Aktuelle Zeit: Di 21 Aug, 2018 05:06



Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Nochmals FH2 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Hast schon recht, so im nachhinein gesehen, Aber auch ich muss erst mal "prüfungsschlau" werden. Bin ja noch ein Greenhorn,

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


So 09 Dez, 2012 20:52
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 13 Mär, 2007 19:33
Beiträge: 125
Wohnort: L.E.
juschka hat aber schon recht,deinem hund und deiner ausbildung tust du keinen gefallen damit...
dein hund lernt ganz genau,wann er was tun muss und wann nicht unbedingt...und da unterscheiden sich die fh-hunde nicht von den "ipo-lern".. :schuechtern:

_________________
lg, birgit und rudel


Lieber Gott,gib mir Geduld - und zwar sofort!


So 09 Dez, 2012 20:55
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
Man kann aber auch den Weg von Aldo gehen, dann aber mit deutlich anderer Arbeitsweise!
Mit meinem Boxer kam ich mal in die Situation " prüfungserfahrener Hund ".
Also Prüfung gemeldet, gestartet und beim ersten Anzeichen der Prüfungsschläue kam dann die Korrektur über die Leine. :teufel:
Hund war baff, Bewerter hob den Zeigefinger und sagte," aber nicht noch mal ", und Prüfung - zwar mit Abzug - auch noch bestanden.
Nur war für den Hund von da an nicht ersichtlich, was haben wir denn heute?
Sportler in anderen Bereichen nennen das: Training unter Wettkampfbedingungen. Es muß ja nicht unbedingt immer die maximale Punktzahl im Vordergrund stehen.
Genau so bin ich mit diesem Hund nach seiner schweren OP ( die einige von Euch so lieb begleitet haben ) auch so bald wie möglich wieder gestartet, nur um ihm die Prüfungssituation nicht ab zu gewöhnen und er hatte sich bis zu seinem Tod dann auch permanent verbessert - er veabschiedete sich mit 93 auf FH 2.
Nur mal als Denkansatz, jeder muß selber wissen, was er da macht.


Di 11 Dez, 2012 09:52
Profil
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Da hast Du recht, Burkhard.
Und durchfallen ist auch keine Schande.
Schaut mal, wie oft im Agi DIS gelaufen wird, na und?
:wink:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 11 Dez, 2012 10:01
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Also es ist ja nicht so, daß nun alle GG Mist gewesen wären, sondern es war nicht ganz das, was ich verlange, d.h. GG unter Pfote und so. Aber mir auch mal wichtig zu sehen, wie er mit 3 hintereinanderliegenden Prüfungen ohne Bestätigung umgeht. Und ICH brauch vor allem Prüfungserfahrung, im Frühjahr sind wir ja an der Verleitung raus, und wenn ich da nicht so unerfahren reagiert hätte, wären wir auch zum Ende gekommen.
Also so richtig in die Hose mit Verar...... und so gingen ja alle Prüfungen nicht. Ich werde diesen Weg, nämlich auch mal in der Prüfung zu korrigieren (was ich in der letzten Prüfung auch ganz klar gemacht hab) weitergehen. Klar, muss ich dann auch mal nen Abpfiff riskieren, aber nur Training und keine Prüfung, das wird nicht mein Weg sein.
Weil irgendwann bin ich dann Trainings-Weltmeister. :teufel: und für mein Nerven-Kostüm sind nun mal häufige Prüfungen das Wichtigste. Und wenn man´s so recht bedenkt, sind 93, 83 und 84 Pkt mal gar nicht sooooooo schlecht,dafür, daß es unsere erste FH2-Saison war.(auch wenn´s sicher noch deutlich besser gehen sollte.) Und ohne Prüfung weiss ich schon mal gar nicht, woran´s mal grundsätzlich hapert. Im Training gibt man halt doch möglicherweise unbewusst Hilfen, und es kommt meistens Bestätigung.Also learning bei doing

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Di 11 Dez, 2012 13:08
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Man kann aber schlecht Agi mit Fährten vergleichn.

Wenn Du beim Agi vorne sein willst, mußt Du hohes Risiko fahren, und ein einziger Fehltritt bedeutet dann ja schon Dis und beim "normalen" Hundesport wär das nur Punktabzug.

_________________
Gruß Bettina


Di 11 Dez, 2012 14:25
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Uns geht´s echt gut mit dem Fährten, gell? :grins:
Burkhard sprach ja auch nur vom Punktabzug,
ich hab´s halt ein bißchen auf die Spitze getrieben. :grins:

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Di 11 Dez, 2012 14:34
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
[quote="Aldo Aber mir auch mal wichtig zu sehen, wie er mit 3 hintereinanderliegenden Prüfungen ohne Bestätigung umgeht. [/quote]
Nach meiner unmaßgeblichen Meinung kann das gar kein Problem darstellen, denn
1) ich unterstelle, das ein FH 2 Hund auch ohne Futter trainiert
2) bekommen die Leistungs - FH, die i c h kenne, nach jedem Bewerb ihre Futterbelohnung
Wenn das ritualisiert wurde, wo soll denn da das Problem sein. Sieht doch im Training ( bis auf Futter am Gg ) doch nicht anders aus.
Meine Samtschnauze hat in einem Monat an drei Wochenenden IPO-FH gelaufen.( nach Züchtermeinung für den Sport nicht geeignet ) Wenn der Hund das procedere kennt, ist ihm das wie oft ziemlich Latte, Hauptsache nach Richterbesprechung Miezekatze in Dose :teufel: ( katzenfutter )


Di 11 Dez, 2012 17:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Jep, so ist das bei uns auch. Aber für mich ist das alles noch Neuland, deswegen bin ich ja auch hier. :schuechtern:

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Di 11 Dez, 2012 18:20
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Mir ging es nicht darum, dass die Bestätigung fehlt, sondern der wiederholte Bericht "GG waren wieder nicht in Ordnung".
Und ich kenne Ausbildung schon so, dass man etwas trainiert, und dies dann in der Prüfung überprüft.... denn wir reden doch davon, dass man im Training wie auch in der Prüfung nicht nur hinterherlatscht sondern "ausbildet zu...". Dito wird auf der Prüfung der Ausbildungsstand "überprüft" - wenn es allen egal ist was raus kommt, ist es kein Wunder, dass die LR sich irgendwann überlegen warum sie dann da draussen noch rumstehen und korrekt bewerten, wenn das Ergebnis sowieso egal ist...
Also ich interpretiere Ausbildung so, dass man die GG nach der ersten Prüfungsfährte trainiert, das Training intensivert, umstellt oder was auch immer (irgendwas hat ja zu den Fehlern geführt), wenn das dann im Training vermeintlich sicher sitzt, kommt die nächste Prüfung. Wenn das dann wieder nicht klappt ist ja was schief gelaufen in der Ausbildung, also wieder Gedanken machen, ändern, ausprobieren, feilen oder auch mal den Hund ansch... usw.

Nichts anderes wollte ich sagen: aber - unabhängig vom Bestehen - ist ja eine Leistung und damit o.k - ist es doch interessant oder auch ein Warnzeichen wenn auf 3 Prüfungen hintereinander der Hund den gleichen Fehler macht.. und dazu wohl auch noch ungestraft (wie Burkhard meinte... damit hätte ich noch nicht mal ein Problem, das habe ich auch schon gemacht, aber dann muss es auch kommen....!).

VG
juschka


Di 11 Dez, 2012 20:38
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12 Okt, 2011 22:16
Beiträge: 205
Wohnort: Pfalz/Südl. Weinstr.
Schaun wer mal, was das nächste Jahr bringt. Ob wir dann richtig oder falsch trainiert haben. Auf jeden Fall gehn wir :gf:

_________________
Liebe Grüße aus der Pfalz Gaby, Aldo und Joya,
Mirka im Herzen


Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen


Di 11 Dez, 2012 23:49
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mo 10 Dez, 2007 12:41
Beiträge: 578
@ Juschka
Richtig, da muß dann was kommen!
Ich denke, hier werden aber noch beide ( HF und H ) ihren Weg finden. Das gute an diesem Forum ist ja, daß man sich hier Anregungen für die eigene Vorgehensweise holen kann.
Allen auf diesem Wege schon mal ein schönes Fest und das im nächsten Jahr Eure Wünsche in Erfüllung gehen. :pokal:
Auf Grund gemachter Erfahrungen möchte ich allen besonders Gesundheit wünschen !


Mi 12 Dez, 2012 08:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de