Aktuelle Zeit: Fr 21 Sep, 2018 00:02



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 FH2-Abgang nach IPO 
Autor Nachricht
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hey Juschka,

wo steht, dass keine Grundlinie vorhanden sein darf?

lt. PO ...auch ist das „Legen“ einer Grundlinie zwischen der linken und rechten Begrenzung (Stock) nicht vorgegeben, sondern der FL kann sich auch nach dem er den ersten Stock gesetzt hat nach hinten entfernen.

Gruß
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 30 Sep, 2003 07:23
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hallo Nicole,

Juschka hatte ihrem Hund zur FH2 beigebracht in Abständen von ca. einem Meter von der einen zur anderen Seite zu fährten (nicht stöbern), dieses Verhalten hat sie dann auch auf die IPO-FH-Fährte übertragen und es klappt super.

Vielleicht äußert sie sich ja mal dazu.

Viele Grüße
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mo 19 Jan, 2004 10:25
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Ich finde es auch äußerst schwierig jetzt. Ich kann das gut verstehen, der Konflikt kommt, weil er sonst beim Stöbern im Revier die GS apportiert. *grübel*
Kannst Du Deinen Hund nicht komplett auf eine einzige GS-Arbeit umstellen? Also entweder immer Verweisen, auch im Revier, oder immer apportieren, auch in der Fährte?

Gruß,
Andrea


Mo 19 Jan, 2004 11:28
isch denke auch das die richter die umsetzung der ipo fh nicht genau kennen zumindest nicht alle.
auf der bundessieger fh des sv wurde teilweise ein nicht überzeugendes verweisen des gs bemängelt; meines wissens fängt die bewertung erst nach verlassen des stöberfeldes an.
habe dort auch einige gefragt wie sie den abgang trainiert haben:
-einige haben nach futtertopf stöbern lassen
-einige nach spielgegenstand
-einige haben ddie grundlinie und die fiktive paralele linie mit mehreren stöckchen makiert, und den hund nach dem gs revieren lassen. die stöckchen wurden dann nach und nach abgebaut.

ich mache es so , das ich einen fresspott in den stöberfeld setze und dann wenn ich den hund ansetze eine handvoll leckerchen aufs feld werfe und den hund mit dem kommando such voran ansetze. den futtertopf benutze ich als haupttriebziel weil ich einen hochtriebigen hund bevorzuge, später werd ich ihn dann durch einen gs ersetzen.
und da die bewertung erst mit verlassen des stöberfeldes beginnt kann ich ihn bei auffinden des gs ins platz rufen (den gs wird er allerdings immer anzeigen)


Mo 19 Jan, 2004 21:53

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Also die Bewertung fängt zwar schon erst nach dem GS an, aber viele LR bewerten insgeheim schon das Verhalten von HF und Hund im ID-Feld, und "ziehen" das mit auf die Fährte. Ob z.B Druck für den GS notwendig ist. Übrigens wäre auch ein Platz-Kommando am ID fehlerhaft!
Bei der DMC-Ausscheidung wurde uns im Vorfeld bekanntgegeben, daß es klar sein müßte, das ein fehlerfreier Hund mit dem ID höher bewertet werden würde, wie ein fehlerfreier Hund der den ID ignoriert. Erscheint mir auch irgendwie logisch. Auch und v.a. weil dem Hund, wenn er z.B. hinter dem ID auf die Spur kommt 1,2,3m der Fährte fehlt, und daher nicht mehr fehlerfrei sein kann.
Ist vielleicht Punkteklauberei für viele, aber auf Ausscheidungen zählen halt manchmal halbe Punkte, und daher kann ich diese Auffassung sehr gut verstehen.
tschau Juschka


Di 20 Jan, 2004 18:45
Profil Private Nachricht senden
ich werde meinen hund ja auch so ausbilden das er keinen druck braucht aber ich halte das für einen fehler in der po. ich kann nicht sagen das die bewertung erst nach verlassen des stöberfeldes erfolgt und dann in der praxis jemanden bestrafen der sich danach gerichtet hat


Mi 21 Jan, 2004 21:17

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Zitat:
ich werde meinen hund ja auch so ausbilden das er keinen druck braucht


Du vielleicht schon, aber andere machen nun mal Druck am Gegenstand, und das wird dann bereits im I-Feld vom LR gezogen - und das zu Recht.
Stell Dir mal vor, Du könntest nur weil das I-Feld nicht zählt - krass gesagt - Deinen Hund im I-Feld prügeln oder stiefeln, zählt ja schließlich nicht.......??????
Juschka


Do 22 Jan, 2004 15:44
Profil Private Nachricht senden
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Zitat:
Stell Dir mal vor, Du könntest nur weil das I-Feld nicht zählt - krass gesagt - Deinen Hund im I-Feld prügeln oder stiefeln, zählt ja schließlich nicht.......??????


Das sollte man allerdings auch nicht nach Beenden der Fährte und Abmelden beim Richter, denn die Prüfung ist erst mit der Siegerehrung zu Ende.

Gruß
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Do 22 Jan, 2004 17:08
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
danke karin Bild die prüfungsteilnahme schließt ja einen physischen druck aus ich meinte auch mehr das kommando platz als hilfe


Mo 26 Jan, 2004 20:55
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de