Aktuelle Zeit: Di 11 Dez, 2018 14:47



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Aufbau von Kondition/Konzentration 
Autor Nachricht

Registriert: Sa 01 Nov, 2003 20:26
Beiträge: 110
Wohnort: Korschenbroich
Hallo!

Meine Hündin ist nach dem Wurf und einer Verletzung meinerseits seit ca. 6 Monaten nicht mehr fährten gewesen. Die letzte Prüfung war am 31.3.07.
Ich habe vor ca. 1 1/2 Monaten wieder angefangen und jetzt die erste FH2-Prüfung mit ihr gemacht. Dabei zeigte sie besonders im letzten Drittel Konditionsmangel. Zugegeben, es war nicht einfach; trockener, grobscholliger Acker und die FH2-Distanz wurde ausgenutzt...
Habt ihr nocht Tipps, wie ich die Kondition/Konzentration noch steigern kann. Evtl. Untersützung durch zus. Futter, da sie durch den Wurf doch etwas gelitten hat (ich fütter noch Rinderfettpulver zusätzlich).
Im Moment lege ich längere Distanzen und weniger Gegenstände mit Futter ca. 2-3 i.d. Woche..Radfahren ist bei uns eh im Programm
Blöd nur, das kommendes WE eine Qualiprüfung ansteht...
LG
Claudia


Di 04 Sep, 2007 16:04
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Hallo Bloxi
Das Problem hatte ich auch. Ich baute meinen Oscar mit kurzen
Futterfährten wieder auf . Habe mein gesammtes Programm zurück-
geschraubt . Habe mit SchH1 Fährte wieder angefangen und diese dann
gaaaaans langsam immer länger gelegt . Aber immer mit Futter!!!
Ossi sucht konzentriert , zügig und mit tiefer Nase .
Mit Hungertag vor dem Fährten hatte ich kein Erfolg , ab etwa
800 Schritt war keine Interesse mehr und er lief spazieren ,
Gegenstände hat er dann zwar gefunden ( bestimmt ausversehen Bild ).
Ich denke mal : Manchmal ist wenig mehr ! ?
Die Anzahl des Fährtens, 2-3 mal die Woche find ich OK.

Viel Glück wünscht Oscar und Olaf
Bild Bild Bild

P.s. Mal sehen, ob jemand noch einen Tipp hat.


Di 04 Sep, 2007 18:13
Hallo Claudia,

ich würde zwischendurch mal kurze Motivationsfährten mit viel Futter legen, und wenn du lang legst, sollte am Schluss, dann wenn die Kondition/Konzentration weggeht, nochmal was ganz tolles kommen - entweder eine Fressspur aus Wurst oder ein Stück Pansenschleppe oder so.

Ne Prüfung würde ich momentan wohl eher gar nicht machen.

Zum Futter: Barfst du? Wenn ja, ganz klar möglichst viel tiersiches Fett - und ich würde NICHT getreidefrei barfen.

LG Andrea


Mi 05 Sep, 2007 07:49
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de