Aktuelle Zeit: Mi 20 Jun, 2018 10:36



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 Wespen und Filmdosentechnik 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Hallo!
Nachdem ich in den letzten Tagen häufiger Probleme mit Wespen auf der Fährte hatte, habe ich mich mal eine Zeitlang in der Suchfunktion rumgetrieben, aber - anders als beim Thema Ameisen (Zimt!) - keine rechte Antwort auf diese Frage bekommen.
Außer: Filmdosentechnik. Also danach gesucht. Da diese eingesetzt werden soll, wenn schon längere futterlose Teile in der Fährte sind, käme das jetzt gerade recht.
Habe auch verstanden, dass diese nicht verwiesen werden müssen und ich den Hund vorher ganz heiß drauf machen muss.
Aber: am Anfang sollen sie ja offen bleiben - also wieder Wespengefahr!
Gibt es etwas, auf das der Hund wild ist und das keine Wespen anzieht? Klar könnte ich dröges Trockenfutter in die Dosen tun, aber das ist doch nicht Sinn der Sache, oder?
Kann mal jemand meine Denkblockade auflösen, bitte?
Liebe Grüße
Josi

_________________
Hundefreunde sind nette Menschen!


Fr 27 Jul, 2007 09:04
Profil Private Nachricht senden
Zitat:
Da diese eingesetzt werden soll, wenn schon längere futterlose Teile in der Fährte sind, käme das jetzt gerade recht.
Aber dann sollen ja eigentlich (nach MEINER Auffassung) nicht plötzlich nur noch Dosen auf der Fährte sein, sondern schon auch noch Futter wie gewohnt. Die Dosen sind nur dazu da, um Highlight-Belohnungen an bestimmten Stellen zu geben (also nach besonders langen futterlose Strecken. Aber es müssen ja zwischendurch auch schon noch Strecken mit mehr Futter sein...

Wieso fährtest du nicht mit Frolic oder Katzentrockenfutter, ich denke nicht dass da Wespen rangehen. Und ich glaube, Frolic in den Döschen wäre für meine Hunde auch supergeil, denn Frolic lieben doch eigentlich alle Hunde. Trockenpansen kann man sonst auch in die Döschen tun solang sie noch dringend aufbleiben müssen. (Und wenn man einen cleveren Hund hat, kann man sie nach zwei Fährten auch schon zulassen.)

Gruß
Andrea


Fr 27 Jul, 2007 14:58
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29 Sep, 2006 20:45
Beiträge: 370
Hallo,

das Wespenproblem hatte ich auch erst kürzlich. Schön grad Acker gefunden, Fährte gelegt, Wespe 1 hinter mir her, dann gesellte sich Nummer 2 dazu, bei der 3ten wurde ich nervös, hab Fersengeld gegeben und Hundi hatte halt keine Fährte Bild .

Am besten ist wohl Trockenfutter zu verwenden. Allerdings hab ich das Problem, daß Titus so lang drauf kaut *nerv*.....

LG,
Astrid

_________________
LG,
Astrid


Fr 27 Jul, 2007 21:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Hallo Ihr Beiden!
Danke für die Antworten!
Nee nee es sollen nicht nur Filmdosen auf der Fährte liegen, schon auch noch Futter.
Die Idee mit dem Frolic werde ich umsetzen (bei Ameisen hieß es allerdings, die seien noch zu weich, so dass die Ameisen auch da dran gehen, aber einen Versuch ist es allemal wert). Das empfohlene Doko habe ich im Fessnapf nicht bekommen, auch wurde hier davon abgeraten, weil zu lange drauf rumgekaut werden muss.
Katzentrockenfutter steht morgen auch sofort auf dem Einkaufsplan! Und Trockenpansen habe ich noch da!

Hallo Astrid (Namensvetterin!)
das Problem mit den Wespen habe nicht ich, sondern die Hunde, weil die Wespen (manchmal 2-3) auf der Fleischwurst sitzen und meine Hunde gestochen werden oder versuchen, sie wegzuschnicken (kann es nicht anders beschreiben!).
Und natürlich ist die Angst da, dass sie verschluckt werden (also die Wespen nicht die Hunde!) und erst im Hals stechen!

Liebe Grüße
Josi

_________________
Hundefreunde sind nette Menschen!


Zuletzt geändert von Jojo am Fr 27 Jul, 2007 22:10, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 27 Jul, 2007 22:08
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Do 15 Apr, 2004 23:51
Beiträge: 268
Wohnort: Düsseldorf
Zitat:
Das empfohlene Doko habe ich im Fessnapf nicht bekommen


Doko heisst jetzt nicht mehr Doko (Raider heisst ja auch nicht mehr Raider sondern Twix *grins*)
Ich glaub der neue Name ist irgendwas mit Purina, ich erkenn es auch immer nur daran, dass die Doko-Stücke glücklicherweise auf der Packung abgebildet sind.

LG
Katja

_________________
--------------------------------
Liebe Grüße
Katja


Sa 28 Jul, 2007 00:33
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mi 18 Mai, 2005 15:33
Beiträge: 127
Wohnort: duisburg
Moin

Und was nimmt man , wenn man Hunde hat die auf Getreide reagieren?
Eine ganze Fährte nur mit Trockenpansen wird ein bissel umständlich Bild

_________________
Gruß
Sandra


Sa 28 Jul, 2007 09:44
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Zitat:
Und was nimmt man , wenn man Hunde hat die auf Getreide reagieren?
Eine ganze Fährte nur mit Trockenpansen wird ein bissel umständlich Bild
Trockenlunge vielleicht? Außerdem gibts mittlerweile doch auch getreidefreie TroFus!

Gruß
Andrea


Sa 28 Jul, 2007 14:47

Registriert: Mi 18 Mai, 2005 15:33
Beiträge: 127
Wohnort: duisburg
Klar nur ob auf die getreidefreien Trockenfutter auch so abgefahren wird wie auf Frolic und Co?

Trockenlunge ist gut - aber wenn man die kauft , denkt man ab und zu die lassen sich die in Gold aufwiegen .
Finde echt , das grade Trockenlunge im vergleich zu anderen Trockenzeug , teurer ist.
Aber wird getestet...

_________________
Gruß
Sandra


Sa 28 Jul, 2007 15:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Mi 27 Sep, 2006 15:15
Beiträge: 328
Hallo Sandra,
verstehe den Zusammenhang nicht! Im Moment nimmst Du doch auch Futter auf der Fährte. Hast Du damit auch Probleme mit Wespen?
Liebe Grüße
Josi

_________________
Hundefreunde sind nette Menschen!


So 29 Jul, 2007 20:13
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mi 18 Mai, 2005 15:33
Beiträge: 127
Wohnort: duisburg
Bis jetzt erst 1x , aber das ar ein echt aufdringliches Vieh - eher mit Ameisen.
Hab mich schon durchs Forum gelesen und teste nun mal verschiedene Tips aus.
Hätte ja sein können das es etwas gibt was beide (Wespen und Ameisen) nicht mögen

_________________
Gruß
Sandra


So 29 Jul, 2007 20:59
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Also wegen EINER EINZIGEN Wespe würde ich mich ja jetzt nicht so verrückt machen...


Mo 30 Jul, 2007 06:59
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de