Aktuelle Zeit: Mi 20 Jun, 2018 10:31



Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Wer kann Filmdosentechnik erklären? 
Autor Nachricht
Hallo, Leute
Mein Fährten-Ausbilder will mit mir ausprobieren, ob mein Hund die Nase tiefer hält, wenn ich Filmdöschen auf der Fährte vergrabe. Aber wie funktioniert das genau? Fange ich da ganz neu an mit dem Aufbau (ohne GS und Winkel) oder übe ich weiterhin die ganze Fährte.
Wieviele Döschen verteile ich dann auf der Fährte? Wie bekommt der Hund dann seine Belohnung, darf er die Döschen ausgraben?
Ich habe zwar schon querbeet im Forum gestöbert (nicht gefährtet - grins!!) und hier und da auch was über die Filmdosentechnik gefunden. Aber eben nichts darüber, wie ich das ganze dann in der Praxis mit meinem Hund durchführe.
Ich wäre echt dankbar, wenn mir das jemand von Anfang an erklären könnte.
Liebe Grüße und ein Freundliches Wuff
Conny + Isiboy


Mo 05 Jul, 2004 15:36

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
http://www.hsv-schwenningen.de


Die Schwenninger, also eigentlich der Bernd ist der "Erfinder" dieser Trainingsmethode. Auf der Seite irgendwo bei Ausbildung oder so steht eine gute Einführung zu dieser Arbeit.
tschau und viel Spaß
Juschka


Mo 05 Jul, 2004 16:13
Profil Private Nachricht senden
Hallo Svatur,

ich sehe gerade, dass du aus Kempten bist.
In welcher Ortsgruppe bist du da?
Meine OG ist Memmingen Alt.
Ich suche auch mit den Filmdöschen. Und bin ganz begeistert davon.
In Kempten ist ein Vereinskamerad, der dieses Jahr auf dem Mali-Championat den 2. gemacht hat. Der ist eifriger Verfechter der Filmdosen.
Ich kann Dir diese Methode nur ans Herz legen.

Ich freue mich auf Antwort

viele Grüße

mamba


Mi 28 Jul, 2004 20:46

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1883
Sorry, den Sportskameraden den Du meinst, der ist schon seit längerem nicht mehr in Kempten sondern in Heuwinkl. Trotzallem hat er seine Hündin über die Filmdosen sehr gut hinbekommen.
tschau Anja


Mi 28 Jul, 2004 22:53
Profil Private Nachricht senden
Hallo Anja,

erst mal danke für deine antwort.
Das ist mir schon klar, dass der Kamerad nicht mehr in Kempten, sondern in Heuwinkel trainiert.
Leider kann ich deinen namen gerade nicht einordnen. ;-)
ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Günther sich gerne etwas über die Filmdosen ausfragen lässt. Und nachdem du ja weisst, um wen es sich handelt, sprich ihn doch einfach mal selber drauf an.
Zumindest seit ihr ja schon in der selben stadt beheimatet, was vielleicht ein treffen zu einem gemeinsamen fährten etwas erleichtern würde. Ich suche zwar auch mit filmdosen, aber muss ich gestehen, ist es bei mir zeitlich eng und der weg nach kempten ist bei den spritkosten auch bei mir nicht gerade der nächste iweg ist.
Wenn also die Neugier siegt... melde dich einfach mal bei ihm... mehr als eine Absage kann man sich nicht einhandeln... oder???
Ansonsten helfe ich dir gerne auch mit meinem Wissen weiter. Das ist aber ehrlich gesagt nicht umfassend, wie Günther seines....

viele Grüße

mamba


Fr 30 Jul, 2004 00:57
Hallo Juschka.

oh , da war ich wohl etwas zu schnell Bild
Meine Antwort war eigentlich an Svartur gerichtet.
Das hat man davon, wenn die Finger, schneller als der Geist sind;-)
Nimms mir nicht übel....

viele Grüße Mamba


Fr 30 Jul, 2004 00:59

Registriert: Fr 11 Jul, 2003 23:50
Beiträge: 289
Hallo,
finde die Filmdosentechnik auch sehr gut. War bei einem Seminar von Bernd Föry in Schwenningen. Ein sehr guter Seminarleiter mit einem klasse Team. Das Seminar kann ich nur wärmstens empfehlen. Natürlich gibt es auch noch andere erfolgreiche Methoden.

Gruß Zimmi

_________________
Der Zimmi und sein Harem


Fr 30 Jul, 2004 23:41
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
huhuwuff Bild
was bitte genau ist denn nun die Filmsosentechnik? Hab noch nie davon gehört. Könnte vielleicht jemand gaaanz kurz erläutern, worum es hier geht?


Do 28 Okt, 2004 19:02
thread gefunden, danke, hat sich erledigt :-)


Do 28 Okt, 2004 19:09
Falls es nochmal jemand sucht:

http://faehrtenhundforum.de/viewtopic.php?t=710


Fr 29 Okt, 2004 11:35
Hallo,
ich hätte trotzdem noch eine Frage Bild
Da ich das ja nun umbedingt ausprobieren möchte mit meiner Kleinen bin ich heute erstmal in einen Fotoladen gestiefelt und habe mir Filmdöschen besorgt. Bild
Sooo, nachdem die mir 100 Döschen aufs Auge gedrückt haben gefällt mir der Gedanke immer besser, dass mein Mädchen die Teile selbst knackt Bild
Sie hat auch schon verstanden, dass die Teile gaaaaaanz toll sind und man da Futter drin findet Bild Das einzige wozu ich sie jedoch bewegen kann ist auf den Dingern rumzuknautschen... Letztendlich sind sie dann ein bisschen unförmig und zerlöchert aber mehr nicht.... ;(
Gibt es eine Möglichkeit ihr nun beizubringen, dass sie die Döschen knacken soll?
LG, Maike ;-)


Fr 28 Jan, 2005 16:39
Zitat:
Gibt es eine Möglichkeit ihr nun beizubringen, dass sie die Döschen knacken soll?


Hallo Maike,

am besten gibst Du ihr zuerst mal die gefüllten Döschen ohne Deckel und sie kann die Wurst rausprökeln. Wenn sie das kapiert hat, machst Du die Deckel drauf, aber nicht fest - also nur an einer Ecke festdrücken, so dass die Dose noch halb offen ist. Wenn sie es schafft, die Dose so zu öffnen, gehst Du zur ganz geschlossenem Deckel über. So hat es mein Nino auch geschnallt!

Gruß,
Andrea


Zuletzt geändert von Schnuppernase am Fr 28 Jan, 2005 22:02, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 28 Jan, 2005 22:01
Hi Andrea,
okay, dann werd ich mal schaun ob die Nuk das so auch versteht *g*
Liebe Grüße,
Maike


Sa 29 Jan, 2005 09:35
Musst Dich einfach sonst beim Züchter beschweren, wenn sie zu doof dafür ist Bild


Sa 29 Jan, 2005 16:06
Na eins kann man ihr lassen, das hat sie sehr schnell verstanden Bild
doch nicht doof Bild
Ganz anders der Quish... der zerknautscht die Teile und kommt ans Futter nicht mehr ran, weils eingequetscht ist Bild


Mo 31 Jan, 2005 13:13
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de