak, wo ein hund noch 100 punkte bekam wenn er die nase am boden hatte und 5 leute auf meisterschaften gestartet sind :wink:

dir bekannt, aber lange nicht deine kragenweide ! du kannst teams wie heuwinkel unsw. zig mal benennen trotzdem gehörst du in diese liga nur in deinen träumen...
denn diese leute sind z.zt. in italien und beweisen aktuelle praxis, während du abgehalftert hier im forum deinem ego nachjagst, hast es weit gebracht :applaus: :applaus: :applaus:


Sa 05 Mai, 2012 21:08
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
Colonia hat geschrieben:
Arbeitszeit mit voller Konzentration Hund/HF VPG: max. 6 Minuten in jeder Abteilung mit in der Regel minimum 60 - 90 Minuten Pause zwischen den Abteilungen.
FH 2: bis zu 40 Minuten höchste Konzentration Hund /HF :grins:
Jetzt darf jeder Unvoreingenommene seine Schlüsse ziehen


genau, den rüssel nach unten ist komplexer wie 20 zusätzliche übungen des vpg`s, das zufälligerweise vielseitigkeit heißt :wink:
gute nacht.....


Sa 05 Mai, 2012 21:11
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Pia hat geschrieben:
Ich kann es kaum fassen...
ich bin in dieses Forum zurückgekommen
...

Ja ich auch. Und schon jetzt lese ich diesen Schwachsinn nicht mehr mit. Wollt Ihr Euch nicht Eure Schulzeugnisse einscannen um zu zeigen wer der bessere ist?


Sa 05 Mai, 2012 21:38
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Jojo hat geschrieben:
Ja ich auch. Und schon jetzt lese ich diesen Schwachsinn nicht mehr mit. Wollt Ihr Euch nicht Eure Schulzeugnisse einscannen um zu zeigen wer der bessere ist?


Nö...sonst hätte ich das längst getan und meine ganzen LUs eingescannt - habe aber keine Lust dazu.
Wie ich schon daraufhingewiesen hatte, wauhu wird immer persönlich wenn ihm die Argumente ausgehen... auch ein Stil :klatsch:

@ wauhu
Zitat:
denn diese leute sind z.zt. in italien und beweisen aktuelle praxis, während du abgehalftert hier im forum deinem ego nachjagst, hast es weit gebracht

Tja hast Du schon mal erlebt, dass Internet heutzutage grenzenlos ist?
Was glaubst Du wo ich gerade bin? Wir freuen uns aufs Finale morgen... und die Fete heute war schon mal gar nicht von schlechten Eltern :grins:

tschau juschka


Sa 05 Mai, 2012 22:00
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Juschka hat geschrieben:
Jojo hat geschrieben:
Ja ich auch. Und schon jetzt lese ich diesen Schwachsinn nicht mehr mit. Wollt Ihr Euch nicht Eure Schulzeugnisse einscannen um zu zeigen wer der bessere ist?


Nö...sonst hätte ich das längst getan und meine ganzen LUs eingescannt - habe aber keine Lust dazu.

tschau juschka


Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für morgen - wo auch immer du antrittst oder "führst" wie du sagen würdest. Mich als Fährtenhundler und "Normaluser" interessiert das Ergebnis nicht.

Lesen solltest Du aber schon können. Ich habe nach DEINEN Zeugnissen gefragt. Offensichtlch definierst du dich aber nur noch über den Hund.


Sa 05 Mai, 2012 22:20
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Jojo hat geschrieben:
Lesen solltest Du aber schon können. Ich habe nach DEINEN Zeugnissen gefragt. Offensichtlch definierst du dich aber nur noch über den Hund.

Doch ich kann lesen... aber Schulzeugnisse interessieren hier wohl keinen, denn wie wauhu sagt, was interessiert ihn was man vor 20 Jahren (oder früher) erreicht hat. Zählt doch alles nicht mehr.
Und wie schon gesagt stelle ich garantiert hier auch meine LUs nicht ein (wie vorher einige andere), dafür gibt es genügend Platformen wo man die Ergebnisse finden kann.

VG juschka


So 06 Mai, 2012 00:43
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Leute, leute, seid Ihr bald fertig mit den persönlichen Angriffen?
Am liebsten würde ich wieder einen Teil abtrennen und in den
Raufplatz verschieben, aber das ist immer sehr schwierig, da
auch zwischendurch auch mal was zum Thema geschrieben wird.
Also bitte laßt hier das OT-Geschreibsel und tobt Euch auf dem
Raufplatz aus.
:wink:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


So 06 Mai, 2012 08:29
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373
Jojo hat geschrieben:
Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für morgen - wo auch immer du antrittst oder "führst" wie du sagen würdest. Mich als Fährtenhundler und "Normaluser" interessiert das Ergebnis nicht.


was für ergebnisse, juschka hat nie und wird nie nur annähernd auf solchen veranstaltungen führen wie sie es auf diese anspielen wollte !

vlt. münchen-nord wasser bringen damit sie ihre hunde tränken können, das wars aber dann auch schon geduldeterweise :wink:

ende der vorstellung.......


Di 08 Mai, 2012 08:10
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Bild
Weißt Du eigentlich, was Du schreibst???
Ich hoffe, daß jetzt Ende der Vorstellung ist!!!! :teufel:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 08 Mai, 2012 08:20
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
... wer keine argumente mehr hat ...

aber ich würde gerne mal was zum thema schreiben:
"brauch man zum fährten einen gebrauchshund?"

nein - die erfahrung in den verschiedensten verbänden zeigt es, daß auf allen leistungsniveaus auch immer wieder nicht-gebrauchshunde (im sinne von ipo) geführt werden und das nicht unerfolgreich.

trotzdem sollte man nicht vergessen, daß in der gebrauchshundezucht - so sie wirklich auf die ziele gebrauchsfähigkeit (ipo / polizei etc. pp.) - ausgerichtet ist, genau auf die veranlagungen wert gelegt wird - diese gefördert werden - die den hund bei dieser arbeit unterstützen.

ich glaube sehr wohl, daß die meisten gebrauchshunde viel bessere voraussetzungen mitbringen, um erfolgreich im bereich fh ausgebildet und geführt zu werden. hunde, die nicht über generationen planvoll und gezielt auf die dafür notwendigen trieb- und charaktereigenschaften gezüchtet werde, sind da meist nicht so optimal ausgestattet.

was aber nicht heisst, daß sie nicht können.

es ist oftmals nur eine (andere) herausforderung solche hunde auszubilden.

lg claudia


Di 08 Mai, 2012 08:56
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Genau so ist es.

Rein anatomisch ist erwiesen, daß Hunde mit starker Belefzung, schweren Köpfen wie Bluthunde, Doggen, Molosser mehr Riechzellen haben und besser riechen können als z.B. ein schmalköpfiger, spitznasiger Mali - zum erfolgreichen Suchen gehört aber darüber hinaus eine gewisse Trieb- und Wesenseigenschaft, und exakt das ist es, worauf die Gebrauchshunde im Gegensatz zu den von mir genannten selektiert werden.

_________________
Gruß Bettina


Di 08 Mai, 2012 09:26
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de