Fährtenhundforum
http://faehrtenhundforum.de/

Begegnungsverkehr
http://faehrtenhundforum.de/viewtopic.php?f=28&t=5255
Seite 1 von 1

Autor:  Schnuppernase [ Mo 28 Nov, 2016 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Begegnungsverkehr

Wenn ihr übern Winter mal keine Ideen fürs Training habt... DAS hatte ich jedenfalls nie geübt. Zum Glück hat es meinen Hund absolut nicht gestört.
Ist am WE auf dem Championat zweimal passiert, diese Situation.

Bild

Autor:  Lollo [ Mo 28 Nov, 2016 22:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Du meinst das qualmende Auto?

Nein, das hatte ich auch noch nicht gehabt! Man bemüht sich ja immer, dass man möglichst ungestört ist.
Gut, dass Ihr keine Probleme damit hattet.

Grüße
Regina

Autor:  Juschka [ Di 29 Nov, 2016 02:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

ne, Andrea meinte die nah beinander suchenden Hunde der zwei gleichzeitig laufenden Starter der beiden Gruppen auf der IPO-FH.
Meistens wird ja in beiden Gruppen versetzt angefangen. Sprich der eine Hund kommt ans Ende seiner Fährte und der nächste Hund der anderen Gruppe wurde gerade angesetzt. Somit wirkt es wie "Begegnungsverkehr", wobei natürlich doch mehr oder weniger Abstand vorhanden ist.

Ich hatte das damals mit meiner jungen Madam auch mal beim IPO-FH-Championat.
Plötzlich tauchte am Horizont quer zu uns ein Hund mit seinem ganzen Tross auf....
Ich musste damals echt lachen, weil mein damals noch sehr junges Weib mit ihren knapp 3 Jahren aus den Augenwinkeln wohl den anderen Hund mitbekommen hat - und daraufhin nochmal richtig tief abtauchte, die Rute ging senkrecht hoch und sie machte richtig Druck auf ihrer Fährte. Sie zeigte mir von ihrem Verhalten eindeutig, dass sie überzeugt davon war, dass das "ihre" Fährte ist und der andere nix davon abbekommt :)

VG
juschka

Autor:  Schnuppernase [ Di 29 Nov, 2016 06:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Juschka hat geschrieben:
Meistens wird ja in beiden Gruppen versetzt angefangen. Sprich der eine Hund kommt ans Ende seiner Fährte und der nächste Hund der anderen Gruppe wurde gerade angesetzt. Somit wirkt es wie "Begegnungsverkehr", wobei natürlich doch mehr oder weniger Abstand vorhanden ist.
Bei uns wurde immer nur 10 Minuten versetzt angefangen. Und der Abstand war wirklich auch nur 10m. Das war am Sonntag. Am Samstag passierte das auch schon und ich stand am Rand und dachte mir noch "gut, dass mir das nicht passiert" :grins:

Autor:  Rita [ Di 29 Nov, 2016 18:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Hallo zusammen....

hier seht ihr noch mehr Bilder vom FH Championat , auch den Gegenverkehr , lach , am ersten Tag...

https://www.facebook.com/pg/Dmc-Landesg ... 8390746825

ach übrigens : das Team , das von links nach rechts fährtet , hatte zum Ende hin auch noch mit einem " kleinen" Angriff zu kämpfen , vom dortigen Hofhund , grins...

...hoffe die Bilder gefallen euch , wir haben unsere Kamera da neu ausprobiert...

LG Rita

Autor:  Schnuppernase [ Di 29 Nov, 2016 19:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Rita hat geschrieben:

ach übrigens : das Team , das von links nach rechts fährtet , hatte zum Ende hin auch noch mit einem " kleinen" Angriff zu kämpfen , vom dortigen Hofhund , grins...

Am ersten oder am zweiten Tag?

Am zweiten Tag ist ja noch ein Gassihund durch eine Fährte gerannt, mehrfach... Die wurde jedenfalls gestrichen und die Ersatzfährte kam zum Einsatz. (Und ich musste meinen Hund wieder ins Auto packen und nochmal warten, was meine Nervosität nicht unbedingt runtergefahren hat :D )

Autor:  Rita [ Di 29 Nov, 2016 19:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

....also , ich weiß es von dem Team was mit Dir gesucht hat ( sh. Bild ) , genau da kam das Hofhündchen und wollte sich auf den fährtenden Hund stürzen....( Tag 2 )

Autor:  Schnuppernase [ Di 29 Nov, 2016 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Ach du Schande, echt? Das hab ich gar nicht mitbekommen!

Autor:  Lollo [ Di 29 Nov, 2016 22:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Begegnungsverkehr

Danke Juschka, für die" Aufklärung" und den netten Bericht.

Ein wenig schäme ich mich schon, aber ich habe so etwas auch noch nie gesehen und gehört.
Wie gut, dass ich ein wenig " kiebitzen " darf.

Viele Grüße
Regina

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/