[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Wußtest Ihr eigentlich schon, dass...
Aktuelle Zeit: Mi 14 Nov, 2018 17:19



Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Wußtest Ihr eigentlich schon, dass... 
Autor Nachricht
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
... die Hautschuppen nicht einfach, wie man früher angenommen hat, vom Körper herunterfallen. Inzwischen konnten H. Lewis und seine Mitarbeiter eine Luftbewegung unmittelbar über der Hautoberfläche nachweisen.
Diese Luftbewegung stellt ein rasches Transportmedium dar, dessen Geschwindigkeit auf 38 Meter pro Minute (2,3 km pro Stunde) geschätzt wird. Die Strömung beginnt an den Füßen, wandert an den Beinen hoch, verlangsamt sich unter den Armen, bildet Wirbel unterhalb des Kinns, wird wieder schneller und folgt den Gesichtkonturen, um sich schließlich oben vom Kopf wie eine Feder abzuheben. Der Strom verliert sich etwa 40 cm oberhalb des Kopfes. Die Geschwindigkeit wird mit Absinken der Außentemperatur größer.
In manchen Fällen kann die Bekleidung ebenfalls die Geschwindigkeit erhöhen. Öffnet man nach schwerer körperlicher Arbeit den Kragen, kann dies zu einer blasebalgähnlichen Wirkung in der Halsregion führen. Die unter dem Hemd gefangene Luft strömt nun über den Kopf hinweg aufwärts. Die Kleidung verändert den Luftstrom nicht wesentlich, obwohl es verschiedenartige Kleidungsstücke gibt.
Das wesentliche Ergebnis bei der Untersuchung der Körperluftströme ist, dass sie ein Transportmittel für die mit Bakterien beladenen kleinen Schuppen darstellen. Dieses System schleudert die Schuppen mit außerordentlicher Geschwindigkeit in die Umgebung.

Quelle: HUND Geruch und Fährte

Gruß
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Mo 30 Jun, 2003 21:38
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Hey Karin,

wenn man so drüber nachdenkt: eigentlich logisch!

Der Körper ist wärmer als die Außentemperatur; warme Luft steigt nach oben.
Also erwärmt sich die Temp. unmittelbar am Körper und steigt nach oben.

Das mit der "Schuppenschleuder" ist mir allerdings neu Bild


Mo 30 Jun, 2003 22:11
Alpha-Tier
Benutzeravatar

Registriert: Di 31 Dez, 2002 14:23
Beiträge: 3753
Wohnort: Wilnsdorf
Hey Bianca,

wenn man bedenkt, dass eine Hautschuppe nur ca. 0,07 Mikrogramm, das sind 0,00000007 g, wiegt und nur durchschnittlich 14 Mikron (0,014 mm) groß ist, kann man sich gut vorstellen, wie die Schuppen "aufzugfahren".

Auf der Hautoberfläche befinden sich etwa 2 Millarden Zellen, von denen täglich etwa 1/30 abgestoßen werden. Hieraus ergibt sich, dass in jeder Minute 40.000 Zellen von Körper abgegeben werden. Jetzt weißt Du, woher jede Woche aus neue der verdammte Staub auf den Wohnzimmermöbeln kommt Bild

Viele Grüße
Karin + Hera

_________________
Gruss Karin & Feenja
()_()_.-" "-.,/)
;.. `; -._ , ` )_
( o_ )` __,) `-._)


Zuletzt geändert von Karin & Feenja am Di 01 Jul, 2003 19:59, insgesamt 1-mal geändert.



Di 01 Jul, 2003 17:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
.... und die netten Hausstaubmilben haben was zu futtern Bild

Und die machen einigen (u.a. mir) sehr zu schaffen, bzw. deren Ausscheidungen Bild


Zuletzt geändert von Gast am Mi 02 Jul, 2003 07:32, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 02 Jul, 2003 07:32
Hi Bianca,

das ist bestimmt nicht lustig! ... Sogar mein Hund hat eine Hausstaub- und Futtermilbenallergie! Bild


Mi 02 Jul, 2003 10:15
Hey Andrea,

das ist nicht nur nicht lustig, das ist zum K......!!!

Kleine Tips:

- wenn Wautzi da ist, nur feucht Staubwischen.
- Körbcheneinlage/Decken/Spielzeug aus Plüsch usw. bei mind. 60 Grad Waschen, dann sterben die Tierchen ab und der Kot wird unschädlich gemacht.

Nach dem Motto, wie der Herr sos Gscherr, was mein dicker auch gegen Hausstaub allergisch.
Ich bin dann zum Tierheilpraktiker und habe mir Tropfen mischen lassen.
Hat auch ne Weile geholfen...dann aber nicht mehr Bild
Dann bin ich auf die Idee gekommen ihm,wenns ganz schlimm war, ein Antihistaminikum zu geben (Ceterizin 2 x 1/2 Tbl. , er hatte 32 kg) das hats dann gebracht.

Vielleicht hilfts ja deinem Wautz auch, wenn er es ganz schlimm hat.


Mi 02 Jul, 2003 17:04
Hallo Bianca,

Nino hat zusätzlich zu der Milbenallergie auch noch eine Blütenpollenallergie. Nur die Milben belasten ihn kaum (wenn nichts anderes hinzukommt), aber im April und Mai war es dieses Jahr wegen den Pollen so schlimm, dass ich ihm kurzzeitig Cortison geben musste. Bild
Wegen der Milben mache ich den Zwinger schon regelmäßig sauber (Ausspritzen mit Heißwasser etc.) und mit den Decken mache ich es folgendermaßen: Da man sie ja schlecht täglich waschen kann, habe ich alle Decken doppelt. Jeden 2. Tag werden die getauscht und die gerade nicht benötigte kommt in die Tiefkühltruhe - da sterben die neuen Milben sofort wieder ab. Wäre vielleicht auch noch ein Tip für Dich, Du kannst auch Deine Bettwäsche zwischendurch in die Kühltruhe stecken.

Lieben Gruß,
Andrea


Mi 02 Jul, 2003 18:37
Hallo Andrea,

das mit der Tiefkühlung wusste ich schon, aber bei mir ist die immer sooooo voll :o), trotzdem danke für die Info, hatte ich schon vergessen.

Cortison ist ein richtiges Teufelszeug!!! Also ich würde das meinem Hund nicht geben (nur im äußersten Notfall!!!!)!!!!!
Geholfen hats bestimmt, das hilft auch gegen Plattfüße und abstehende Ohren Bild

Sprich deinen TA mal auf das Cetirizin an. Kann Kindern ab 2 Jahren gegeben werden und wenn es nur im April/Mai so schlimm ist.....
Wenn du magst, kann ich dir auch mal die Packungsbeilage und/oder die Tabletten schicken, aber dein TA kann das auch nachschauen (gelbe/rote Liste, der weiß dann schon).
Die sind auch nicht so teuer 10 Tbl. um 3 €.
Wenn das nicht hilft, kannst du immer noch auf Cortison umsteigen!
Aber Warum gleich mit Kanonen auf Spatzen schiessen???

Ich hoffe dem Wautz gehts jetzt wieder besser......


Do 03 Jul, 2003 07:38
Hi Bianca,

ich were meine TA mal auf das Cetirizin ansprechen, danke! Das mit dem Cortison musste echt sein - er hatte schon 3 Leckekzeme und hat sich innerhalb einer Stunde 20 mal gekratzt Bild Jetzt gehts ihm allerdings ohne Tabletten prima.

Meine Grefriertruhe ist übrigens auch meistens voll... Hundewurst, Pansen... Bild

Gruß,
Andrea


Do 03 Jul, 2003 12:14


Do 03 Jul, 2003 15:46
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 10 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de