Aktuelle Zeit: Do 20 Sep, 2018 13:46



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Welcher Aufbau verfolgt welchen Sinn? 
Autor Nachricht

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Zitat:
mittlerweile werden viele Prüfungen aber auch in der UO entschieden.

Man berücksichtige nur die "möglichen" 45 Punkte beim Apportieren. Mal ein schiefer Vorsitz, zu langsames Tempo, unsauberes Aufnehmen, geschweige denn Knautschen oder Hürdenberührung und man ist Unmassen von Punkte los...

Also als Beispiel für den Fährtenaufbau:
Julie hat mit 10 Wochen das Fährten angefangen und mit 12 Wochen zum ersten Mal die Dose selbständig und frei verwiesen. Ihre erste Trainings-FH1 suchte sie mit 9 Monaten und die erste richtige FH1 machte sie mit 16 Monaten und 4 Tagen. Da bei uns im Winter Prüfungssperre war (logisch in Bayern mit Schnee und Eis ist das immer schwierig) hat sie dann im März mit 21 Monaten VPG1 gemacht, mit 23 Monaten VPG2 und war dann mit 2 Jahren und 4 Monaten auf ihrer ersten Kreisausscheidung FH1 und hat die VPG3 gemacht.
Bis zu dem Zeitpunkt hatte sie noch keinerlei negative Einwirkungen auf der Fährte bekommen (wieso auch Bild sie hat ja alles gemacht).....
ABER: Ich denke dass ich wusste was ich wollte und mache und entsprechende Erfahrung hatte, in der Lage war so einen Triebbolzen wie einen Mali zu händeln und auch mit Hektik, Tempo, Übereifer (nicht Stress) usw zurechtgekommen bin. Zudem ist im Aufbau nichts schiefgelaufen ist, was selbst dem erfahrensten HF passieren kann (Hase im falschen Moment, Ablenkung, Futter von Raben aufgefressen oder sonstwas).
Ergänzen muss ich aber, dass ich nicht scharf drauf war schnelle Prüfungen mit einem jungen Hund zu machen, sondern sie war halt einfach soweit und dann ist mir das Alter auch egal. Siehe Edgar Scherkl, der mit A'Desert damals mit 2,5Jahren FCI-Weltmeister wurde und Cayman ist jetzt auch erst 3 und schon Weltmeister....
tschau juschka


Di 14 Okt, 2008 22:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
Ich behaupte mal, dass unsere Hund doch alle recht früh so gut fährten, liegt einfach auch an unserem Fleiß!!! Bild
Hier gehen manche HF übern Winter gar nicht - und wir haben hier vielleicht mal 3 Tage Schnee(matsch), aber die Herrschaften haben keinen Bock, bei Kälte, regen usw. übers Feld oder über die Wiese zu gurken. Da könnte ich irre werden...
Dann die, die behaupten, bei Frost kann man nicht suchen...

Aber Andrea: wenn die Hund statt Steh lieber Sitz macht, ist nicht die Übung weg, sondern 5 Punkte! Und es ist auch nicht die ganze Übung weg, wenn der HF statt 10 nur 5 Schritte geht.
Die Uo werden heute anders gerichtet; ja. Was ich sagen will ist auch dies: die Punkte, die ich in der Fährte hole, kann mir keiner mehr nehmen oder anders herum; die Punke, die ich dort liegen lasse, hole ich in der ganzen Prüfung nicht mehr auf!!!
Und eines möchte ich Juschka noch sagen: ich habe und werde wohl nie einen Mali arbeiten und ob ich dort mit meiner Ausbildung klar käme...keine Ahnung, denn Malsi sind doch ganz anders gelagert wie Deutsche Schäferhunde. Von daher applaudiere ich allen HF, die diese hochgelagerten Hund zu einer ruhigen und sicheren Fährte bekommen!!
Bild Bild
die Hunde warten....

_________________
Liebe Grüße, nickel


Mi 15 Okt, 2008 07:47
Profil Private Nachricht senden
Zitat:
Aber Andrea: wenn die Hund statt Steh lieber Sitz macht, ist nicht die Übung weg, sondern 5 Punkte! Und es ist auch nicht die ganze Übung weg, wenn der HF statt 10 nur 5 Schritte geht.
Egal fürs Thema, aber ich meinte wenn er sich z.B. stelt und dann nachläuft. Aber wurscht!

Zitat:
Ich behaupte mal, dass unsere Hund doch alle recht früh so gut fährten, liegt einfach auch an unserem Fleiß!!!
DAS denke ich auch, wenn ich sehe, dass einige mit nm 12 Monate alten Hund dann mal anfangen und alle 3 Wochen fährten gehen, und 4 Wochen vo der SchH1 muss der arme Hund dann ne Reise mitmachen, die sich gewaschen hat, nur weil der HF schlicht faul war Bild


Do 16 Okt, 2008 13:12
Benutzeravatar

Registriert: Do 06 Sep, 2007 10:28
Beiträge: 141
Ich habe noch mal eine Frage an euch als absolutes Greenhorn. Wie macht ihr eure Hunde langsam? Denn ich habe bis jetzt gedacht, Futter in jedem Schritt wird u.A. auch zum langsam machen verwendet Bild !

Dori ist extrem schnell und verhaspelt am Anfang. Wie bringt ihr das euren Hunden bei? Jeder sagt nur immer, das sie ihren Hunden das langsame Suchen beibringen, aber die Technik verraten sie nicht. Vielleicht könnt ihr mal aus dem Nähkästchen plaudern Bild

_________________
Viele Grüße
Christina und Fusselbirne Dori

Bild

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag!


Fr 17 Okt, 2008 18:15
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
haben wir doch schon diskutiert...
Wie kriege ich meinen Hund langsamer auf der Fährte wenn das Tempo mit dem Futterabbau kam?
• mit entweder wieder mehr Futter (wenn die futterlosen Intervalle betroffen sind)
• weniger attraktive Endbestätigung (kein Ballspiel am Ende, nur normales Futter, oder nur Futter am GS aus der Hand...)
• evtl Dosentechnik einführen
• oder Leinenrückchen
• oder Zweileinentechnik (aber nicht lenken sondern nur festhalten) aber hier vorsicht siehe Juschkas Einwand, dass der HF wirklich nicht lenkt - ganz, ganz wichtig,
• oder nach Absprache mit jemand, der den Hund kennt: Fährtenleine um die Lenden (analog Böttcher)
• oder mit Schwierigkeiten im Fährtenverlauf (Bögen, Winkel, oder GS etc)
Hier steht absichtlich ein ODER: entweder das eine oder das andere, aber nicht alles auf einmal

LG
Nicole

_________________
Nicole & Paros im Herzen & Puschka & Borak


Fr 17 Okt, 2008 19:07
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de