[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Jagdpächter
Aktuelle Zeit: Mo 19 Nov, 2018 20:37



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Jagdpächter 
Autor Nachricht

Registriert: Sa 03 Sep, 2011 11:32
Beiträge: 21
Hallo!
Ich habe mal eine Frage:
Ich habe einen Bauern, der mich auf sein Gelände zum fährten lässt. Letztes mal hat mich der Jagdpächter angesprochen und gesagt er möchte das nicht. Danach bin ich wieder zu meinem Bauern gefahren, um ihm Bescheid zu sagen. Der Bauer meinte, dass ihm der Jagdpächter egal sei und wir sollten ruhig weiterüben.
Wie soll ich mich nun verhalten, wenn mich der Jagdpächter wieder anspricht? Was kann passieren? Der jagdpächter hat ja nur die Jagdpacht,d.h. das Recht zu jagen, sonst nichts. Und der Bauer, d.h. der besitzer kann doch über sein Gelände bestimmen. Wie sind da Eure Erfahrungen?

LG

Nicole


Mi 04 Jul, 2012 22:15
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Ich spreche mal für mich, also NRW, wo ich genau das gleiche "Problem" selber habe.

Also, es gibt KEIN Gesetz welches mir das Fährten verbieten kann, wenn der Bauer (= Grundeigentümer) es mir erlaubt. Im Gegenteil erlaubt das Landschaftsgesetzt das Betreten der freien Landschaft:

"§ 49 Betretungsbefugnis
(1) In der freien Landschaft ist das Betreten der privaten Wege und Pfade, der Wirtschaftswege sowie der Feldraine, Böschungen, Öd- und Brachflächen und anderer landwirtschaftlich nicht genutzter Flächen zum Zwecke der Erholung auf eigene Gefahr gestattet, soweit sich nicht aus den Bestimmungen dieses Abschnitts oder aus anderen Rechtsvorschriften Abweichungen ergeben. Für das Betreten des Waldes gelten die Bestimmungen des Landesforstgesetzes."

Was verboten ist, ist das gezielte Aufsuchen der Wildiere an ihren Rückzugsorten. Daß dies zutrifft, halte ich für unmöglich, wenn ich auf einem gepflügten oder soeben abgeernteten Acker oder auf einer kurz vorher gemähten Wiese fährte.

Der Jäger hat also schonmal schlechte bis gar keine Argumentationsgrundlage.

Was allerdings verboten ist, ist jede Störung einer Jagdausübung. Für mich bedeutet dies, daß ich selbstverständlich Jagden aus dem Wege gehe und nicht mitten drin fährte - oder ein paar Tage vor einer Treibjagd nicht im Jagdgebiet fährte. Und auch nicht, wenn der Jäger gleichzeitig auf seinem Ansitz sitzt.

Wenn der Jäger allerdings nur auf einer Kontrollfahrt ist und mich dabei zufällig erwischt, soll er mir erstmal erklären wo ich dabei gerade seine Jagd störe.

Jäger argumentieren gerne daß Jagdrecht ein absolutes Recht ist und man durchs Fährten die Wildtiere auf dem betretenen Acker verscheucht. Das ist Unsinn - Rehe, Hasen, Fasane sind sehr standorttreu - die fliegen mal ein paar Meter weg, aber auswandern tun die nicht gleich, nur weil man über den Acker latscht.

Soweit zum rechtlichen! Ich würde, wenn er möchte, dem Jäger freundlich meine Personalien geben. Soll er mich doch verklagen. Keine Sorge, er wird dies nicht tun, da er dazu gar keine rechtliche Grundlage hat bzw. schon arg konstruieren müßte und dabei auf sehr dünnem Eis stünde.

Die einzige Möglichkeit für den Jäger ist im Grunde, über den Bauern Druck auszuüben:

Der Jäger geht zum Bauern, denn der Jäger zahlt dem Bauern das Geld für das gepachtete Jagdrecht. Dort sagt er: "Hey, so geht das nicht. Du erlaubst Hinz und Kunz, über die Felder zu trampeln mit den Hunden, dadurch verscheuchen mir die Leute das Wild. Ich krieg nix mehr vor die Flinte - entweder verbietest den Leuten ab sofort das Betreten oder ich zahle Dir weniger Pacht für das Jagdrecht oder pachte es ab nächstem Jahr gar nicht mehr."

Das funktioniert bei uns leider häufig,deswegen muß ich immer ziemlich zu Kreuze kriechen vor den "lieben Jägern". Wenn Du aber so einen coolen Bauern hast, dann kann Dir das ja auch egal sein.

Wenn es Dich noch interessiert wie ich zu meiner Rechtsauffassung komme:

Ich bin Polizistin und seit fast 20 Jahren Mitglied der unteren Jagd-und Fischereibehörde. :mrgreen:

Nur wie gesagt, was die Betretungsbefugnis angeht,so gilt das für NRW, in anderen Bundesländern kann es anders geregelt sein (z.B. rigorose Brut-und Setzzeiten wie in Bremen oder, ganz gegenteilig,eine explizit ausgesprochene Betretungsbefugnis für Jedermann in der Zeit zwischen Ernte und Aussaat (Bundesland fällt mir grad nicht ein) - dort könnte sogar der Bauer selbst Dir das Fährten nicht verbieten.

_________________
Gruß Bettina


Mi 04 Jul, 2012 22:38
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Sa 03 Sep, 2011 11:32
Beiträge: 21
Hallo!
Vielen lieben Dank. Ich wohne ja auch in NRW.
Unser Bauer ist echt cool. Der steht voll hinter uns. Der Jagdpächter zahlt nur einen Minimini-Betrag als Jagdpacht.

LG
Nicole


Mi 04 Jul, 2012 23:47
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11 Mai, 2012 14:15
Beiträge: 48
Wohnort: Attendorn

_________________
Liebe Grüße Andreas mit Govana, Merlin & Anila

"Ein Hund ist bereit zu glauben, das du bist, was du denkst zu sein."


Fr 06 Jul, 2012 06:04
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Definitiv Nein. Wenn eine Jagd im Gange ist und Du glaubst, da quer durchs Gelände fährten zu dürfen, bist Du auf dem Holzweg.

Das Fährten an sich dagegen, wenn zu dem Zeitpunkt keine Jagd ist, habe ich oben beschrieben und das ist auch in meinen Augen keine nachhaltige, echte Störung.

_________________
Gruß Bettina


Fr 06 Jul, 2012 06:14
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de