[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum :: Thema anzeigen - Bernd Föry-Quadrat suche
Fährtenhundforum
http://faehrtenhundforum.de/

Bernd Föry-Quadrat suche
http://faehrtenhundforum.de/viewtopic.php?f=15&t=955
Seite 1 von 1

Autor:  Gast [ Do 25 Aug, 2005 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Bernd Föry-Quadrat suche


Autor:  Gast [ Fr 26 Aug, 2005 09:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hallo Fährtenfreunde,

keiner eine Meinung??? Keiner Tipps? Erfahrungen Bild

Wir sind doch hier in einem Fährtenforum Bild
Ich denke hier sind viele die gute Ideen haben.

Also her mit Euren Ideen. Danke Euch im Voraus.

Gruß Jenny

Autor:  Karin & Feenja [ Fr 26 Aug, 2005 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hey Jenny,

ich kenne mich nicht mit Föry´s Methode aus (war nie auf einem Semi bei ihm), aber hab ich das richtig verstanden? Du legst 3 - 4 Quadrate in einer Fährte mit Schrittspuren dazwischen?
Erklär mir das mal näher.

Gruss
Karin + Hera

Autor:  Gast [ Fr 26 Aug, 2005 12:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hallo Karin & Hera,

ja genau.
Man fängt ja am Anfang nur mit Quadraten an. Hier lernt der Hund selbstständig zu unterscheiden: Bodenverletzung – keine Bodenverletzung und korrigiert sich selbständig. Wenn er es dann sicher und intensive macht, legt man eine Spur (Schritt für Schritt, jeden Step ein Futter, sofort in Schlangenlinie, Schritte hintereinander nicht normale Gangart). Und mit dieser Spur verbindet man die Quadrate. Anfang und Ende ist immer ein Quadrat.
Also z B. Quadrat-Spur, Quadrat-Spur, Quadrat-Spur, Quadrat Ende

Gruß Jenny

Autor:  Biggi [ Fr 26 Aug, 2005 13:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hallo Jenny,
davon habe ich auch noch nichts gehört!
Wie sieht das denn mit den Quadraten aus, wie groß sind die und wieviel Futter liegt darin?
Eine Parallele sehe ich ja in dem Eingangsdreieck, dass bei der Pflasterfährte gelegt wird, nur dass dort halt "auf den Fährtenbeginn hingewiesen" wird durch die Form. Dass am Ende ein Quadrat getrampelt wird, in dem die Endbelohnung verteilt wird, kann ich ja auch noch nachvollziehen, aber was sollen mir (bzw meinem Hund) die Quadrate in der Fährtenmitte bringen Bild

Gruß
Biggi

Autor:  Gast [ Fr 26 Aug, 2005 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hallo Jenny,

ich habe ein 5 Monate alte Hündin und habe auch nach Föry mit ihr das Suchen begonnen.

Der Sinn des Quadrates (eigentlich ist es ein Dreieck) ist, dass der Hund hier wieder Ruhe findet, falls er die Fährte zu hastig absucht.

Am Anfang soll der Hund alle Leckerle aufnehmen und sich in die Spur hineinsuchen und am Schluß liegen in dem Dreieck regelmäßig verteilt Leckerle. Der Hund wird am Enddreick vor den letzten 3-4 Leckerle sanft aus dem Dreieck gehoben (so dass eben noch ca. 3-4 liegen bleiben). Der Sinn hierbei ist, dass der Hund immer noch "heiß" auf die Fährte ist (weil da ja noch was liegen muß) und noch intensiver sucht.
Wichtig ist hier, dass Du schon vor dem Herausnehmen den Hund leicht berührst, damit er nicht bei dem Herausheben weiß, so jetzt ist es vorbei.

Zwischen dem Anfangs und dem Enddreieck kommen keine weiteren Dreiecke!!! (weil der Hund ja am Schluß herausgehoben werden soll!).

Dass Dein Hund "schnelll in die Spur" kommt, denke ich liegt an den Zwischenquadraten, die er nicht sauber absuchen muß. Sei froh, wenn er sich dort viel Zeit läßt! Dann wird er gewissenhafter und nicht stürmisch suchen!

Ich hoffe ich hab Dir ein bisserl geholfen.
Viele Grüße,
Silvia

Autor:  Gast [ Fr 26 Aug, 2005 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Danke Silvia, das hat mir jetzt gefehlt. Mein Gefühl hat mir mitgeteilt, das er ne tolle Arbeit macht, aber das er durch die "Zwischen-Quadrate" dort nicht alles aufnimmt.
- also mache ich nur ein quadrat/dreieck, dann die Schritte und dann ist das Ende wieder ein dreieck? (ist logisch)
- wenn er nun durch sein Suchverhalten zufällig schnell in die Spur kommt, anstatt alles abgesucht zu haben, lasse ich ihn einfach gehen (so habe ich es bis jetzt gemacht)?
- dann vielleicht in der nächsten Zeit wieder nur deiecke/quadrate?

Gruß Jenny

Autor:  Gast [ Fr 26 Aug, 2005 16:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Schön dass ich Dir helfen konnte.

Ich finde es auch noch sehr wichtig, dass der Hund entspannt zum Abgang (Dreieck) geht. Das kannst Du super mit 3-4 einzelnen Dreicken üben (das Herausnehmen nicht vergessen!!! - am Besten Du zählst die Leckerle).

Ruhig zum Abgang gehen, immer wieder mal anhalten und Leckerle geben, vor dem Abgang anhalten und erst wenn der Hund ruhig sitzt und sich zu Dir orientiert, ein Leckerle in das Dreieck werfen, wieder warten und ihn dann mit Such schicken.

Viele Grüße und berichte doch weiterhin,
Silvia

Autor:  Biggi [ Fr 26 Aug, 2005 16:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

Hallo Föhry-Fährter,
so wie Sylvia geschrieben hat macht das ganze jetzt Sinn Bild
@ Jenny: ich würde den Hund, wenn er intensiv und ruhig sucht, in die Fährte lassen, auch wenn noch ein paar Lecker im Abgangsdreieck liegen. Nur wenn er hastig wird, solltest du noch mal nur Anfangsdreiecke legen.

Gruß
Biggi

Autor:  Biggi [ Fr 26 Aug, 2005 16:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche

@Sylvia
das Absitzen direkt vor dem Fährtenabgang ist aber in der Prüfungsordnung nicht erlaubt, daher würde ich das auch im Training nicht einbauen, könnte sonst zu Verwirrung beim Hund führen!

Gruß
Biggi

Autor:  Juschka [ Fr 26 Aug, 2005 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bernd Föry-Quadrat suche


Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/