Aktuelle Zeit: Fr 17 Aug, 2018 12:12



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Fährten bei tieferen Minus-graden 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 13 Jan, 2016 11:33
Beiträge: 25
Hallo zusammen,
hier mal eine Frage : Was macht Ihr bei tiefen Minus-graden ?
Geht ihr dann auch mit Euren Hunden Fährten ?

Ich gehe zB. immer Fährten, auch wenn es bitter kalt ist. Einzige Ausnahme, bei Schnee, da mach ich eine Pause.

Und wie ist es bei Euch ????

Ich stelle mal die Frage, weil am Wochenende die VDH-DM-FH war und von 30 Teilnehmer sin nur 5 durchgekommen,
25 haben ein "M" bekommen, das fand ich echt krass, musste wohl mega schwer gewesen sein.
(Ich habe heute eine bei minus 9 Grad eine gemacht, ein paar Ecken und Kanten hatte ich, aber insgesamt lief es ganz gut.)

LG Franky :wink:


Mo 26 Feb, 2018 16:56
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mo 28 Okt, 2013 08:36
Beiträge: 50
Leider ist es bei uns selten so kalt, dass der Boden durchgefroren ist. Aber ich geh natürlich auch dann fährten. Wenn es dann auch noch dazu trocken weht, tut sich mein Hund sehr schwer, aber er macht Fortschritte. Im Moment sind ideale Bedingungen (Dauerfrost und trockener Nordost) bei uns, um die Fortschritte auszubauen. Es ist wirklich eine Sache der Übung und Gewöhnung und gehört für mich zur umfassenden Ausbildung.


Mo 26 Feb, 2018 17:36
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Ich bin immer fährten gegangen, trotzdem es gefroren war. Allerdings ist es bei uns selten, dass es soooo kalt ist und nicht parallel (zu hoher) Schnee liegt. Bisschen Frost ja, aber nicht so wie aktuell tagsüber -10Grad. Aktuell habe ich dazu noch 15cm Schnee im Garten.

Um aber die Motivation zu nehmen: trotz regelmässiger Übung und seeehr erfahrenem Hund bin ich auch auf der DM 1997 mit 0 Punktem im damaligen Stöberfeld durchgefallen. War morgends die erste Startnr auf demSchollenacker und an dem Tag kam im Schollenacker keiner durch. Wir hatten Anfang Nov -10 Grad Dauerfrost seit der vorherigen Woche. Also Terminverschiebung hilft auch nicht wirklich, zuminest im Süden.

Üben ja, aber dosiert, weil das Limit deutich unter dem Normalen liegt.
Vg juschka


Mo 26 Feb, 2018 20:56
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de