Aktuelle Zeit: Sa 21 Jul, 2018 12:33



Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 BUCH: Nasenarbeit: Ausbildung und Einsatz .... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Mh...was die DHF auf Prüfungen angeht: warum führte dann am WE auf der LG-FH ein DHF??? Ist doch wohl nicht verboten; Carsten Massel ist meines Wissens DHF und war zur BSP???
Hab ich was verpasst?
Jürgen Kubik ist DHF und führt am WE in Donaueschingen...ups, wie kann das denn??


Do 01 Okt, 2009 17:42
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Das kann deswegen sein, weil Polizei zum Einen Ländersache ist und daher in verschiedenen Bundesländern verschiedene Vorschriften gelten können.

Ferner kann zusätzlich dazu noch jede einzelne Polizeibehörde ihr eigenes Süppchen kochen.

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Okt, 2009 18:48
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Demnach gilt eben nicht generell, dass DHF nicht mehr an Sportprüfungen teilnehmen dürfen und anscheinend geben wohl äußerst viele Dienststellen die Genehmigung.
Wir haben hier ganze Staffeln, die regelmäßig normal Prüfungen absolvieren ohne groß Trara damit zu haben.


Do 01 Okt, 2009 19:43
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Alfons Fieseler gehört(e) zum ehemaligen Bundesgrenzschutz und denen ist seit einigen Jahren als Bundespolizei die Sporthundeprüfung verboten, genauso wie dem Zoll.
Bei Carsten Massl (den kenn ich zufällig) und einigen anderen DHF über ganz Deutschland verteilt weiss ich, dass sie seit dem Verbot mit ihrem Privathund auf Prüfungen starten (bzw. auf Prüfungen trainieren), eben weil sie mit ihrem Diensthund nicht mehr starten durften.
Aus diesem Grund ist sein Rüde auch (sportlich) in Pension gegangen, genauso wie ein Malinois-Rüde im DMC, der im Besitz der Stuttgarter Behörden steht, ein weiterer Rüde der Bayerischen Polizei und anderen auch.
Aus dem gleichen Grund durfte unser Rüde aber weiterhin im Sport geführt werden, eben weil er im privaten Eigentum steht und nicht in Staatshand. Soweit zum fachlichen - ihr müsst hier immer hinterfragen wer Dienstherr ist und wem der Hund gehört.
Alfons war über Jahre OfS im dhv und auch im BLV, ausserdem im Rettungshundewesen - das alles ändert nichts an der Tatsache, dass er von Grund auf ein Diensthundemensch ist und sich vorrangig um die Ausbildung in diesem Bereich gekümmert hat. Und als OfS ist er logischerweise Mannschaftsführer auf den diversen WM gewesen- aber da er nunmal ein Diensthundemensch ist hat er sich wenig bis gar nicht darum gekümmert hat ob er einen Hund auf einer Ausscheidung führt. Wieso auch? Ich denke nicht dass er etwas beweisen muss um als kompetent angesehen zu werden - ich muss nicht aus dem Fenster gesprungen sein, um zu wissen dass dies der Gesundheit abträglich ist.

Zitat:
Wenn dem so wäre, dann wird bei den Veranstaltungen nicht nach der PO gerichtet, auch über eine Ersatzfähte hat der LR ein entscheidendes Wort mit zu reden.

@ Ottomar
Der LR entscheidet ob ein HF eine Ersatzfährte bekommt aber nicht welches Gelände dafür zur Verfügung gestellt wird oder wie der FL seine Fährte legt. Das liegt in der örtlichen Organisation, im Fährtenbeauftragten der regionalen / nationalen Leitung und dem einweisenden LR.

Zitat:
Ist das der Grund, warum man Dich auf größeren Meisterschaften nicht selber aktiv sieht?

Na auf den Spruch warte ich schon seit Monaten - Du enttäuscht mich, dass er jetzt erst kommt.
Ich war genügend oft auf grösseren Meisterschaften aktiv - aber derzeit habe ich, wie Du weisst, zwei Rentner.
Und ich werde mir nicht einen Hund anschaffen nur um Deinen Ansprüchen genüge zu tun.
Du regst mich auf, wenn Du meinst dass jeder der hier den Mund aufmachen möchte auf den gleichen Prüfungen rumturnen muss wie Du nur um von Dir als kompetent genug beurteilt zu werden. Ich erwarte von Dir keine Absolution und ich werde auch absolut nichts unternehmen um Deinen Ansprüchen genüge zu tun.
Aber wenn Du ausprobieren möchtest, was meine Hunde konnten bzw. immer noch können kannst Du gerne vorbeikommen. Ich wähle dann aber lieber die Dienstvariante - denn wie Du weisst sind unsere Hunde zweigleisig gefahren und das zweite war immer wichtiger :wink: - entsprechend wirst Du dann merken ob wir unseren Job verstehen.

@ nickel:
Du hast mich falsch verstanden.
Ich für mich sehe inzwischen schon zwei verschiedene Arten an Ausbildungen im RH-Wesen. Ich sehe schon, dass Einsatzhunde anders ausgebildet sind und andererseits bei den RH-Sportprüfungen wieder eher die Tendenz wie im Sportbereich was Genauigkeit bzw. exaktes Abspulen der Arbeit angeht. Schlecht zu beschreiben.
Aber so in Kürze: in der RH-Sportfährte wollen sie doch auch sowas sehen wie exaktes Ausarbeiten, gerade Gegenstände, exakte Winkel etc.
Im Einsatz zählt doch noch mehr der Erfolg an sich, die Anzeige, der Fund und weniger wie "schön" der Hund da hingekommen ist.
Und von daher ist der "Einsatzhund" dem Diensthund näher als dem Sporthund -egal ob VPG, FH oder eben RH-FH.
Was sicher schlecht ist ist die allg. Tendenz, dass viele normale Hundevereine jetzt die Rettungshund-Prüfungen mitaufnehmen, aber eben nur als reinen Sport und nicht für den Einsatz. Von daher taugt auch oft die Ausbildung wenig, aber es hört sich eben spannender an, wenn man die Rettungshundeprüfung hat als die normale FH-Prüfung oder eine andere.
Und das ist für mich am Sinn vorbei - Ziel sollte ja der Einsatzfähige Hund sein, der sich eben ab und zu auch sportlich vergleicht und dabei auch den Gedankenaustausch etc. fördert.
Aber einfacher ist sicher, den Hund sportlich exakt (für die RH-Prüfungen) auszubilden und dann auf Einsatz zu trimmen (wenn es denn sein soll) damit macht man meiner Meinung nach weniger kaputt und ist klarer für den Hund als andersrum den Hund "wild" auf Einsatz suchen zu lassen (mit allem was er sonst noch so für Suchstile zeigt) und dann auf RH-Sportprüfungen das exakte abzufordern.
Von daher meine ich,dass die Dienstarbeit sich sehr der Einsatz-RH-Arbeit ähnelt während die RH-Sportprüfungen sich eher dem VPG und FH-Prüfungsbereich ähneln.
Verstanden was ich meine?

tschau juschka


Do 01 Okt, 2009 22:19
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Ich denke, Juschka hat in den vergangenen Jahren mehr als ausreichend bewiesen daß ihre Theorien umsetzbar sind. Nachzulesen auf ihrer Homepage.

_________________
Gruß Bettina


Fr 02 Okt, 2009 08:09
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Dann hör halt auf zu denken und schau Dir Juschkas Erfolge mit eigenen Augen an, das wolltest Du doch sehen, dazu muß man allerdings auch die Augen aufmachen.

_________________
Gruß Bettina


Fr 02 Okt, 2009 10:21
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Och Ottomar: erwartest Du auf diesen Schmarrn eine Antwort? Nicht wirklich oder?
Fahr auf Deine Prüfung, dann haben wir zumindest die nächsten 2 Tage unsere Ruhe

tschau juschka


Fr 02 Okt, 2009 13:52
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Na, Ottomar, dann wollen wir mal hoffen, dass deine Hunde nicht mal so krank werden, dass sie nicht mehr auf Prüfungen starten können, denn dann bist ja auch du nach deiner eigenen Aussage ein Nichts :augenreib:
- es sei denn du kannst dir dann gaanz schnell einen 3. Hund anschaffen und aufbauen.

Gruß
Biggi


Fr 02 Okt, 2009 14:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 20 Mai, 2007 19:56
Beiträge: 257
Wohnort: Thalhausen RLP
man, man hoffentlich ist der Kindergarten bald beendet. Kann denn nicht mal ein Thema normal diskutiert werden. Wenn einem nix vernünfiges einfällt kann man auch einfach mal die Klappe halten :evil:
Ich hoffe die Betreffende Person fühlt sich angesprochen :holz:


Fr 02 Okt, 2009 14:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Ich hab mir jedenfalls das Buch (worum es hier eigentlich geht :wink: )
vorbestellt.


Fr 02 Okt, 2009 15:16
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Hallo Karin,
dann werden wir ja sicher von dir ein Feedback bekommen, was du davon hälst!
Bin ich schon gespannt drauf.

Gruß
Biggi


Fr 02 Okt, 2009 15:50
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Recht hat der, der heilt. :idee:

_________________
Gruß Bettina


Fr 02 Okt, 2009 20:08
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Ok, Ottomar, Korrektur: nichts mehr wert in der Sporthundescene, denn so kommt deine Aussage:
Zitat:
die Erfolge von gestern interessieren mich überhaupt nicht, das heute und hier zählt, und das was ich heute und hier bringe.
Und gerade im FH-Bereich sind die Dichte und die Anforderungen ganz andere geworden als noch vor ein paar Jahren, aber das kann man, glaube ich, nur beurteilen, wenn man es selber miterlebt und mitmacht.

bei mir an, im Zusammenhang damit, dass du nur Leistungen akzeptierst, die vor kurzem auf Prüfungen gezeigt wurden.

Aber lassen wirs gut sein, ich gönn dir ja deine Erfolge, die sich wirklich sehen lassen können, nur gönne du auch anderen etwas anders gelagerte Erfolge.

Gruß
Biggi


Fr 02 Okt, 2009 22:17
Profil Private Nachricht senden
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10 Aug, 2004 19:35
Beiträge: 722
Wohnort: Saarland
...ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag, hoffe Ihr habt alle so schönes Wetter wie wir hier und könnte es mit Euren Hunden genießen


Sa 03 Okt, 2009 07:15
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3752
Wohnort: Wilnsdorf
Die Wünsche gehen zurück. Vielen Dank.
Schönen Feiertag :wink:


Sa 03 Okt, 2009 13:37
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de