Aktuelle Zeit: Fr 22 Jun, 2018 14:20



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
 Ergebnisse der BSP FH 2013 vom DVG sind online 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 990
Wohnort: Brunow (MOL)
Hier findet man die Ergebnisse.

Tolle Ergebnisse. :applaus:

Glückwunsch an Astrid und Andrea!

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


So 27 Okt, 2013 22:22
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
:wink: Danke!!

War wieder eine tolle Veranstaltung!!!!


Mo 28 Okt, 2013 19:15
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22 Nov, 2003 18:56
Beiträge: 184
Hallo Astrid,

hast'e Lust mal was zu berichten??

würde mich sehr freuen!

Und Glückwunsch zum tollen Ergebnis!

Lg
Gabriele


Mo 28 Okt, 2013 20:03
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Ich finde es ja vor Allem Hammer daß Titus an 2 Wochenenden hintereinander IPO-FH gelaufen ist... da kann man sich nur vor verneigen...

Aber seitdem ich sein Video von der Baustellen-Fährte gesehen habe erstarre ich eh in Ehrfurcht :respekt:

_________________
Gruß Bettina


Mo 28 Okt, 2013 20:12
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Sabberschnute hat geschrieben:
Ich finde es ja vor Allem Hammer daß Titus an 2 Wochenenden hintereinander IPO-FH gelaufen ist... da kann man sich nur vor verneigen...
Ja, find ich auch Wahnsinn!
:respekt:


Mo 28 Okt, 2013 20:49
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
*lach*

Also Bericht schreib ich später gern, kein Thema.

Und nun ja... was soll ich denn machen? Die Prüfungstermine knubbeln sich im Oktober immer so. Und auch jetzt ist es so, daß wir nur ein WE "Pause" haben und dann unsere letzte Prüfung für dieses Jahr ansteht. Wieder als IPO-FH und diesmal in Österreich in der Steiermark, die WM von den Hovawarten. (Kleiner Hinweis: noch einmal Daumen drücken ;-).)

DANKE!!


Di 29 Okt, 2013 07:32
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Oh ja, bitte einen bericht, ich lese sowas immer gerne!

Und in 2 Wochen drücken wir natürlich noch einmal alles, was wir haben!

_________________
Gruß Bettina


Di 29 Okt, 2013 08:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
na klar drücken wir die daumen!
(ich sag das jetzt mal so frech pauschal ... )

hut ab!
auf dem niveau nen hund so einzustellen, daß er die leistung abrufen kann. klasse!

lg claudia


Di 29 Okt, 2013 10:15
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
Najaaaaaa.... :gruebel: ... also ob ich die Leistung immer so abrufen kann, das sehen wir dann in 2 Wochen, vorher sag ich mal lieber nix. :roll:


Also Freitag ging es los in Gommern, Eintreffen aller Hundeführer, Schlachtenbummler, Verantwortlichen etc. beim HSV Fuchswinkel. Das ging alles gut über die Bühne und wir sind allesamt raus ins erste Fährtengelände, welches sage und schreibe DREI MINUTEN entfernt lag.

Und da hat dann auch erstmal jeder gestrahlt von den Teilnehmern. Schön kühl, Morgentau auf der Saat (die uns die kompletten drei Tage begleiten sollte) und es sah einfach perfekt aus. Hier sollten die 100er nur so rollen!!!

Ähm ... ja... nachdem dann die ersten 5 Fährten glaub ich nur im 70er und 80er Bereich gefallen sind und man nun auch wußte, perfekte Bedingungen = es wird ALLES gezogen und zudem geht ja doch immer noch irgendwas eher "schief", ja, da war es dahin mit dem anfänglichen Optimismus :-)).

Dornröschen von Andrea hat als erste die magische Schallmauer der "9" durchbrochen. Da gabs dann schon ein Raunen von wegen "geht ja doch" ;-).

Richtig schön war, daß man (alle drei Tage) nicht getrennt wurde in A und B, sondern immer alle Fährten sehen konnte bis auf ganz wenige Ausnahmen, die ein wenig auseinander lagen.

Und dann hatte ich noch Freitag meine Fährte und Titus schien gut drauf, suchte recht ordentlich und überlief mir glatt den ersten GS. *grmpf* Holz mit grünem Filz draufgetackert. Ergab dennoch noch 95 Punkte und ganz ganz kurz durfte ich mal "führen" für den Tag. Leider kam auch etwa um meine Absuchzeit, also mittags, die Nachricht, daß der Bauer sich nicht an die Absprachen gehalten hat und eine Fährtenzone mit bereits gelegten Fährten gespritzt habe. Aber auch das haben die Organisatoren sehr schnell hingebogen und für Ersatzgelände und Ersatzfährten gesorgt. Zwei noch am gleichen Tag, zwei dann am Sonntag.

Eine Fährte, die noch an die anderen am gleichen Tag drangebastelt wurde war die vom F. Dreyer, die andere die von Melanie mit ihrer Boxerhündin Loona. Erst suchte Dreyer mit seiner noch sehr jungen DSH-Hd. ab und bekam 99 Punkte! Danach startete Melanie, es war schon sehr dämmrig als sie startete, aber nach dem 3. Schenkel wurde es so schlagartig dunkel, daß man in der Tat den weiteren Fährtenverlauf nicht mehr sehen konnte als Aussenstehender. Es war einfach nur finster. Den letzten GS hat man dann auch mit sämtlichen Handytaschenlampen nicht finden können und so wurde er als gefunden gewertet und Melanie und Loona bekamen für diese Fährte mit dem ganz besonderen Anspruch 82 Punkte.

Am Samstag hatte ich es gut, ich hatte Pause und konnte einfach nur Zuschauer sein. Wundervoll! Sollte ich öfter machen :-)).

Auch hier lag das Fährtengelände keine 10 Min. entfernt und alles auf angehender Saat. Es vielen tolle Punkte, so z.B. Michales 100 Punkte mit seiner Wicky. Eine fantastische Fährtenarbeit!! Friedrich Dreyer bekam 91, die Hündin hatte ein paar wenige Unsicherheiten gezeigt am Winkel und die GS-Arbeit war etwas zögerlich. Glaub so in etwa hat sich der Richter ausgedrückt. Außerdem wünschte er sich den Hund deutlich "freier".

Melanie konnte nun tagsüber suchen und *tataaaa* 97 Punkte und eine tolle Arbeit!

Samstag Abend gabs dann den schon wohl legendären Festabend und es war sooo witzig. Für Speis und Trank wurde gesorgt und außerdem trat noch eine Gruppe von "Künstlern" auf :-)))), sprich, sämtliche Vereinsleute hatten sich verkleidet und z.B. Trude Herr dargestellt und den Song "Gib mir keine Schokolade...." belebt oder auch Dr. Alban (?) oder auch Gossip oder Wolle Petry waren alle vor Ort und gaben ihr Bestes. Es war zum Schreien komisch!!! Ein klasse Abend!! Der Verein mit sämtlichen Leuten hat echt nen Orden verdient. Das hat alles toll geklappt und man hat sich sehr sehr wohl gefühlt.

Sonntag dann der letzte Tag und auch unsere zweite Fährte. War ja klar, daß das dann gleich stürmte. Isoldes Drago (Vorjahressieger), ein Garant für eine 99-100 Punkte Leistung erschnüffelte in seiner zweiten Fährte plötzlich "nur" 92. Die Hündin von Michael T. hatte erhebliche Probleme und bekam 90 Punkte. Ein weiterer auf "unserem" Gelände bekam 70 Punkte und 2 vielen gleich ganz durch. OHA ... Titus war der letzte Hund in diesem Gelände und mir ging der A.... auf Grundeis. Er prüfte sehr viel, hatte 2 Dreher am Winkel, überlief denselben GS wie in der ersten Fährte (nachdem er den wie auch in der ersten Fährte aber geprüft hatte) und gönnte dem Publikum auf dem letzten Schenkel noch einen Blick ... und suchte dann weiter. PUHHHHHH..... angekommen mit 88 Punkten! Man war ich froh.

Die restlichen Fährten waren wieder sehr sehr schön anzusehen, viele Exoten verkauften sich wirklich toll (der kleine Jack Russel Cooper oder auch ein Beagle und ein RR) und warum auch immer, der Sturm war zum Glück bei den anderen nicht mehr in der Form da wie bei uns.

So konnte Isolde tatsächlich ihren Titel verteidigen, was ich eine ganz enorme Leistung finde und es war eine tolle Arbeit! Michael T. Platz 2 (er kann jetzt mit beiden Hunden bei der VDH starten), Friedrich D. Platz 3 usw. - den Rest kennt ihr ja.

Also ich hoffe ich bin noch ab und an mal dabei, die letzte BSP fand ich schon klasse, diese war einfach auch genial vom Miteinander und ich freue mich auf "meine" nächste BSP, wann auch immer die sein wird, aber ich hoffe ich darf noch einmal teilhaben!


Di 29 Okt, 2013 22:48
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22 Nov, 2003 18:56
Beiträge: 184
Danke für den tollen Bericht :kuss: !


Mi 30 Okt, 2013 18:56
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Cooler Bericht, Danke!

Es lag aber doch sicher nicht daran daß die Richter jede Kleinigkeit abzogen, daß die leistungen auf der Saat etwas schlechter waren als erwartet, oder? Was meinst Du woran das gelegen hat? Zu leicht - Hunde zu schluderig?

_________________
Gruß Bettina


Mi 30 Okt, 2013 19:19
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
Ja, ich denke mal einige Hunde "dachten" genauso wie die Teilnehmer am Anfang. ;-)


Mi 30 Okt, 2013 21:13
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de