Aktuelle Zeit: Mo 16 Jul, 2018 21:34



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Bin ratlos 
Autor Nachricht

Registriert: Di 21 Jul, 2009 05:02
Beiträge: 10
Aufgebaut habe ich meinen Welpen mit ca 12 Wochen mit Quadrat suchen. Er verstand das ziemlich schnell und suchte schön nur das Quadrat ab. Dann verkleinerte ich das Quadrat und es ging ein paar Schritte (Gänsemarsch) zum nächsten Quadrat. Das machte er sicher und ruhig.
Aber jetzt zieht er wenn er aus dem Auto kommt nur noch auf die Fährte, will ihn ruhiger machen in dem ich ihm Leckerlie auf dem Weg zum Abgang gebe. Aber die nimmt er kaum an und will nur noch zum Fährtenschild.
Dort angekommen sucht er sofort den Abgang, nimmt aber kaum die Leckerlie auf, will dann ziehend auf die Gerade, nimmt dort auch kaum die Leckerlie auf, wenn ich ihn halte, so dass er jedes Leckerlie aufnehmen soll, steht er gerade hin und mann muss ihm mit dem Finger zeigen wo das nächste Leckerlie ist so dass er weiter sucht. Er zieht die ganze Fährte voll durch und nimmt kaum das Futter auf.
Er ist jetzt ein halbes Jahr alt.


Di 21 Jul, 2009 05:24
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18 Mai, 2007 14:30
Beiträge: 737
Wohnort: Hotzenwald
Hallo Christi,
das Problem kenne ich von meiner Maus auch, ich erzähle einfach mal, was wir gemacht haben.
Ausgangssituation: Einn quitschend nur auf den Hinterbeinen zur Fährte hüpfender Hund :aerger:
Kurze Wege bis zum Abgang und vieeeeel Zeit einplanen, stehen bleiben bis der Hund zurückschaut/einen anschaut, Leckerchen auf den Boden werfen neben/hinter sich, warten bis der Hund das Leckerchen genommen hat, ca. 2 Schritte gehen und dann das Gleiche von vorne :teufel:
Wir haben teilw. ca. 30 Minuten bis zum Abgang gebraucht
Viele Quadrate, evtl mal eine KLEINE Fährte (10-20 Schritt) wieder Abgänge, Kreisfährten
Alles ganz ruhig, von Dir keine zusätzliche Hektik, Druck aber auch keine zusätzliche Motivation auf der Fährte
Mittlererweile sind wir so weit, daß Kira zwar nach vorne will, aber sich immer wieder zu mir umdreht und Leckerchen abholt, teilw. läuft sie auch schon mal neben mir her :pokal:
Was bei Ihr gar nix gebracht hat, war sie in die UO zu nehmen. Sie hat sich dann dermassen aufgestaut, daß sie nur noch in den Angang reingeknallt und losgestürmt ist "Wehe wenn sie losgelassen" :roll:
lg
Martina


Di 21 Jul, 2009 08:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 21 Jul, 2009 05:02
Beiträge: 10
habe heute zwei Abgänge gelegt und dann ca noch 6 Meter Fährte. In jeden Schritt Futter.
Bevor es zum Abgang ging, ganz ruhig und mit Leckerlies immer wieder bestätigt. Wenn er zum Abgang ziehen wollte, stehen geblieben, Leckerlie.

Den Abgang nahm er bei der zweiten Fährte schon wesentlich ruhiger, aber dann das gewohnte Bild.


Di 21 Jul, 2009 22:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2102
Wohnort: Kempen, NRW
Ich persönlich glaube daß manche Hunde von diesen Riesenabgängen einfach genervt sind, wenn sie einmal begriffen haben daß es auch ums Fährten geht. Diese Hunde fährten so gerne daß sie sich nicht lange mit einem Abgang aufhalten wollen, es ist für sie eine Qual.

Ich selber habe nie mit großen Abgängen gesucht, bei mir gibt's vom ersten Tagb an nur Abgänge in der Größe von 2 Fußtritten, 2-6 Leckerchen darin - es reicht doch wenn der Abgang 2,3 Sekunden gründlich beschnuppert wird.

_________________
Gruß Bettina


Di 21 Jul, 2009 22:29
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 21 Jul, 2009 05:02
Beiträge: 10
hallo

hab die Abgänge ja schon ziemlich klein, die nimmt er auch einigermasen, aber er würde am liebsten ein paar Leckerlies liegen lassen nur damit er auf die eigentliche Fährte kommt.


Mi 22 Jul, 2009 06:38
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 21 Jul, 2009 05:02
Beiträge: 10
hab bis jetzt immer zwei Fährten hintereinander gelegt. Nicht so lang, ca eine Gerade wie bei der SCHH1.
Bis zum Abgang mit Leckerlies ruhig gemacht so wie ihr oben beschrieben habt, klappt super.
Leckerlies hab ich auch nicht mehr in jeden Winkel, nahm er wieso nicht alle auf.
Jetzt Leckerlies alle zwei oder drei Schritte, dann wieder nichts, etc etc. Wenn mal nichts kommt und ich bremse ihn aus, denn ziehen tut er immer noch wie verrückt, dann hebt er den Kopf. Warte dann einfach bis er weiter sucht, lobe ihn dann ausführlich.

Hab auserdem das Gefühl, da ich ja mit normalen Halsband suche, Leine unter einem Fuß, das ihn stört. Er hechelt und keucht, da er ja enorm zieht. Auserdem stört ihm die Leine unterm Fuß. Mit Geschirr suchen habe ich keine Erfahrung, da meine alte Hündin nur mit normalen Gliederhalsband und Leine unterm Vorderfuß sucht.


Do 17 Sep, 2009 17:51
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 14 Feb, 2006 11:50
Beiträge: 51
Wohnort: Berner Oberland, Schweiz
Hallo Christi
Camaro war zu Beginn auch (und ab und zu auch jetzt noch) so ein stürmischer Hund. Geholfen haben verschiedene Dinge. Unterordnung am Abgang: das heisst, Camaro darf erst suchen, wenn er A ruhig vor dem Abgang steht und B mich anschaut und dann erst auf mein Kommando lossucht. Am Abgang selber bin ich sehr konsequent, wenn ich zwei Futterstücke hingelegt habe, dann muss er auch beide finden und fressen, erst dann geht es weiter.
Gebremst haben ihn auch Schlangenlinien oder Bogen, in jedem Tritt Futter. Futterabbau hat eher kontraproduktiv gewirkt, da wurde er noch schneller.
Worauf ich auch immer geschaut habe: Camaro durfte nie beim Legen der Fährte zusehen, er war nie hungrig, die Futterstücke relativ klein und am Ende lag nie ein Jackpot.


Fr 18 Sep, 2009 20:57
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de