[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Verweisen und Clickern
Aktuelle Zeit: Di 21 Mai, 2019 12:02



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Verweisen und Clickern 
Autor Nachricht
Beta-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Do 30 Okt, 2003 10:58
Beiträge: 920
Genau, so ist es am deutlichsten erklärt!!
Ich wollte nur klarmachen, dass kein Wortkommando nötig ist.

Gruß
Biggi


Mi 22 Sep, 2004 08:56
Profil Private Nachricht senden
Hallo,

ich kann Biggi voll zustimmen:
Wenn ich den Hund über Clicker aufbaue, passt es nicht, dann plötzlich mit Kommandos zu arbeiten. Wenn ich beginne, die Gegenstände vom "freien Verweisen" mit Clicker auf die Fährte zu nehmen, muss der Hund bereits so sicher beim Verweisen sein, dass er genau weiß, womit er zum Erfolg kommt. Sollte er dann auf der Fährte beim Gst. unsicher sein, einfach Leine festhalten am Gst. und warten, bis der Hund von selbst das richtige tut. Man kann dabei ruhig einen Übungsschritt zurückgehen, also wenn der Hund "draußen" schon ganz schnell und grade liegen kann, gibt es auf der Fährte den Click auch für langsames Hinlegen.
Wenn man aber an dieser Stelle mit Kommandos anfängt, hätte man sich das Clicken des Gst. auch sparen können. Denn grade in diesem Fall wollten wir doch erreichen, dass der Hund nicht auf den HF REAGIERT, sondern dass er von sich aus AGIERT. Wenn er jetzt wieder Kommandos oder Einwirkungen bekommt, drücken wir ihn ja wieder in die Schiene, aus der wir ihn raushaben wollten!

Gruß,
Andrea


Mi 22 Sep, 2004 08:59
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Hallo

vor dem Clickern sollte doch der Hund genau wissen was er machen soll, wie Andrea bemerkte, was Michas Hund (anscheined) noch nicht kapiert hat.
Ich selber Clickere nie, sondern hab meine Stimme.
Michas Hund sollte erst GS mit Platz verknüpfen, und dann kommen alle weiteren Schritte und Clickern.
Sobald der Hund die Verknüpfung aufbaut brauchts das Komando immer seltener, weil Hund das erwünschte Verhalten zeigt. Sollte er jedoch in einem späteren Ausbildungsstandard trotzdem versuchen ein GS zu überlaufen, würde ich persönlich immer ein scharfes Platz rufen, und auch nicht bestätigen. Manche (ich nicht) lösen das mit einem Leinenruck, ob das gut ist, ist Ansichtssache.

Das Clickern würde ich erst später einsetzen um ein schnelleres + korrekteres Platz zu erreichen.
Sthen bleiben und warten bis der Hund das gewünscht Verhalen zeigt, würde ich auch erst einsetzen wenn der Hund die Verknüpfung bereits aufgebaut hat, anders wäre es mir zu langwierig.

Grüssli

Nicole & Paros

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Mi 22 Sep, 2004 10:15
Profil Private Nachricht senden


Mi 22 Sep, 2004 10:46
hallo ihr,

jetzt hab ich grad so einen tollen text verfasst, alles weg Bild

nochmal ein versuch:

mit leinenruck und kommando will ich überhaupt nicht arbeiten und stimme so den meisten von euch zu. die freude, die mein hund beim arbeiten zeigt, sagt mir, das ist richtig.

kommando und clickern ging beim "sitz" beim gg ja in die hose. das wurde über eine gg-fährte und "sitz"kommando eingeübt. ich wollte es mit C+T verfeinern, was raus kam habt ihr gelesen.

der jetzige weg erscheint mir sinniger, mal sehen wie weit wir es schaffen.

wenn ihr mir weiter so hilfreich zur seite steht, steht dem erfolg auf der fährte wohl nix im weg.

übrigens sind wir am wochenende beim clickerkurs mir birgit laser. ist irgenwer von euch auch da???

liebe grüße
michaela


Do 23 Sep, 2004 17:00
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de