Aktuelle Zeit: Do 15 Nov, 2018 01:18



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 Prüfungstermine 
Autor Nachricht
Hallo Fories,

Möchte eurer Forum sehr loben. Es gefällt mir persönlich sehr gut. Und als Fährtenanfänger habe ich schon den einen oder anderen brauchbaren Tipp finden können.
Was ich allerdings hier vermisse ist die Bekanntgabe von Prüfungstermien.
Wäre es nicht schön, wenn die Vereine hier ihre Termine bekannt geben könnten?
Als kleine Anregung von mir , nicht ganz uneigennützig :lachen: , da ich noch Prüfungstermine suche, die auf einen Sonntag fallen.
Vielleicht ist der eine oder andere dabei.

Es grüßt euch ganz nett
Heike mit Aaron


Sa 28 Aug, 2010 19:11
Wenn du schreiben würdest, in welcher Gegend und wann du nen Prüfungstermin suchst, würden dir sicher welche genannt!


So 29 Aug, 2010 10:29
Hallo zusammen,

@Schnuppernase.
Ich selber bin Anfänger was auch den Hundesport betrifft, und mir fehlt die Prüfungserfahrung.
Meinen Hund habe ich alleine ausgebildet und nun würde ich gerne mal mit ihm eine Prüfung laufen um zu schauen, was kann ich noch verbessern oder vertiefen.
Die Prüfung sollte auf einen Sonntag fallen Raum Dortmund/Recklinghausen.
Bin aber auch bereit einige KM zu fahren.
LG Heike mit Aaron


Mo 30 Aug, 2010 13:26
Hast du dir denn schonmal eine Prüfung angeschaut? Mach das, bevor du selber startest!

Und schau mal auf http://www.schaeferhunde.de - da gibts Prüfungstermine nach Landesgruppen aufgelistet.


Zuletzt geändert von Schnuppernase am Di 31 Aug, 2010 09:34, insgesamt 1-mal geändert.



Mo 30 Aug, 2010 13:52
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Lipperoser Fährtenpokal
http://www.ghsv-herzfeld.de/19.html

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Mo 30 Aug, 2010 18:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)
Hallo Heike,

um eine Prüfung ablegen zu können, musst Du doch ohnehin Mitglied in irgendeinem, dem VDH untergeordneten Verein sein, egal ob über die RZV- oder die dhv-Schiene.
Und wenn das schon mal gegeben ist, könntest Du doch in Deinem Verein eine Prüfung ablegen?!

O.k., ich kenne aus eigener Erfahrung 1000 Gründe dieses nicht zu tun, aber Du könntest ja mal drüber nachdenken.

Ich suche mir Prüfungstermine in meiner Umgebung immer bei den Landesverbänden z.B. des DVG oder hier bei uns des SGSV aus.
Dort sind alle Mitgliedsvereine mit ihren Prüfungsterminen gelistet, da diese sich ja ihre Termine auch beim Verband schützen lassen und von dort die Richter gestellt bekommen.

Kurze Mail an den Verantwortlichen (findet man meist auf der HP des Vereins oder auch beim Verband) und ein Besuch an einem Trainingstag zum gegenseitigen "Beschnuppern", Meldung abgegeben und los geht's.

So würde man auch an Termine gelangen, um vorab mal nur zuzuschauen.

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Di 31 Aug, 2010 12:17
Profil Private Nachricht senden
Hallo zusammen,

ich bedanke mich für eure Antworten. Sie haben mir sehr geholfen. Nun werde ich
auf die Suche nach einem geeignetem Termin gehen.
Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen.

Mit sportlichen Gruß
Heike mit Aaron


Di 31 Aug, 2010 14:07
Hallo zusammen,

so die erste Prüfung liegt hinter mir und es war die längste Fährte der Welt.
Das war meine Erfahrungen die ich machen durfte. Alles andere war mir durchaus
bewußt.
LG und noch mals vielen herzlichen Dank
Heike mit Aaron


Di 14 Sep, 2010 14:12
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)
Hallo Heike,

ähm, :gruebel: möchtest Du uns an Eurem Ergebnis teilhaben lassen???

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Mi 15 Sep, 2010 12:07
Profil Private Nachricht senden
Hallo,
zum Gelände. Trockender Grobscholliger Acker. Viele Hasen und Fasane. Im Hintergrund eine Gänsefarm. Mittig ein Strommast und rechts ein kleiner Wald, in dem Schußübungen stattfanden. Ablenkung genug für den Hund.
Mein Hund lief eine 83 P F1 Fährte . Er verwies die Gegenstände schief, was der Richter als Unkonzentriert bezeichnete.
Jetzt heißt es üben üben und nochmals üben, denn ich habe noch einige Prüfungstermine für dieses Jahr vor.
Viel Spaß euch und eurem Partner Hund beim Fährten.

Gruß Heike


Do 16 Sep, 2010 13:42
Aber von zweimal schräg verweisen wird man keine 17 Punkte los :gruebel:


Do 16 Sep, 2010 20:29
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de